1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WIFI-Direct

Dieses Thema im Forum "LG Optimus Speed (P990) Forum" wurde erstellt von Thoddü, 29.06.2011.

  1. Thoddü, 29.06.2011 #1
    Thoddü

    Thoddü Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Es geht sich um folgendes:

    Unser Internet hier daheim inklusive Router ist mehr als langsam. Das Speed und mein PC hingegen haben beide ein schnelles WLAN-Modul (n-fähig). Jetzt würd mich mal interessieren ob ich beide über Software dazu bringen kann, Dateien mit WIFI-Direct auszutauschen. Wäre sowas möglich? Müsste ja auch höhere Übertragungsraten geben als über USB oder?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  2. androidbob, 29.06.2011 #2
    androidbob

    androidbob Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    22.06.2011
  3. Thoddü, 29.06.2011 #3
    Thoddü

    Thoddü Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Hab halt mal gelesen das man prinzipiell jedes Telefon mit WLAN mit WIFI-Direkt nachrüsten kann. Wär auch gut für den Dateiaustausch zwischen zwei Handys. Aber gibt halt kaum welche die das herstellerseitig schon mitbringen...

    Benötigt myPhoneExplorer Root?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. DerNamenlose01, 29.06.2011 #4
    DerNamenlose01

    DerNamenlose01 Android-Experte

    Beiträge:
    639
    Erhaltene Danke:
    108
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    LG G3
    nein, du brauchst nur die app und das programm für den pc
     
    Thoddü bedankt sich.
  5. RodgerDodger, 29.06.2011 #5
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Auch wenn der MPE ganz sicher ein tolles Programm ist, hat das nichts mit der Frage des TS zu tun, denn auch hier werden die Daten vom Handy über den Router zum PC und vice versa übertragen und keineswegs direkt über WLAN vom Handy zum PC.

    Ohne WLAN-Direct wird es wohl nur die Möglichkeit geben an den PC einen zusätzlichen WLAN-Stick anzuschliessen, mit diesem dann ein Ad-hoc-Netzwerk zu errichten und sich mit jenem dann mit dem Handy zu verbinden.

    Einfacher scheint es mir aber einen neuen Router mit dem n-Standard zu kaufen.
     
  6. Thoddü, 29.06.2011 #6
    Thoddü

    Thoddü Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Naja ich bzw. die lieben Eltern brauchen keinen neuen Router wenn das Internet die Leistung sowieso nicht bringt. In meiner Gegend wird einem ne 56 kbit Leitung als DSL verkauft ;)

    War auch nur so ne Idee ob das klappt, wär schön wenn man einfach nur eine Zusatzsoftware installieren müsste und WIFI-Direct dann funktioniert. Aber nunja^^
     
  7. RodgerDodger, 29.06.2011 #7
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Aber genau dafür hat man ja eben einen Router und kein Modem, dass nur die Bandbreite weitergibt, die es empfängt, sondern um Daten auch in einem Netzwerk austauschen zu können und das eben mit der optimalen Geschwindigkeiten.

    So geht es u.a. mir.

    Wenn die 50-80€ für einen neuen Router nicht im Verhältnis zum Mehrwert einer höheren Geschwindigkeit im Heimnetzwerk stehen, ist das für euch in Ordnung und für mich auch. :)
     
  8. Flamey, 30.06.2011 #8
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Eine direkte Verbindung via WiFi von PC zu Handy und andersrum funzt auch ohne irgendwelche Apps, Software oder Hardware aufzurüsten, WENN man Windows 7 hat! Da der PC ein n-taugliches WiFi Modul hat gehe ich jetzt mal einfachheitshalber von Win7 aus ;-) Dies nennt sich "Virtual WiFi"

    (1) Eine Batch Datei am PC mit folgendem Inhalt schreiben:

    NAME UND PASSWORT ggf. ÄNDERN

    ssid = Name des Hotspots/WiFi Netzwerks

    key = WLAN Schlüssel


    Nun wird Windows einen WiFi-Hotspot erstellen, wenn man die Datei ausführt, wo sich alle WiFi-tauglichen Geräte anmelden können sofern das PASSWORT bekannt ist. (WPA2-PSK Verschlüsselung)

    Wenn du nun mit dem Handy dich ins WLAN einloggst hast du eine Direktverbindung HANDY <---> PC also in beide Richtungen können Daten ausgetauscht werden.

    (2) Um den Hotspot zu killen/abschalten einfach folgenden Code in eine Batch Datei schreiben:

    Damit kann später der Hotspot ausgeschaltet werden. (bei jedem Neustart des Systems wird der Hotspot nicht neugestartet)

    (3) Wenn du in diesem Hotspot auch eine Internetverbindung zur Verfügung stellen willst musst du unten rechts am Desktop wo die Uhr ist, auf das Netzwerksymbol gehen, drauf klicken und auf "Netzwerk- und Freigabecenter öffnen" drücken.
    In dem neuem Fenster klickst du nun auf "LAN-Verbindung" dann auf "Eigenschaften", öffnest den Reiter "Freigabe" und machst bei "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten BLA BLA BLA" einen Hacken setzen und suchst darunter deine WLAN-Verbindung aus, mit der dein Internet welches über LAN/Ethernet kommt geteilt werden darf.

    Nun sollte dein eigener WiFi Hotspot funktionieren mit optionalem Internet und das mit n-Standart ;-)

    Viel Spass & Erfolg

    PS: Die Batch Dateien kannst du überall ablegen und du musst sie mit Admin-Rechte ausführen. Falls dir das zu blöd ist mach einfach eine Verknüpfung und in dem Eigenschaftenmenü klickste dann "als Admin ausführen" an und du musst nicht doppelt und dreifach bestätigen oder klicken :)

    LG Flamey

    Alternativ lassen sich die Codes auch in die Console (CMD.EXE) eingeben.

    Wenn ihr die ZIP runterlädt könnt ihr Punkt (1) & (2) auslassen, jedoch müsst ihr in der Batchdatei "Hotspot An.bat" eure ssid & key ändern

    Hier sind alle Batch Dateien inclusive Verknüpfungen mit Admin-Rechte:
    http://dl.dropbox.com/u/25182684/WiFi.zip
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.07.2011
    dope_X, Bow_Wazoo, hulkhardy1 und 4 andere haben sich bedankt.
  9. Notili, 30.06.2011 #9
    Notili

    Notili Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Muss man dafür unbedingt den "n"-Standard haben oder geht das auch mit "g"?
     
  10. RodgerDodger, 30.06.2011 #10
    RodgerDodger

    RodgerDodger Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    381
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    Nexus 6P & Moto G (2013)
    Tablet:
    Nexus 10
    Wearable:
    LG G Watch R
    Sonstige:
    Chromecast 2
    Das geht selbstverständlich auch mit g-Standard, aber die dargestellte Lösung über durch Windows 7 unterstütztes Virtual WiFi bedeutet weiterhin, dass man zwei Netzwerkkarten braucht und ist in diesem Sinn auch nichts anderes als ein Ad-hoc-Netzwerk.

    Irgendwo bekommt der Rechner das Internetz her und irgendwie muss er es weitergeben und das geht nunmal nicht über eine Karte und ob man jetzt 30€ für einen zusätzlichen Stick bezahlt oder 50€ für einen ordentlichen Router, ist ja nun nur ein Unterschied von 20€.

    Hat man kein Windows 7 kostet ein Lizenz dann doch mehr als ein Router.
     
  11. Flamey, 01.07.2011 #11
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    da aber viele leute das internet via lan kabel bekommen sollte dies kein problem sein... wenn man jedoch über das integrierte wlan geht brauch man eine 2. wlan karte/modul (usb)

    und zur win7 lizenz.... tja entweder man hat win7 oder nicht... ich habs und diese lösung die ich in meinem post beschrieben hab funzt 1a. wenn also jemand win 7 und sein internet über das lankabel bekommt kann er es auf diese art & weise lösen

    naja jedem das was er möchte und ausserdem war dies nur ein lösungshinweis zu seinem problem, da man das internet in dem hotspot auch weglassen kann und eine temporäre direct verbindung aufbauen kann, was vom threadsteller erfragt worden ist!!!

    ;-)

    Flamey
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2011
    Keno bedankt sich.
  12. Thoddü, 01.07.2011 #12
    Thoddü

    Thoddü Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Hab Vista aber noch einen WLAN Stick mit n-Protokoll...

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. Flamey, 01.07.2011 #13
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
  14. Thoddü, 02.07.2011 #14
    Thoddü

    Thoddü Threadstarter Android-Guru

    Beiträge:
    3,453
    Erhaltene Danke:
    844
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Phone:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    So also ich hab jetzt doch mal MyPhoneExplorer runtergeladen. Und was soll ich sagen, läuft einwandfrei :thumbsup:

    Hat auf Anhieb alles funktioniert und geht auch relativ schnell, ist wohl dem Router zu schulden. Aber immer noch besser wie immer das Kabel suchen zu müssen, außerdem hab ich nur eine Class 2 MicroSD Karte, da dauert das übertragen sowieso immer etwas länger :D

    Aber wie gesagt, WIFI-Direct nachzurüsten wär immer noch schön, auch wegen dem Dateiaustausch zwischen zwei Telefonen.
     
  15. TheSSJ, 26.08.2011 #15
    TheSSJ

    TheSSJ Android-Experte

    Beiträge:
    660
    Erhaltene Danke:
    147
    Registriert seit:
    29.09.2010
    Liegts an mir oder bekommt mein Optimus Speed keine IP Adresse von meinem PC?
     
  16. Melonos, 26.08.2011 #16
    Melonos

    Melonos Android-Lexikon

    Beiträge:
    955
    Erhaltene Danke:
    179
    Registriert seit:
    13.04.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Es liegt an dir.

    Denn niemand hier weiss, was du überhaupt gemacht hast.
    Erzähl mal präzise...
     
  17. druzil, 23.10.2011 #17
    druzil

    druzil Android-Experte

    Beiträge:
    682
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Ich bekomme die FehlerMeldung:
    "Das gehostete Netzwerk wurde nicht gestartet.
    Die Gruppe oder Ressourcehaben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand."
     
  18. Flamey, 23.10.2011 #18
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hast du auch das Passwort incl. SSID geändert?
     
  19. druzil, 24.10.2011 #19
    druzil

    druzil Android-Experte

    Beiträge:
    682
    Erhaltene Danke:
    73
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Galaxy S7
    Ja, das hab ich gemacht. Hat leider nichts gebracht.
     
  20. Flamey, 24.10.2011 #20
    Flamey

    Flamey Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,211
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    23.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Kannste mal bitte nach schauen welche WLAN-Karte du hast?
     

Diese Seite empfehlen