1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wikitude Drive AR

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von informi, 22.04.2010.

  1. informi, 22.04.2010 #1
    informi

    informi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Hallo

    es wurde vor längerer Zeit schon mal irgendwo berichtet das Mobilizy auch etwas im Bereich von Navigation bringen wird
    Wikitude Wikitude Drive
    Wikitude Wikitude Drive – AR Navigation System

    nun war es lange zeit ruhig und man hat nichts mehr davon gehört
    bis heute mittag. anscheind gibt es nun eine betatestphase und dannach innerhalb des nächstend monats soll die app gelaunched werden

    bin mal gespannt

    wer Mobilizy nicht kennt

    von denen stammt auch der wikitude ar browser (ähnlich wie layar)
     
  2. Axel_Foley, 21.05.2010 #2
    Axel_Foley

    Axel_Foley Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    239
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    02.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2010
  3. educky, 22.05.2010 #3
    educky

    educky Android-Experte

    Beiträge:
    625
    Erhaltene Danke:
    89
    Registriert seit:
    01.12.2009
    läuft wunderbar in Deutschland ;)
     
  4. lordofcamster, 22.05.2010 #4
    lordofcamster

    lordofcamster Android-Experte

    Beiträge:
    512
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Gibts das im MArket oder wo bekomm ich das her?
     
  5. informi, 22.05.2010 #5
    informi

    informi Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    207
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    15.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S3
    Nein kann man nicht im markeg runterladen
    Das Programm befindet sich momentan in der betatestphase und zur zeit nur in den USA
    Die testphase fuer Europa folgt spaeter
     
  6. Pr3mut05, 22.05.2010 #6
    Pr3mut05

    Pr3mut05 Android-Experte

    Beiträge:
    472
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    06.01.2010
    Phone:
    Nexus 6P
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG GWatch # Asus ZenWatch
    Diesen Video nach ist es in Europa schon voll funktionstüchtig :)
    Ich freu mich schon drauf.
     
  7. Mr.Schrotti, 28.05.2010 #7
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
  8. szallah, 28.05.2010 #8
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    die idee ist zwar ganz nett, aber ich vermute mal, dass es ziemlich am akku saugt wenn die ganze zeit die kamera eingeschaltet ist... das wär's mir dann einfach nicht wert, auch wenn's schön aussieht...
     
  9. Mr.Schrotti, 28.05.2010 #9
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ja tut es aber dafür gibts fürs auto ja Halterungen mit Ladefunktion ;)
     
  10. opossum76, 28.05.2010 #10
    opossum76

    opossum76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Ich hatte die Möglichkeit, die Beta zu testen. Auf meinem Tattoo ist es aber nur für Kurzstrecken geeignet, bei längeren Strecken stürzt die App ab. Ich schätze mal, dass es am internen Speicher liegt...
     
  11. gfacek, 28.05.2010 #11
    gfacek

    gfacek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Also ich finds auch echt toll. Es fehlen aber noch einige Funktionen, wie ich finde.

    Evtl. kann man den Kompass einigermaßen sinnvoll mit einbauen.
    Wenn man irgendwo abbiegen muß, oder eine Ausfahrt nehmen muß, wäre es toll wenn man noch die umgebenden Straßen sehen würde, bzw. wo die Straße normal weiter gehen müsste.
    Cool wäre auch ne Integration in den Browser ("Route berechnen"), weil die Adresse so eingeben ist ja echt ziemlich mühselig ;)

    Vorhin sind mir noch ein paar andere Sachen eingefallen... :)

    Gruß Töbi
     
  12. Mr.Schrotti, 29.05.2010 #12
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    also man merkt das die Software noch sehr Beta ist. Ich habe die gestern mal getestet und immer wenn ich einen anderen Weg genommen hab als Wikitude ist mir die Software abgestürzt und hat die ganze zeit "Route wird neu berechnet" als Dauerschleife mir vorgesungen.

    Dann kommen außerdem die ansagen manchmal etwas spät dafür sind die aber meistens sehr gut verständlich. Auch die Straßennamen.


    In meinen Augen ein guter Kandidat um von Google aufgekauft zu werden bei der nächsten Shopping Tour ;) und dann in Google Maps Navigation integrieren :)
     
  13. gfacek, 29.05.2010 #13
    gfacek

    gfacek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Genau...das wars auch noch: Manchmal kamen die Ansagen SEHR spät!
     
  14. McFlow, 29.05.2010 #14
    McFlow

    McFlow Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,192
    Erhaltene Danke:
    358
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Daran dachte ich auch gerade. Besonders da Streetview in den größten Teilen Europas erstmal lahmgelegt ist :D

    Hat wikitude ar eine integrierte Funktion zur Berechnung der Route oder braucht es dafür eine Internetverbindung (für Routenberechnung/Kartendarstellung)?
     
  15. Mr.Schrotti, 29.05.2010 #15
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hi,

    Kurz und Knapp: braucht Internet.
     
    McFlow bedankt sich.
  16. gfacek, 29.05.2010 #16
    gfacek

    gfacek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Welche Quelle hat Wikitude AR eigentlich?
    Ich würde mal stark auf Google tippen, und denke somit, das es Google nichts bringen wird, die Leute aufzukaufen, da nämlich genau diese Karten das Problem für Google ist. Da weite Teile Europas auf Tele Atlas Karten basieren (auch Deutschland) und Tele Atlas von TomTom gekauft wurde, stellt sich TomTom quer!
     
  17. szallah, 30.05.2010 #17
    szallah

    szallah Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,009
    Erhaltene Danke:
    126
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Phone:
    Motorola Razr i
    @gfacek

    und wo ist das problem dabei? es werden doch garkeine karten angezeigt wenn ich das richtig verstanden habe. mal angenommen google maps ist die basis für wikitude ar, dann werden ja eigentlich nur die fahranweisungen die man ohnehin schon jetzt per maps bekommt einfach nur ausgesprochen... den rest mit dem abbiegen usw. ist ja genau der AR-kram den wikitude erledigt...
     
  18. gfacek, 30.05.2010 #18
    gfacek

    gfacek Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    182
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    12.02.2010
    Das ist ja genau das Problem. Nicht die Satelliten-Bilder sind von TeleAtlas(TomTom), sondern die Karten-Daten, also die Straßen, Koordinaten, usw.!

    Warum das jetzt so ein großes Problem für TomTom ist, weiß ich jetzt nicht genau, aber ich schätze mal, das es ja sonst zu Konkurrenz für TomTom werden könnte.

    Ähnliches Problem bestand ja beim iPhone. Die Technologie bestand, aber Apple hat Turn-by-Turn untersagt...die genauen Umstände weiß ich nicht.
     
  19. Mr.Schrotti, 30.05.2010 #19
    Mr.Schrotti

    Mr.Schrotti Android-Experte

    Beiträge:
    522
    Erhaltene Danke:
    36
    Registriert seit:
    23.10.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Jap das ist das Problem. Daher verstehe ich es nicht das die Kartellämter dem Zusammenschluss von Teleatlas und TomTom zugestimmt haben. Es gibt nur 2 brauchbare Kartendienste in Europa. TeleAtlas und NavTeq und beide bauen eigene Navis das es dann Konkurrenten schwer haben sieht man an google & an Nav4all oder wie das nochmal hieß. Aber wie immer wird da einfach genügend Geld geflossen sein.
     

Diese Seite empfehlen