1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

wieviele Versuche sind erlaubt beim Entsperren

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von ghor, 23.07.2012.

  1. ghor, 23.07.2012 #1
    ghor

    ghor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Ich hab ein bisschen im "Muster vergessen" Thread gelesen, und muss sagen, mir wird die Muster-Sperre allmählich unheimlich. Die Kinder spielen häufig mit meinen Handys, da ist es nur eine Frage der Zeit, bis mir einer von den Blagen das Telefon zum Backstein macht.

    In diesem Zusammenhang meine Frage. Wieviele Versuche sind eingentlich erlaubt, bevor das Telefon schmollt?

    Falls das bei verschiedenen Herstellern und Telefonmodellen unterschiedlich ist, wo kann ich das nachlesen? Im meiner Gebrauchsanweisung hab ich es nicht gefunden.

    Und die nächste Frage: Gibt es eine Möglichkeit, die Blockade des Telefons zu verhindern, das heißt, beliebig viele Versuche zuzulassen? Dass das der Sicherheit etwas abträglich wäre, würde ich in Kauf nehmen.
     
  2. DroydFreak, 23.07.2012 #2
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,836
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    Also das Limit liegt glaube ich bei 10 mal falsch eingeben. Danach ist das Telefon aber nicht sofort ein Backstein, sondern du wirst aufgefordert, deine Google Login-Daten einzugeben, also googlemail Adresse und das zugehörige Passwort. Solange du diese Daten weißt macht das nichts wenn deine Kids mit der Entsperrung herumspielen. Allerdings nur, wenn das Internet aktiv ist, über WLAN geht's anscheinend nicht... ob das erhöht werden kann weiß ich nicht mit Sicherheit, ich glaube es aber fast nicht. Zumindest finde ich nichts dazu in den Einstellungen.

    (Offtopic: finde ich generell aber recht mutig von dir, dass du deinen Kindern das Ding überhaupt in die Hand gibst ;) allzu oft braucht sowas ja auch nicht runterfallen, bzw. im dümmsten Fall reicht schon einmal...)
     
  3. Würfelkomplex, 23.07.2012 #3
    Würfelkomplex

    Würfelkomplex Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.07.2012
    Ich kann nichts zu andern Geräten sagen, bei allen meinen bisherigen Mobiltelefonen, als auch meinem jetzigen Smartphone sind pro SIM aber drei Versuche drin, dann ist Schicht im Schacht.

    Mehr kann ich momentan leider auch noch nicht sagen, bin erst seitdem Wochenende glücklicher Besitzer eines Huawei Ideos X3 :)


    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. ghor, 23.07.2012 #4
    ghor

    ghor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.07.2012
    Ja, das hab ich gelesen. Meine Datenverbindung ist aber normalerweise abgeschaltet, zumindest zuhause, da hab ich ja WLAN. Pech, oder?

    In die Hand geben? Nee, die greifen sich das, wenns unbeaufsichtigt ist. Du hast keine Kinder im Haus, nehme ich an? :)
     
  5. DroydFreak, 24.07.2012 #5
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,836
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    @ghor: ja, in dem Fall - also wenn WLAN und nicht mob. Internet aktiv - schaut es meines Wissens nicht gut aus... es wurde auch an anderer Stelle hier im Forum schon mal gefragt ob man das Limit nicht steigern könnte, allerdings kam bis heute keine Antwort. Ich gehe daher mal davon aus, dass es ohne weiteres nicht geht, wenn überhaupt. Wobei "ohne weiteres" in dem Fall heißen soll wenn, dann wahrscheinlich nur mit Root, Custom Rom und ähnlichem Zeug was alles eine Menge Kenntnisse voraussetzt.
    (Und nein, habe generell keine Kinder im Haus ;-) nur wenn mal mein kleiner Neffe zugegen ist, und dann habe ich das Handy immer in der Hosentasche, da kommt er nicht ran.)

    @haselchen: der Post ist nun wirklich komplett off-topic bzw. in keiner Weise hilfreich für die Fragestellung.
     
  6. haselchen, 24.07.2012 #6
    haselchen

    haselchen Android-Experte

    Beiträge:
    499
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    07.07.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S
    Dann lies seine Beiträge seit der Anmeldung und Du verstehst meine Ironie :razz:
     
  7. jna, 24.07.2012 #7
    jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    WLAN ist doch Daten - wo ist das Problem? Und ansonsten geht immer noch full-reset und anschließend restore vom Backup, braucht zwar etwas länger, ist aber auch kein Problem.

    Und ja, ich habe Kind im Haus - das würde sich aber sicher nicht mein Telefon schnappen (Erziehung ist ne geile Sache :)).
     
  8. DroydFreak, 24.07.2012 #8
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,836
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    jna, dir als Mod müßte doch eigentlich die Muster-vergessen-FAQ bekannt sein? ;-) Dort steht drin, dass WLAN eben NICHT reicht für die Passwortabfrage. Das scheint nur über die Mobilfunkverbindung zu gehen. Warum das so ist ist wieder eine andere Frage, würde ich auch gern wissen. Wenn man mich fragt ist das wirklich saudumm gemacht.

    Und das mit backup und restore ist dann auch schon wieder sone Sache... um wirklich in vollem (!) Umfang backuppen zu können braucht man halt eigentlich schon wieder Root, und es hat womöglich auch nicht jeder Lust sich damit auseinanderzusetzen wie das geht.
     
    jna bedankt sich.
  9. mrrbr, 24.07.2012 #9
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Beiträge:
    17,284
    Erhaltene Danke:
    5,837
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Phone:
    Moto G 2014
    Hmmm.... WLAN gut und schön.... einfach etwas spazieren gehen... Oh Wunder.... mobiler Datenempfang..... ;)

    So würde ich es machen....

    Gesendet von meinem Desire HD mit Tapatalk 2
     
  10. jna

    jna Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,398
    Erhaltene Danke:
    1,299
    Registriert seit:
    28.01.2011
    ghor will keine mobilen Daten.
     
  11. mrrbr, 24.07.2012 #11
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Beiträge:
    17,284
    Erhaltene Danke:
    5,837
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Phone:
    Moto G 2014
    Steht wo?

    "... zuhause abgeschaltet, da WLAN.... "

    Mehr und nicht weniger, lese ich da....

    Gesendet von meinem GT-P1000 mit Tapatalk 2
     
  12. DroydFreak, 24.07.2012 #12
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,836
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    @Maez, im Prinzip ne gute Idee, es würde ja schon reichen einfach kurz den Router abzuschalten, theoretisch müßte dann ja das mobile Internet anspringen. Es sei denn es wurde eben manuell deaktiviert, das sollte man halt vermeiden. Normal brauchts das ja aber auch nicht, wenn man im Bereich eines WLANs ist zu dem man Zugang hat wird ja automatisch umgeschaltet. Ich halte es halt nur noch für denkbar, dass das möglicherweise dann eben NICHT passiert, wenn das Handy sich in diesem Sperrzustand befindet. Das ist aber nur ne Theorie, käme auf einen Versuch an.
     
  13. ghor, 24.07.2012 #13
    ghor

    ghor Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    09.07.2012
    In einem anderen Thread hatte ich geschrieben, dass ich Paketdaten nur bei Bedarf einschalte.

    Da könnte man jetzt wieder anfangen, darüber zu debattieren, ob ich jetzt mein Telefon falsch betreibe, oder ob mich Google nötigt, mein Telefon anders zu betreiben, als ich möchte.

    Aber fangt bloß nicht an mit der Debatte. Bei den Thema wird der Thread ganz schnell zugemacht.
     
  14. DroydFreak, 24.07.2012 #14
    DroydFreak

    DroydFreak Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,836
    Erhaltene Danke:
    328
    Registriert seit:
    12.01.2012
    Phone:
    Sony Xperia Z3C
    @ghor: ich will absolut keine Debatte lostreten, aber um hier zu einer Lösung zu kommen, wäre das einzige was mir einfiele, dass du, wenn du zu Hause bist, das mobile Internet NICHT abschaltest. Denn es wird ja, nachdem du zu Hause sowieso im WLAN eingeloggt bist, der Datenverkehr ohnehin darüber geleitet und eben NICHT übers mobile Internet. Zumindest ist das ja eigentlich die gängige Einstellung: mobiles Internet wird nur aktiv, wenn kein WLAN zur Verfügung.

    Vorteil: wenn dein Handy wirklich mal gesperrt sein sollte müßtest es (theoretisch) genügen, den Router kurz abzuschalten, so dass dann das mobile Internet aktiv werden kann und du es somit entsperren kannst.

    Nachteil: du müßtest immer, wenn du das Haus verlässt, das mobile Internet wieder manuell deaktivieren, denn sonst wird es ja eben aktiv, wenn du nicht mehr in Reichweite deines Routers bist. Wie ich an anderer Stelle schon mal schrieb gibt es hierfür zumindest bei HTC Sense die Möglichkeit, sich einen einfach Button auf den Homescreen zu legen, der dies ermöglicht. Alternativ gibts dafür bestimmt auch im Play Store was, falls bei Samsung sowas nicht geht. Ganz komfortabel ist die Lösung trotzdem nicht, aber was besseres fällt mir leider auch nicht ein...
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. mustercode wie viele versuche

    ,
  2. sicherheitspasswort s6 versuche

    ,
  3. s7 versuche passwort eingabe erhöhen

    ,
  4. entsperrcode vergessen wie viele versuche