1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wiederkehrende Probleme mit CyanogenMod - WLan, Tastatur und GoogleMail

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Cyrous, 28.09.2011.

  1. Cyrous, 28.09.2011 #1
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Hallo Desire-Fans!

    Ich habe seit einigen Monaten CyanogenMod 7.1.0-RC1-Desire (Wofür steht das RC und wie kann ich auf aktuelle Versionen prüfen lassen?) drauf. Ich muss sagen, ich bin begeistert! Kommen wir aber zu meinen Problemen:

    1. Nach dem Verlassen eines WLans aktivert sich "Daten" nicht
    Wenn ich in der Wohnung bin, läuft mein WLan. Verlasse ich die Wohnung, kommt es häufig (sehr häufig) vor, dass mein Desire nicht auf Daten umschaltet. Selbst wenn ich in den Einstellungen gehe und Daten deaktiviere und anschließend wieder aktivere, funktioniert es nicht. Erst nach einem Neustart des Systems kann ich außerhalb meiner Wohnung im Datennetz meines Mobilfunkanbieters surfen. Kennt jemand das Problem und weiß, wie man es beheben kann? Ein ziemlich lästiges Problem.

    2. Tastatur deaktiviert sich nach einem Neustart
    Starte ich mein Handy neu, sind meine Tastaturen nicht mehr aktiv. Ich nutze z. B. u. a. Swype. Starte ich das Handy neu, muss ich erst einmal wieder in die Einstellung und Swype aktivieren um es systemweit nutzen zu können. Woran liegt es?

    3. GoogleMail aktualisiert sich nicht und zeigt keine neuen Mails in der Notificationbar an
    Ein seltsames Problem. Mal zeigt mir die Notificationbar an, dass neue E-Mails vorhanden sind. Dann gibt es wieder Tage, an denen die Notificationbar mir nicht automatisch mitteilt, ob neue Mails vorhanden sind. In letzter Zeit gar nicht mehr. Gehe ich in die GoogleMail-App und aktualisiere, muss ich glück haben, dass er mir meine aktuellen Mails anzeigt. Mal tut er es, mal nicht. Im Browser am PC sehe ich ja, dass aktuelle Mails eingegangen sind (und noch nicht gelesen wurden).
     
  2. Thyrion, 28.09.2011 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    RC = Release Candidate

    1) Das Problem ist (vor allem im O2-Netz) bekannt, wenn du mehr als 3 Stunden mit einem WLAN verbunden warst. Ursache? Gute Frage. Lösung: Die App Wifi Fixer.

    2) Kann ich (allerdings mit der 7.0.3 Stable) nicht nachvollziehen.

    3) Auch das kann ich nicht nachvollziehen. Hast du evtl. die Meldung, dass dein interner Speicher voll ist? Dann synchronisiert das Desire (zumindest bei den HTC Roms) nicht mehr automatisch.
     
    Cyrous bedankt sich.
  3. Cyrous, 14.10.2011 #3
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Es lag doch auf der Zunge.

    Eines vorweg: Ich habe auf Cyanogenmod 7.1 upgedated, meine beschriebenen Fehler sind merkwürdigerweise immer noch vorhanden.

    Wlan-Probleme habe ich nicht. Hier liegt ein Missverständnis vor. Bin ich zu Hause, funktioniert das Wlan einwandfrei. Gehe ich aus dem Haus, schaltet sich ja "Daten" ein (also UMTS). Es kommt allerdings in regelmäßigen Abständen vor, dass das Handy nach dem Verlassen des meines Hauses nicht auf "Daten" umschaltet. Erst nach einem Neustart des Handys verbindet das Handy eine Verbindung zum Internet über UMTS her. Das fatale ist, dass es hierfür keine Regelmäßigkeit gibt. Mal passiert es, mal nicht. Auch das Update auf CM 7.1 brachte keine Abhilfe.

    Das ist das nervigste überhaupt! Könnte es sein, dass etwas elementares, was für die Tastatur benötigt wird, auf der SD-Karte verschoben wurde? CM vergisst einfach nach einem Neustart meine aktivierten Tastaturen (Swype und eine türkische Tastatur). Wenn ich das Problem bei Google eingebe, lande ich in diesem Thread :D

    Hier konnte ich den Fehler ausfindig machen. Der Speicher war es nicht, da ich meine SD-Karte als Speicherort für die Apps nutze. Der Fehler lag daran, dass in den Einstellungen unter "Konten & Synchr." die E-Mails nicht mehr synchronisiert wurden. Einfach in die Einstellung gehen und das Kästchen für Google Mail aktivieren.

    Warum das Kästchen für die E-Mails mit einem Mal nicht mehr aktiviert war, das werde ich wohl niemals herausfinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2011
  4. Thyrion, 14.10.2011 #4
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Und genau dieses Verhalten haben irgendwie alle AOSP-ROMs, wenn du mit O2 als Provider hast und dich bevor du das WLAN wieder verlässt mit diesem mehr als 3 Stunden verbunden warst. Dieses Problem wird durch "Wifi-Fixer" gelöst. Danach funktioniert auch der Wechseln von WLAN zu mobilen Daten wieder.


    Hast du evtl. die Tastatur auf SD-Karte verschoben? Wenn ja, würde ich die Lösung hier suchen, da die SD-Karte erst spät ins System eingebunden wird und daher vermutlich die Einstellung zurück gesetzt wird (da zum Zeitpunkt der Prüfung die Tastatur-App noch nicht gefunden wurde). Das ist auch das Problem, wieso sich Widgets nicht mit dem Android-eigenen Verschiebe-Mechanismus auf SD-Karte verschieben lassen.

    Nutzt du denn keine Ext-Partition (bei CM7 zusammen mit z.B. Simple2Ext (S2E))?
     
  5. Schnello, 14.10.2011 #5
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    1. Hatte das Problem auch (drei.at). Habe dann einfach unter APN Type aufgeräumt.
    Eingetragen war: default, mms, und noch etwas. Umstellung auf default erbrachte Besserung. Verbindung wird nun zuverlässig immer hergestellt.

    2. Sicher das Du die neuste Swype Version installiert hast? Diese Problem kenne ich nur von der alten Version.
     
    Cyrous bedankt sich.
  6. Cyrous, 14.10.2011 #6
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Gut, ich habe "Wifi-Fixer" installiert und hoffe, dass es damit behoben ist. Noch kann ich ja dazu nichts sagen, da das Problem unregelmäßig auftritt.


    So, warum ich es nicht gleich selbst ausprobiert habe, weiß ich nicht. Aber nun sind die Tastaturen nach einem Neustart nicht mehr deaktiviert. Schon mal sehr schön. Danke.

    Zu S2E:
    Ehrlich gesagt, habe ich mich noch gar nicht mit S2E beschäftigt. Ich kann alle Apps auf die SD-Karte schieben (Lösung von CM). Ich habe mir das App "S2E" vor längerer Zeit schon einmal heruntergeladen. Dabei habe ich "Applications" und "Private apps" aktiviert. Es hat sich nichts geändert, bzw., was sollte sich mit S2E ändern, wenn ich sowieso alle Apps auf die SD-Karte kopiere (so wie Swype, was ich ja nun wieder auf den internen Speicher gelegt habe, damit Swype nach einem Neustart nicht deaktiviert wird).

    Funktioniert, wenn man S2E aktiviert, der von dir beschriebene Fall mit den Widgets anschließend "normal". Soll heißen, ich kann dann Swype auf die SD-Karte schieben und es würde nicht nach einem Neustart deaktiviert werden? Ich habe ja, wie oben beschrieben, S2E aktiviert. Schiebe ich nun Swype wieder auf die SD-Karte und starte das Handy neu, wird Swype wieder deaktiviert. Kurz gesagt, bei mir brachte die Aktivierung von S2E nichts.

    Scheinbar muss ich noch irgendwas beachten. Wenn du einen hilfreichen Link für mich hast, welches sich mit S2E beschäftigt, danke dir ich dir.



    Hey Schnello, das Problem hat sich bei mir gelöst, siehe oben. Danke für deinen Beitrag.
     
  7. Thyrion, 15.10.2011 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Wenn du S2E nutzt, dann brauchst du die Android-eigene Verschiebetechnik nicht mehr nutzen (und du solltest es auch nicht). Und ja: Das klappt auch mit Widgets und Tastaturen
     
  8. Cyrous, 16.10.2011 #8
    Cyrous

    Cyrous Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Moin Thyrion,

    nun ist es ja so, dass ich die Androideigene Verschiebetechnik nutze. Wie müsste man vorgehen, damit S2E funktioniert? Soll man nun alle Apps vom Androideigenen Speicherort lösen und S2E wird dann automatisch angewendet? Ich hatte bereits Swype gelöst und S2E war aktiv, gebracht hat es nichts.

    Wenn du eine gute Seite kennst, die sich mit S2E auseinandersetzt, kannst hier einstellen. Danke dir.
     
  9. Schnello, 16.10.2011 #9
    Schnello

    Schnello Android-Guru

    Beiträge:
    3,816
    Erhaltene Danke:
    618
    Registriert seit:
    03.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    • Eine externe Partition anlegen (ext 3 oder 4)
    • System starten und S2E starten und die Optionen aktivieren die benötigt werden. (Applications bzw. wenn nötig Dalvikcache)
    • Reboot aus dem S2E Menü auswählen.
    • Alle Programme zb per App: App2SD wieder auf das Telefon schieben.
    Das im S2E Menü angezeigt wird das die externe Partion gefüllt wird. Bei ca 60 Apps sind das 100 MB für die Applications und nochmal 100Mb für den Dalvik Cache. (bei mir mit alten H Boot, Bild ist mit CM7R2 HBoot). Wenn Die externe Partition nicht befüllt wird hat vermutlich die externe Partition was. Würde ich auch eher mit GParted anlegen als wie mit dem Rom Manager.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2011

Diese Seite empfehlen