1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wieviele Apps habt ihr?

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von unbedarft, 31.07.2012.

Wieviele Apps habt ihr selbst bei euch installiert?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 30.08.2012
  1. 0-20

    7 Stimme(n)
    11.7%
  2. 21-50

    13 Stimme(n)
    21.7%
  3. 51-100

    21 Stimme(n)
    35.0%
  4. Mehr als 100

    19 Stimme(n)
    31.7%
  1. unbedarft, 31.07.2012 #1
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Wieviele Apps habt ihr selber auf eurem Telefon installiert?

    Wieviele davon nutzt ihr wirklich (täglich oder gelegentlich), und wieviele eigentlich nie, fandet die App aber irgendwie gut/interessant/schön?

    Bei mir 45 Apps, davon 2-3 die ich eigentlich nur installiert habe, weil sie mir so gut gefallen, die ich aber höchstens mal anklicke, um mich daran zu erfreuen, dass ichs hab.
     
  2. Randall Flagg, 31.07.2012 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich hab für 51-100 gestimmt. Hab momentan 55 Apps installiert, die ich auch alle nutze.
    Als ich angefangen hab, hab ich mir jeden Mist installiert und hatte teilweise 150-200 Stück drauf.
    Irgendwann hab ich dann aber bemerkt, dass man die meisten Sachen eh nicht nutzt und viele Apps auch im Hintergrund laufen.
    Seitdem halte ich das System möglichst schlank.
    Ich hab ein paar Spiele installiert (Dead Trigger, ShadowGun etc.), die sind aber nur dazu gedacht, falls ich mal irgendwo Langeweile habe.
    Bin nicht der große Zocker, am Handy.
    Ansonsten einige Root Apps (TB,CWM usw.), Apps unseres Verkehrunternehmens, Ebay, Twitter und ein paar News Apps.
     
  3. unbedarft, 31.07.2012 #3
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Ich habe auch alles durchprobiert, was mir irgendwie interessant aussah. Meist fliegt es dann aber doch nach 5 min wieder runter. Oder halt viele Varianten probiert, bis ich endlich das richtige gefunden hatte (zuletzt: an die 8 - 10 "Sticky Memo" Apps und -Widgets, bis ich das richtige für mich fand: Sticky Notes Widget, oder Texteditoren: wurde schließlich Jota).

    An Spielen habe ich nur paar altmodische Sachen wie Schach oder 4 gewinnt, und dazu einige Emulatoren. Die nutze ich aber zb. auch nicht wirklich, sondern eher aus Nostalgiegründen mal für ne kurze Runde, würde sie aber auch nicht löschen wollen. Da finde ich eher faszinierend, dass das geht, so einen Computer im Computer zu haben.

    Der ganze Rest sind tatsächlich eher sinnvolle Applikationen, von denen ich fast die Hälfte häufiger bis täglich nutze (Mail, Browser, Navi, Notizen, Musik hören, Rezepte, Ebookreader), und paar andere Dinge wie FTP oder ein BASIC Interpreter, bei denen es einfach praktisch und cool ist, sie ggf. zu haben.

    Von der Sorte gibts aber auch noch mehr Sachen, die ich nicht dauerhaft installiert haben wollte, aber trotzdem irgendwann mal brauchen könnte, im Appmonster-Kopien-Ordner, quasi mein eigener Mini-"Market" auf der SD-Karte. Da ist alles drin, was ich mal ganz gut fand, aber derzeit nicht benötige. Aus dem kann ich mir dann zb. schnell die NABU-Vogelapp oder das Pilzlexikon ziehen, falls ich mal im Wald bin und das brauche - geht ja schnell, das zu installieren.
     
  4. marco™, 31.07.2012 #4
    marco™

    marco™ Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    172
    Registriert seit:
    11.12.2011
    Ich habe momentan 99 zusätzlich installiert, davon sind aktuell 12 in meinem Testordner, das macht 87 Apps netto, und nochmal 10 Stück die ich aktuell nicht installiert habe.
    Was das Benutzen betrifft, gibt es einige die mehrmals täglich genutzt werden, und andere die ich vielleicht alle paar Wochen mal brauche.

    Tendenz steigend, und kein Ende in Sicht.:D


    Vom Honor (U8860) mit Tapatalk 2
     
  5. Tekkaro, 31.07.2012 #5
    Tekkaro

    Tekkaro Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    206
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    10.01.2010
    hab auf meinem Phone etwa 600MB und auf meinem Tablet etwa 1.400MB an Apps installiert
     
  6. dadri, 01.08.2012 #6
    dadri

    dadri Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    124
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.06.2011
    Habe bei mir ca. 150 Apps installiert.
    Die verschiedenen Internetbrowser nutze ich alle täglich, je nach speziellem Verwendungszweck einen anderen (Chrome hat ein angenehmes Handling aber kein Flash, Firefox kann ich mit dem PC synchronisieren...). Ebenso Tapatalk und andere Community Apps, K9 Mail, den ES Dateiexplorer, die Wetterapp oder eine App von nem Freund, die den Vertretungsplan unserer Schule aus dem Netzwerk abruft und vernünftig darstellt.

    Viele andere Apps brauche ich nur alle paar Wochen oder Monate mal, die ganzen Spiele oder Sachen wie Lieferservice, Wasserwaage und Entfernungsmesser halt bei Bedarf...

    Einiges ist aber auch gar nicht zur häufigen oder aktiver Benutzung gemacht. Der e-mail notifier verrichtet seinen Dienst zum Beispiel gänzlich selbstständig ohne mein zutun (wie es sich für ein smartphone oder einen notifier eben gehört). Flashplayer, Adobe Reader und Co. hingegen sind ja auch eher Hilfstools.

    Einige Apps lasse ich aber zum Beispiel auch nur installiert, weil sie mal über eine entsprechende Aktion gratis zu bekommen waren oder weil ich keine neue Version haben möchte (wegen ausufernden Berechtigungen oder Verschlechterungen).

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  7. Rashiel, 01.08.2012 #7
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Ich frage mich, wie man so viele Apps haben :D?!^^
    Ich hab gerade mal: - 9 und das reicht vollkommen..
    Wieso haut man sein Handy so voll?! :p
     
  8. BLaDe., 01.08.2012 #8
    BLaDe.

    BLaDe. Android-Lexikon

    Beiträge:
    973
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Phone:
    Motorola Moto X
    Hab auch nur um die 20 und werden fast allr taeglich benutzt :)

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  9. Ohrensausen, 01.08.2012 #9
    Ohrensausen

    Ohrensausen Android-Guru

    Beiträge:
    2,072
    Erhaltene Danke:
    142
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    bq.Aquaris.E6
    Ich habe mein Smartphone mit 48 Apps zusätzlich "bestückt", dabei sind aber einige, die nur für den Notfall installiert wurden, wie z.B. "wie mann eine Krawatte bindet", realCalc Taschenrechner oder Taschenlampe mit SOS Blinken.

    8 davon sind auch Spiele, die ich seit Monaten nicht mehr spiele.

    Täglich benutzen tue ich vielleicht 8-10, darunter wetter.com, Opera mini, silent time und alarm clock plus.
     
  10. unbedarft, 01.08.2012 #10
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Laut Wikipedia gibts bei Play ca. 360.000 Apps, davon ca. 15% Spiele. Da kann man wohl schon einige nützliche oder gute finden. Heute kommt ja auch täglich irgendwas neues als App heraus und jeder will eine App rausbringen, ist auch bischen eine Mode geworden.

    Was mich bischen nerven würde, wäre jede Zeitung oder Nachrichtenseite oder Website nochmal als eigene App zu haben, sowas habe ich eher als Bookmark der Mobilversion im Browser (Tagesschau, Spon etc.).

    Hab nochmal nachgezählt, unter den 45 (von mir gewollten) Apps sind ja doch noch 11 Stock-Apps (Galerie, G. Maps/Navi, Browser, etc.). Also 34 eigene sinds dann wirklich bei mir.

    Und noch mal 18 Stock-Apps auf 2 Screens, die ich wirklich nie nutze, aber vorsichtshalber nicht löschen kann/will, der Rest ist schon weg. Das sind zwei Seiten Appdrawer, quasi der Appfriedhof oder die App-Rumpelkammer, und die nerven mich optisch bischen, obwohl sie schon ganz hinten sind. Zb. die Telefon- und Kontakte-Stockapps, die hab ich ja schon auf dem Homescreen... oder bei Latitude fand ich keine zugehörige App zum löschen...G. Talk...Setup-Assistent, Synchronisation, Stock-MP3-Player, Updatecenter, "verbundene Geräte", Stock-Uhr, sowas alles.

    Und ich habe alles genutzte und gewollte schön ordentlich und grob thematisch sortiert auf 5 Screens verteilt, die jetzt alle voll sind (5*9).

    Problem: Wenn ich jetzt noch was gutes neues finde und installiere, steht das allein auf neuer leerer Appdrawer-Seite. Da such ich dann immer krampfhaft was anderes, was ich wieder löschen kann, damit es insgesamt bei 5*9, also 45 Apps bleibt. Aber wird langsam eng... muss evtl. doch noch ne neue Appdrawerseite aufmachen, oder mich mehr zurückhalten.
     
  11. Rashiel, 01.08.2012 #11
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Mach doch einfach Ordner :D?!
     
  12. unbedarft, 01.08.2012 #12
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Ordner gehen bei mir nur auf dem Homescreen... soweit ich weiß zumindest. Auf dem Homescreen hab ich aber nur so ca. 6 Widgets, und paar shortcuts zu Apps, die man unterwegs schnell mal braucht, damit man sich da erst nicht durch den Appdrawer blättern muss - Audiorecorder, Taschenlampe, Barometer. Sonst blätter ich mich immer durch den Appdrawer (erste Seite: Wissen, Internet und Alltägliches, zweite: Outdoor, Navigation, Reise und Wetter, dritte: Android-Verwaltung und Technisches, vierte: Multimedia, Ton und Bild, fünfte: Spielzeug und Emulatoren). Bei 5 Seiten geht das noch.

    Nur dass hinter den 5 "guten" noch mal 2 kommen mit "Schrott"/ungeliebten Apps, nervt mich ästhetisch, ich will das Zeugs nicht sehen.
     
  13. Rashiel, 01.08.2012 #13
    Rashiel

    Rashiel Threadstarter Gast

    Was fürn Launcher haste denn?!
     
  14. unbedarft, 01.08.2012 #14
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Ist der Stock-Launcher von Sony Ericsson, aber würde ich aber auch lieber so lassen... ich weiß, mit anderen kann man Apps auch verstecken. Ist ja auch nur ästhetisches "Problem" :rolleyes2:.
     
  15. JanF, 01.08.2012 #15
    JanF

    JanF Android-Experte

    Beiträge:
    594
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    31.03.2011
    Wie bestimmt man die Anzahl der installierten Apps?

    Ich habe nicht alle Apps über den Playstore installiert - ein paar selbst geschriebene sind dabei.
    Die Anzahl der Icons im Launcher kann man ja nicht nehmen, da manche Apps, wie Maps oder Öffis mehrere Icons zum Starten der App an unterschiedlichen Stellen anbieten.

    Ich habe so ca. 30 Apps selbst installiert - manche zum täglichen Bedarf manche zum Bedarf die nur alle paar Monate mal genutzt werden. Dennoch brauche ich diese zur Bereitschaft. Im Launcher habe ich 59 Icons plus die 4 in der Schnellstarterleiste. Ein paar Apps waren vorinstalliert.

    Welches ist dann die richtige Antwort?
     
  16. unbedarft, 01.08.2012 #16
    unbedarft

    unbedarft Threadstarter Gast

    Also ich bin jetzt mal nach Anzahl der Einzel-Icons gegangen, die nicht Stock sind, aber stimmt, guter Einwand. Hab auch nicht alles aus dem Market, die Apps von da kriegt man da ja noch mal einzeln gelistet.

    In dem Zusammenhang gerade noch ne kurze Frage: Google kann ja (theoretisch) Apps fernlöschen und auch ferninstallieren ohne meine Genehmigung. Gilt das löschen nur für Apps aus dem Market? Oder können die sich einfach ne Liste meiner ganzen installierten Apps ziehen, auch zb. der von Fdroid, oder selbergeschriebener? Und nur wenn Hintergrunddaten an sind oder immer, wenn ich online bin? Nur bei eingeschalteter WLAN/Datenverbindung ist ja eh klar. Gruselige Funktion übrigens, irgendwie Big Brother-mässig...
     
  17. wuerg, 01.08.2012 #17
    wuerg

    wuerg Android-Experte

    Beiträge:
    624
    Erhaltene Danke:
    25
    Registriert seit:
    09.05.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 Lite
    Ich bin bei 99 Apps.
     
    Andreas61 bedankt sich.
  18. merhans, 01.08.2012 #18
    merhans

    merhans Android-Ikone

    Beiträge:
    5,084
    Erhaltene Danke:
    994
    Registriert seit:
    05.07.2012
    Laut jb apps werden optimiert hab ich 199, also mit System + gapps
     
  19. B.D.1:, 02.08.2012 #19
    B.D.1:

    B.D.1: Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,935
    Erhaltene Danke:
    199
    Registriert seit:
    24.08.2009
    Phone:
    Lumnia 950
    Ich habe momentan 20 Stück, mal bissi mehr und dann aber auch wieder weniger :)
     
  20. starbase64, 02.08.2012 #20
    starbase64

    starbase64 Android-Ikone

    Beiträge:
    7,000
    Erhaltene Danke:
    3,735
    Registriert seit:
    15.02.2009
    Phone:
    HTC 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Hallo,

    ich teste ziemlich viel und habe in Spitzenzeiten bis zu 500 Apps installiert.

    MfG

    starbase64
     
    Andreas61 bedankt sich.

Diese Seite empfehlen