1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wifi-Tethering

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von mayday7, 28.01.2009.

  1. mayday7, 28.01.2009 #1
    mayday7

    mayday7 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Hallo,
    habe gehört man kann den Tmobile G1 noch nicht als Modem verwenden, gibt es dazu schon Neuigkeiten, gibts dazu vielleicht schon Software von Drittanbietern, auch gegen Geld?
    gruß mayday7
     
  2. micm, 28.01.2009 #2
    micm

    micm Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.01.2009
    seppl1987 bedankt sich.
  3. mayday7, 28.01.2009 #3
    mayday7

    mayday7 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Uff, den Link kenne ich, aber das ist für mich zu kompliziert, ich brache eine EinKnopf Lösung!
    Sprich man drückt eine Taste und das Teil fungiert als UMTSModem!
    Das gibt es auch bei den Windows Mobile HTC Geräten, die Ein Knopf Lösung heisst dort Internetfreigabe, man klickt auf verbinden und schon ist man mit dem Laptop im Internet.
    gruß mayday7
    P.S. Ich bin bereit für so eine Software Geld zu bezahlen, zwischen 3.99 und sagen wir 7.99€.
    gruß mayday7
     
    Reisemobil bedankt sich.
  4. HanSolo, 29.01.2009 #4
    HanSolo

    HanSolo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    18.01.2009
    Tja, bei den HTC Windows Mobile Geräten ist das ja vielleicht ganz lustig. Aber da man beim Android alles erst noch programmieren muss wirst du da eventuell noch auf eine "einfache" Lösung warten müssen.

    Ich glaub nicht das rein technisch etwas dagegen spricht das man das G1 als Modem nutzen kann. Es ist ja nicht anders ausgerüstet als z.B. ein vergleichbares HTC Windows Gerät. Is halt nur nen ziemlicher Aufwand, weil man ja zum einen das G1 mit einer "Internetfreigabe" ausrüsten muss und zum anderen dem Windowslaptop noch beibiegen muss, das das G1 nun ein Modem ist. Ich hoffe mal das sich da ein Programmierer findet der sich dessen annimmt.

    Angeblich ist es ja auch so, das bei T-Mobile aufpassen muss welchen Datentarif man hat, da nicht alle "Handy als Modem" erlauben. Witzig ist nur, das es meistens trotzdem funktioniert, weil man noch nich so genau unterscheiden kann zwischen Handy im Internet und Handy als Modem im Internet. hähä :D
     
    Patman75 bedankt sich.
  5. TeKilla, 29.01.2009 #5
    TeKilla

    TeKilla Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    20.01.2009
    bei den G1 Tarifen ist es sogar mit keinem tarif erlaubt das G1 als laptop zu benutzen.

    es heisst da nämlich unter punkt 2)

     
    Philubert bedankt sich.
  6. chanzui, 01.02.2009 #6
    chanzui

    chanzui Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Und wie kann unterschieden werden ob das Handy als Modem arbeitet oder wiklich selber im iNet ist?
     
  7. zx128, 01.02.2009 #7
    zx128

    zx128 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,179
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    23.01.2009
    Mit einem Sniffer ;)

    Spontan würde mir folgendes einfallen:

    - Art der Nutzung. Wenn z.B. übers Netzwerk Sachen fließen, die ein G1 nicht kann, sprich keine Apps dafür hat

    - Daten-Analyse. Z.B. kann man sehen, dass ein Firefox/IE rumsurft. G1 hat das nicht - also ist es ein PC

    usw.

    Also es geht schon. Wie genau T-Mobile das macht/machen will - kann ich nicht sagen.
     
  8. chanzui, 01.02.2009 #8
    chanzui

    chanzui Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Das ist bei den Preisen ne Frechheit -.-

    Gibt es den Alternativen? Egal ob bei T-Mobile oder wo anderes. Wobei das T-Mobile Netz schon zu bevorzugen wäre.
    Und zwar suche ich eine UMTS/HSPDA-Flat, mit ca 1 GB /Monta wo auch die Laptopnutzung erlaubt ist.


    MFG
    chanzui
     
  9. sputnik99, 02.02.2009 #9
    sputnik99

    sputnik99 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    02.02.2009
    Phone:
    S7 edge
    es gibt als inoffizielle alpha version pdaNet. Gibt es schon für iphone und kommt in kürze für Android. Ich habe schon eine Testversion, die ich nicht weitergeben darf (und nicht weitergebe).
     
  10. chanzui, 02.02.2009 #10
    chanzui

    chanzui Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Ich denke jetzt auch, dass es für T-Mobile ein leichtes ist zu untescheiden was da im iNet ist. Ähnlich wie mit VoIP... Somit ist das meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit, bis es nicht mehr geht, wenn es überhaupt jemals ging.

    Suche also noch alternative unhd legale Möglichkeiten ein G1 als Modem zu nutzen.
     
  11. enjoy_android, 02.02.2009 #11
    enjoy_android

    enjoy_android Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,258
    Erhaltene Danke:
    390
    Registriert seit:
    10.12.2008
    Naja ein leichtes würde ich es nicht nennen. (bei der Masse an Traffic überlegt man es sich schon ob man sie überwachen will - möglich ist es aber kostengünstig nicht) Die Frage ist ob sie überhaupt den Aufwand betreiben oder nur mit den Ketten rasseln. ;)
     
    Dacool bedankt sich.
  12. sputnik99, 02.02.2009 #12
    sputnik99

    sputnik99 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    02.02.2009
    Phone:
    S7 edge
    T-Mobile kann sich ja nicht aussuchen, was sie erlauben und was nicht. Die Grundlage dafür muss im geschlossenen Vertrag und in den Nutzungsbedingungen stehen. Schließt man einen Datenvertrag ohne Einschränkungen ab, kann die Nutzung nicht beschränkt werden.
     
  13. chanzui, 02.02.2009 #13
    chanzui

    chanzui Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009

    Tarife

    2) Gilt für die Nutzung im nationalen T-Mobile Netz. Abrechnung erfolgt in 100-KB-Schritten. Am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch einmal pro Tag, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende. Die Nutzung von VoIP (Voice over IP) ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Datenvolumina gelten nicht für BlackBerry APN. Im monatlichen Grundpreis des Tarifs Combi Flat XS ist ein monatliches Inklusivvolumen von 200 MB enthalten. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens werden 0,49 €/MB berechnet, maximal jedoch bis zu einem Betrag von 100,00 € (Spending Cap). Ab einem Datenvolumen von 300 MB (Combi Flat S), 1 GB (Combi Flat M und Combi Flat L) wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf maximal 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data USB Sticks, Surfboxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Combi Flat Tarife sind nicht mit den T-Mobile Produkten MultiNumbering und TwinCard kombinierbar. »R-414»


    Joa, so sihets aus
     
  14. tes

    tes Android-Guru

    Beiträge:
    2,537
    Erhaltene Danke:
    488
    Registriert seit:
    22.01.2009
    Hi,

    und wie ist nun der Stand der Dinge? geht es mittlerweile oder nicht?
     
  15. chanzui, 14.02.2009 #15
    chanzui

    chanzui Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2009
    Gibts schon was neues zum Thema?
    Geht das g1 als Modem oder wier die Verbindung wieder getrennt?
     
  16. NackteElfe, 15.02.2009 #16
    NackteElfe

    NackteElfe Android-Experte

    Beiträge:
    629
    Erhaltene Danke:
    38
    Registriert seit:
    13.02.2009
    Phone:
    HTC Desire Z
    Die ganze Sache verwirrt mich, da man die T-Mobile Hotspots wohl auch ganz legal mit dem Laptop nutzen darf (laut t-mobile support)...

    Ich hätte das Ding gerne auch als Modem in Betrieb und würde gerne was daraufzahlen. Aber manchmal ist man halt unterwegs und braucht nur eine kleine Datei auf dem Laptop.. und dafür bietet sich das G1 ja eigentlich an...
     
  17. mayday7, 20.02.2009 #17
    mayday7

    mayday7 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    81
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2009
    Gibt es was neues zum Thema als Modem nutzen, ich würde mir das Teil gerne kaufen!
    Ich kann keine Multicards verwenden, denn ich bin bei Tchibo, die bieten sowas nicht an!
    Hier meint ein User im PPC Forum, dass er das G1 als Modem nutzen würde mit einem Programm und das es ganz einfach sei, hat das schon einer ausprobiert?
    Ist das Programm idiotensicher, wie die Internetfreigabe bei Windows Mobile?
    Hier der Link zum PPC Forum:PPC-Welt
    gruß mayday7
     
    Netbook bedankt sich.
  18. Nina, 20.02.2009 #18
    Nina

    Nina Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Großartig, das wäre genau was ich suche. Wie lange wird das denn noch dauern, kannst Du das abschätzen?

    Habe das G1 ohne Vertrag, nutze stattdessen die SIM-Karte aus meinem UMTS-Modem mit Flatrate ohne Drosselung. Telefonieren kann ich damit zwar nicht, brauche ich aber eh kaum. Super wäre jetzt, das G1 zusätzlich noch als UMTS-Modem für das Notebook nutzen zu können.
     
  19. kishu, 20.02.2009 #19
    kishu

    kishu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    134
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    09.01.2009
    Hmm,

    bei Deinem Link müsst man sich anmelden...

    Ich such auch dringend nach einer lösung für dieses Problem, hab eine O2 datenflat mit frei sms damals noch von meinem Nokia E61 und damit war alles soo einfach. Datenkabel oder Bluetooth + Nokia Pc suite und gut war/is.

    Ich habe jetzt gestern das DRITTE mal an 2 verschiedenen Pcs versucht das ganze mit dem "Tetherbot" in verbindung mit dem Android SDK und Firefox mit der Socks proxy zum laufen zu bringen, aber es will und will nicht klappen.

    Handelt es sich in dem PPC link um diese proggies?

    Evtl könntest du mal an copy and paste machen?

    Es langweilt echt, da hat man auf einmal ein modernes gerät(im vgl zum E61) und muss zum surfen immer die sim karten tauschen...

    Ach so ganz vergessen, ich surf ausschliesslich über EDGE, weil ich hier nur ISDN bekommen würde, was das Ausmaß meines ärgers nur noch deutlicher machen sollte.

    Greetz,

    Jonathan

    Nachtrag: http://i.gizmodo.com/5153525/how-to-tether-the-iphone-or-g1-to-your-laptop-for-free-3g-broadband
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
  20. Freakhf, 21.02.2009 #20
    Freakhf

    Freakhf Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.02.2009
    wenn ich das richtig gelesen habe bei dem link, dann braucht man root rechte oder???
     

Diese Seite empfehlen