1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wieviele Apps traut ihr CM7 zu?

Dieses Thema im Forum "Custom-ROMs für Motorola Defy" wurde erstellt von MulderXP, 13.12.2011.

  1. MulderXP, 13.12.2011 #1
    MulderXP

    MulderXP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Hi Leute,

    nach der 10 Billion Downloads Aktion im Market habe ich leider sehr viele Apps installiert.

    Heute ist mir aufgefallen, dass es teilweise neuerdings hakt und wackelt vor allem beim Google Navi und beim Ein- und Ausschalten vom Flugmodus. Ich führe dies auf die vielen Apps zurück, die ich mittlerweile installiert habe.

    Was meint ihr wieviel sollte man maximal haben, bzw. was ist eure Empfehlung.

    Gruß

    Mulder
     
  2. crobe, 13.12.2011 #2
    crobe

    crobe Android-Experte

    Beiträge:
    503
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    17.03.2011
    Wieviele Apps traue ich mir selbst zu? 50 ungefähr.
     
  3. BadRandolph, 14.12.2011 #3
    BadRandolph

    BadRandolph Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    359
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    21.12.2010
    genau das ist ja die altbekannte frage, muss ich 30 widgets und 300 apps haben? ^^
     
  4. Cornholio, 14.12.2011 #4
    Cornholio

    Cornholio Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    174
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    01.02.2011
    Ich hab laut Market aktuell 138 selbst installierte Apps und keine Probleme damit :razz: Lediglich nach dem Starten muss ich dem Handy noch eine halbe Minute Zeit geben.
    Habe die CM7.1 vom 11.11.11 drauf.
     
  5. MulderXP, 14.12.2011 #5
    MulderXP

    MulderXP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ich persönlich habe nur drei Startbildschirme und wenige Widgets, daher geht es bei mir gut 100 Apps zu installieren.

    Was mich nur wundert ist, dass es langsamer wird, obwohl die Apps nicht im Hintergrund laufen. Das ist ja eigentlich ein Verhalten was das Betriebssystem ausschließen sollte oder liegt das an den MHz und Ram vom Defy?
     
  6. Dodge, 15.12.2011 #6
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    3 Screens, knapp 70 Apps, davon locker 10 Games, bootet ziemlich flott und hängt und hakelt kaum :)
     
  7. phreakkk, 15.12.2011 #7
    phreakkk

    phreakkk Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    130
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    14.02.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Hatte CM7 vom 11.11.11 drauf, circa 85 Apps und funktionierte ohne jedes Problem!

    Seit ein paar Tagen habe ich die Galnet 1.11.09 Android 4.0.1 ICS drauf, ebenso keine Probleme. Hab aber aus Grunden der Übersichtlichkeit und weil ich sie nie brauche rund 15 Apps aussortiert :)

    Bin aber auch sehr vorsichtig mit Apps und Widgets (klar, nicht alle sind immer aktiv), ich hasse es wenn der Akkuverbrauch dadurch immens nach oben geht!
     
  8. Andreatandroid, 16.12.2011 #8
    Andreatandroid

    Andreatandroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Also ich habe nur das Wichtigste installiert, das sind dann 157Apps inkl 8Spiele fürs Kind und 2 für den Papa. 1Startbildschirm und 1Widget bei mir hängt nix. Nur das permanente Updaten ist in den letzten Tagen nervig.

    grüße
    André
     
  9. jjmiller, 16.12.2011 #9
    jjmiller

    jjmiller Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    26.11.2011
    So ein blödsinn kannst auch fragen wieviele programme traust du ubuntu zu.
     
  10. neis1, 16.12.2011 #10
    neis1

    neis1 Android-Experte

    Beiträge:
    829
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Geh mal auf "Apps - Anwendungen Verwalten" und beende die ganzen Apps die du nicht täglich brauchst. Restarte den Launcher, also nicht das Handy, und erzähl mal obs immer noch ruckelt.
    Lass Android den Speicher verwalten und lass den Taskkiller mal außen vor. "Zu viele" Apps gibts bei Android eigentlich nicht solange der Speicher selbst verwaltet wird.
    Viele haben massig Apps aufm Handy und da ruckelt nix. Viele Widgets haste ja auch nicht also kanns eigentlich nur an einer App liegen.
     
  11. Utopolis, 19.12.2011 #11
    Utopolis

    Utopolis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    30.06.2011
    Also meine Erfahrung bisher: Auch Android ist nur ein Betriebssystem, und wie jedes ist das irgendwann zugemüllt, bzw. es altert einfach...Sicherlich sind Zeiten wie Höchstbenutzungsdauer eines schnellen stabilen Win98 Systems mit ca. 6 Monaten vorbei...

    Spaß beiseite, was ich sagen will, ein vollständiger Reset tut auch einem Android gut. Wenn du merkst das ding rennt nicht mehr so, kannst du entweder tagelang auf Fehlersuche gehen, oder schön von vorn anfangen, und all die Apps die Du wirklich gebraucht hast installieren! Dann bis du ein paar Std. beschäftigt aber dafür läuft alles flüssig und ohne Hänger wie es sein soll.

    --> SMS Backup and Restore
    --> Titanium Backup (sparsam einsetzen sonst bist du da wo du aufgehört hast)

    Ich hab ca. 100 Apps und dazu hatte ich auch CM Problematische wie widget-locker installiert. Mein CM7 ist auch überfällig, und läuft hier und da unrund ich werde um Weihnachten komplett platt machen :) Zur Sicherheit natürlich noch ein full Backup davor!
     
  12. MulderXP, 19.12.2011 #12
    MulderXP

    MulderXP Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.05.2011
    Phone:
    HTC Evo 3D
    Ich stimme Utopolis zu. Ich habe nämlich mal nach im Hintergrund laufenden Anwendungen geschaut. Die sind gar nicht so dramatisch und es wird auch nicht besser, wenn ich hier "optimiere". Irgendwann hat ein Betriebssystem es halt hinter sich und sollte von neuem starten. Ich habe übrigens mit Titanium keine guten Erfahrungen gemacht. Seitdem installiere ich lieber neu aus dem Market ;-)
     
  13. jjmiller, 19.12.2011 #13
    jjmiller

    jjmiller Android-Experte

    Beiträge:
    483
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    26.11.2011
    Vergleich bitte nie wieder in deinen Leben Linux mit Windows.


    Danke.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  14. molex, 19.12.2011 #14
    molex

    molex Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,292
    Erhaltene Danke:
    1,466
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    Nexus 5X 32GB
    Ich verstehe den Sinn und Zweck des Threads irgendwie nicht :blink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2011
  15. Defybrillator, 26.12.2011 #15
    Defybrillator

    Defybrillator Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    138
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Doch, es lässt sich gut auf einen Nenner bringen:
    Warum kommt es mit der Zeit (auf längere Sicht) zu katastrophalen Hängern, teils schon während dem entsperren, teils nach dem Nutzen der Navigation oder einfach nur sporadisch. - Wie kann ich dem vorbeugen, entgegenwirken und die Fehler beheben.

    Faktisch:
    1.: Ist es die Installation von Apps, wirkt sich das auch nach der Deinstallation aus
    (ist es bei Windows nicht eine zugemüllte Registry?)

    2.: Sind im Hintergrund laufende Apps schuld

    3.: Laden Apps beim Systemstart etwas in den Speicher

    4.: Gibt es Problemapps, die sich gegenseitig beeinflussen bzw. solche, die Extras wie systemeigene Extras (bspw. EQ oder Overclocking) nicht vertragen

    5. Reicht ausmisten

    6. Fullwipe nötig oder Dalvik Cache ausreichend

    7. Steht dem ein App-Backup entgegen

    8. Sind Features vom System als Apps im herkömmlichen Sinne zu sehen
    (selbst irritiert/

    9. Etliche Apps geben vor Speicher freizugeben, kann man also sagen, diese haben den gleichen Effekt wie ein Neustart.

    10. Was haben gefüllter/voller Ram und Rom damit zu tun.

    Letztendlich: unterscheiden sich die Custom Roms in der Verwaltung der Resourcen??

    Uns fehlt des öfteren ein solides Grundverständnis, um zu begreifen.


    Frohe Weihnachten :)
     

Diese Seite empfehlen