1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wifi Tether

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Milestone" wurde erstellt von Xaverius, 01.04.2010.

  1. Xaverius, 01.04.2010 #1
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Hallo zusammen! :)
    Folgendes Problem: Ich komme zu Haus nur mit meinem Wlan-Stick (Sinus 154)
    über meinem Rechner ins Internet (Laptop per Ad-hoc). Nun möcht ich auch mit meinem Milestone mittels Wifi Tether vebinden nur bekomm ich´s zum verrecken nicht hin. :( :(
    Ich weiß das es schon zig solche Fälle gibt nur richtig schlau werde ich dadurch nicht. :confused:
    Hoffe jmd kann mir vllt in meinem "speziellen" Fall helfen.
    Die Adhoc Verbindung ist offen und die SSID lautet: "Internet (Fah***)"
    Des doofe ist Tether gibt mir nicht die möglichkeit die komplette SSID einzutragen, da das irgendwie auf x zeichen begrent wurde.
    Naja danke im vorraus schonmal :)

    LG Xav
     
  2. KisteBier, 01.04.2010 #2
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    na dann änder die ssid doch...?

    noch was anderes: wie genau sieht deine netzwerkkonfiguration aus? pc per kabel am router und wlan-stick am pc oder wie? gib am besten auch mal deine ip-config durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
  3. Xaverius, 01.04.2010 #3
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Dsl-Modem per Kabel am Pc => Wlan-Stick über USB am Pc => Wlan-Stick über Wlan (Adhoc) mit Laptop.
    Hab halt die einstellung am Rechner das ich die Internetverbindung darüber nutzen kann. Was meinst du genau mit Ip Config? :confused: - Tml, nur bin in sachen Netzwerken sehr unwissend^^
    Hab am Rechner Xp auf´n Lapi Vista..beide auf automatische Ip vergabe.
     
  4. gokpog, 01.04.2010 #4
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Falls du dich mit deinem Handy an einem Ad-hoc Netzwerk anmelden willst, dann geht das bisher nicht so einfach. Hier ist die Anleitung fürs G1, so sollte das auch für das Milestone hinhauen.

    Die Android WiFi Tether App teilt die Internetverbindung, die das Handys aufgebaut hat, über ein Ad-hoc Netzwerk. Es ist nicht dafür gedacht sich mit Ad-hoc Netzwerken zu verbinden, oder haben sie da was geändert?
     
  5. Xaverius, 01.04.2010 #5
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Achso ich hatte gedacht ich kann mich über Tether auch in einem Ad-hoc Netzwerk anmelden. :confused::confused: Was den jz richtig? :(
     
  6. Tobiwan, 01.04.2010 #6
    Tobiwan

    Tobiwan Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    149
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.01.2010
    Primär ist Wifi-Tether dafür gedacht, das Handy als WLAN hotspot einzusetzen.

    Es scheint aber wie von gokpog beschrieben auch eine Möglichkeit zu geben, das Handy mit einem ad-hoc netzwerk zu verbinden.
     
  7. Xaverius, 01.04.2010 #7
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ja nur bin ich jz nicht so der Pro in Sachen Netzwerken und will nicht mein Handy zerstören :D Wenn mir jmd sagt das es mit der Anleitung aufn Milestone funzzt wäre ich schon etwas beruhigter :p Aber wird wsl eh keine andere möglichkeit bleiben.....oder kennt ihr vllt iwie ne andere app? :confused:
     
  8. KisteBier, 01.04.2010 #8
    KisteBier

    KisteBier Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    mach vorsichtshalber ein nandroid-backup und versuch´s einfach, wie gokpog schrieb. falls es nicht funktioniert, einfach das backup wieder einspielen und alles is wie vorher ;)
     
  9. FieserKiller, 01.04.2010 #9
    FieserKiller

    FieserKiller Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Oder du kaufst dir nen wlan router. Die 10€ bei ebay sollten wohl drin sein.. ansonten, weisste ja, omas rasen mähen, papas auto waschen, usw usf ;)
     
  10. Xaverius, 01.04.2010 #10
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    So hab jz wie beschrieben die Anleitung befolgt. Nur weiter gebracht hat es mich leider nicht....:confused::(
    Vllt mache ich aber auch irgendeinen Fehler....
    Habe jz erst die tiwlan.ini mittels RootExplorer geöffnet und bei "Adhoc=0" die "0" durch die "1" ersetzt. Anschließend habe ich direkt unter die Zeile die nun heißt:
    "WiFiAdhoc = 1"
    "dot11DesiredSSID = Internet (Fah***)"
    "dot11DesiredBSSType = 0"

    ist das so richtig oder müssen die beiden Befehle woanders hin?:confused:
    Naja auf jeden Fall hab ich das so abgespeichert und bin zu /data/misc/wifi/wpa_supplicant.conf rüber^^
    Dort die Datei wieder geöffnet und das Adhoc Netzwerk hinzugefügt:


    network={
    ssid="Internet (Fah***)"
    scan_ssid=1
    key_mgmt=NONE
    mode=1
    }

    Das dann auch abgespeichert und das wars dann auch. Jz schreibt der noch das wenn man mit der Verbindung probleme hat sol man noch "ap_scan=2" am anfang der File eingeben. Habs so gemacht und trotzdem klappts nicht^^
    Verbessert mich falls ich was vergessen hab
     
  11. Xaverius, 01.04.2010 #11
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Ist etwas komplizierter^^ Hätt schon längst einen gekauft nur isses nicht mein Haushalt.:mad:
     
  12. FieserKiller, 01.04.2010 #12
    FieserKiller

    FieserKiller Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    82
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    09.03.2010
    Hehe, war ja auhc nicht so ernst gemeint.. ist ja der erste april ;)

    Dafür hier ein neuer vorschlag, diesmal ernst gemeint:

    du kannst deinen pc der am netz hängt mit deinem wlan usb stick zu einem normalen accesspoint machen. Damit kann sich das milestone dann halt ganz normal verbinden, plus du kannst dann wpa einschalten damit nicht jeder dein wlan missbrauchen kann.

    Das ganze geht reativ easy - mit einem linux rechner. Hier die kurzzusammenfassung:
    - hostapd installieren, konfigurieren - das ist der wlan access point
    - dnsmasq installieren+konfigurieren, das sorgt für dhcp und dns im netz
    - nun ip forwarding im kernel einschalten
    - mit iptables ein paar nat regeln definieren
    das wars...
    So hat man seinen virtuellen router immer zu hand, ist dank wpa&co sicherer und praktischer als adhoc sachen, gut auch wenn bekannte zu besuch sind und ins netz wollen

    Da du auf dem rechner allerdings windows hast, musst du mal schauen. dual boot geht immer, ist aber uumst unpraktisch wenn man sonst garnichts mit linux machen möchte.
    Eine virtuelle maschine könnte gehen, die kann dann mit minimalem resourcenverbrauch (~64mb oder weniger, muss man ausprobieren) einfach so nebenbei laufen. Knackpunkt ist nur ob die virtuelle kiste vernünftig auf den usb stick zugreifen kann um ihn in den master mode zu versetzen und zu managen damit er der accesspoint ist.
    Einen versuch wärs jedenfalls wert, ist ein tag arbeit abeer dafür hat man halt nen echten router gebaut und kann ihn in zukunft bei bedarf jederzeit dazuschalten + man lernt noch was über netzwerke und betriebssysteme dabei :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2010
  13. Xaverius, 01.04.2010 #13
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Erstmal danke für den Tipp! ;)
    Wäre auf jeden Fall ne möglichkeit falls mir hier niemand mit meinem Milestone weiter weiß. Bräuchte sowas wie Connectify....ist aber halt nur für Win7 dann hab ich sowas ähnliches gesehen von Intel (funzzt aber auch nur mit ner Intel-Karte) und halt für Linux^^
    So nen allgemeines Programm für Vista zum erstellen von AcessPointen gibts glaub ich nicht :(
     
  14. Xaverius, 02.04.2010 #14
    Xaverius

    Xaverius Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.01.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    Wäre eventuell jemand bereit vielleicht mal selbst mit der Anleitung zu Testen?:p Vielleicht kommt man dann auf Rätsles Lösung ^^
     

Diese Seite empfehlen