1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. pinguin74, 26.09.2010 #1
    pinguin74

    pinguin74 Threadstarter Android-Experte

    Hallo,

    ich gab gelesen, dass Desire hat ca. 500 MB ROM und ca. 700 MB RAM. Aber wie sieht es mit dem Speicher für die Installation von Anwendungen aus? Oder werden die auf die SD-Karte geschrieben?

    Wie sieht es eigentlich mit den Bildern der Kamera aus, kann man die auf die SD-Karte schreiben?

    Gruß
    Malte
     
  2. knechter, 26.09.2010 #2
    knechter

    knechter Android-Hilfe.de Mitglied

    Moin
    Du hast 147 MB ROM-Speicher frei für Deine Apps. Das sind i.d.R. locker 130 und mehr Apps, weil sehr viele deutlich unter 500 KB groß sind.

    Gerade mal nachgesehen
    Freier speicher 17.59MB von 147.62MB Apps 92
    Ausgelesen mit appmonster
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2010
  3. pinguin74, 26.09.2010 #3
    pinguin74

    pinguin74 Threadstarter Android-Experte

    Ok, danke. Dann stimmt aber der Begriff "ROM" nicht, ROM ist ja "read-only", das ist dann eher EEPROM-Speicher.

    Wenn ich in den Einstellungen sehe "Verfügbarer Speicher 122 MB", dann ist das der Rest des Anwendungsspeichers, richtig?

    Ansonsten hat das Desire keinen integrierten Massenspeicher?

    Und wenn ich mal ne Navisoftware aufspiele, kann man die Karten dann in den SD-Speicher schieben? Hm, doofe Frage, es geht ja dann eigentlich nicht anders....

    Gruß
    Malte
     
  4. knechter, 26.09.2010 #4
    knechter

    knechter Android-Hilfe.de Mitglied

    Der ROM ist dein Speicherplatz für Apps, Bilder, Musik, etc. Dieser ist nicht flüchtig - bedeutet, dass er dauerhaft belegt bleibt sobald Du Dateien oder sonstiges aufspielst.

    Der RAM ist dein Arbeitsspeicher und wie auch auf dem Computer ist dieser flüchtig. Das bedeutet, dass er nur temporär von zu dieser Zeit laufenden Anwendungen gebraucht wird und sofort wieder frei ist, sobald die laufende Anwendung geschlossen wird.

    Die Größe des RAMs, mit der geworben wird ist natürlich nur bedingt nutzbar da SystemAnwendungen auch Arbeitsspeicher benötigen.

    Die Nutzung der RAMs kannst du testweise sehr gut mit Taskiller beobachten - dort hast du über den App-Symbolen zum Beispiel 41M stehen - das bedeutet, dass du diesem Beispiel nach noch 41mb RAM frei hättest.
     
  5. knechter, 26.09.2010 #5
    knechter

    knechter Android-Hilfe.de Mitglied

  6. Lion13, 26.09.2010 #6
    Lion13

    Lion13 Ehrenmitglied

    Jein - das mit den Apps ist korrekt, auch User-bezogene Daten wie Caches vom Browser etc. liegen dort. Bilder, Videos und Musik werden jedoch nicht im ROM (der Name ist wirklich etwas irreführend, weil er ja beschreibbar ist) abgelegt, sondern normalerweise auf der SD-Karte.

    Das Desire hat keinen großen internen Speicher (wie das Samsung Galaxy S mit 8 GByte), dafür gibt's halt den microSD-Karten-Slot.
     
    knechter bedankt sich.
  7. pinguin74, 28.09.2010 #7
    pinguin74

    pinguin74 Threadstarter Android-Experte

    Browser Cache kann viel fressen, kann man den nicht auch auf die SD-Karte legen?

    Gruß
    Malte
     
  8. Beliar0, 28.09.2010 #8
    Beliar0

    Beliar0 Erfahrener Benutzer

    nope, einzige möglichkeit ist folgendes (ohne root... mit root gehen auch andere roms und a2sd+ etc): [TUT] Alle Apps ohne Root oder Apps2SD auf die Speicherkarte verschieben - HTC Desire Sonstiges - Windows Mobile Forum

    hatte vor froyo ca. 30mb freien speicher. jetzt mit froyo und eben dieser anleitung immernoch 30mb frei, allerdings 30 apps mehr (können auch noch mehr sein, darunter auch recht große wie z.B. öffi).

    habe jetzt schon so viel drauf was ich nie brauchen werde... aber der speicher wird kaum kleiner, wunderbar
     
  9. Deerhunter, 28.09.2010 #9
    Deerhunter

    Deerhunter Android-Guru

    Der Orginalbrowser imho nicht, alternative Browser, wie z.B. der Dolphin HD können das.