1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire Display lässt sich schlecht bedienen

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von TimD, 28.08.2010.

  1. TimD, 28.08.2010 #1
    TimD

    TimD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Hallo Android-Forum!

    Ich habe seit 2 Wochen mein neues Wildfire und nutze jetzt euer Forum für eine, für mich, unerklärliche Sache...

    Ich habe heute diese KFZ-Halterung bekommen:
    KFZ Halterung 360° Schwenkbar f HTC Wildfire Halter PKW bei eBay.de: Sonstige (endet 26.08.10 20:55:18 MESZ)

    Nun wollte ich die Halterung im Auto testen und habe folgende Fakten festgestellt (das ist kein Scherz :-D):

    Handy befindet sich in der Halterung: Bedienung normal möglich.

    Handy befindet sich in der Halterung und der der Saugnapf ist auf Spannung: touchscreen lässt sich nicht mehr bedienen, nimmt keine befehle mehr an
    Wenn ich nun mit einem Finger, oder einem leitendem Gegenstand, das Gehäuse an einer anderen Stelle berühre, lässt sich das Display wieder bedienen.

    Jetzt stellen sich für mich folgende Fragen, auf die ich bis jetzt keine technische Erklärung gefunden habe:

    Wieso tritt der Effekt nur auf, wenn die Klammer vom Saugnapf auf Spannung ist?
    Ist das Gehäuse vom Handy leitfähig?
    Wieso passiert das ganze überhaupt?! :-D

    Es muss doch irgendwas mit statischen Aufladungen zu tun haben. Irgendwas in der Art wie das Antennen-Problem vom iPhone.
    Das Handy hat keinen Kontakt zu irgendwelchen metallischen Teilen an der Halterung.


    Ich würde euch gerne ein Video zeigen, aber unsere Digicam ist im moment im Urlaub...
    Bitte helft mir :-D
    Viele Grüße


    Update: Da fällt mir noch etwas ein: es hat nicht damit zu tun, ob sich das Handy und die Halterung im Auto befinden. Weil mein erster Gedanke war, dass es sich vielleicht um ein störendes Magnetfeld im Amaturenbrett handelt, die es ja mal gerne in Autos gibt. Im Moment stehen die Sachen bei mir auf dem Schreibtisch und es passiert genauso.

    Außerdem muss das Handygehäuse keinen dirketen Kontakt zu der Halterung haben. Es geht auch wenn man es ein ein Blatt papier hüllt.
    Daraus würde ich schließen, dass wenn auf die Feder im Saugnapf mechanische Spannung kommt, aus irgendeinem Grund ein magnetisches Feld entsteht. Dieses kann "geerdet" oder was auch immer werden, wenn das Gehäuse vom Handy berührt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2010
  2. der_brutzler, 28.08.2010 #2
    der_brutzler

    der_brutzler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Hallo Tim,
    hab leider auch keine Erklärung für das Phänomen, kann aber es aber reproduzieren.

    Ich habe eine Kfz-Halterung (ohne Ladegerät) von HR, mit der das Wildfire am Lüftungsgitter befestigt wird. Ist das Wildfire in der Halterung reagiert der Touchscreen nur noch sehr sporadisch, benutzen praktisch unmöglich. Nehme ich das Gerät aus der Halterung ist alles wieder normal. Die Halterung besteht (bis auf eine Schraube, die mit dem Gerät nicht in Berührung kommt) aus Kunststoff.
     
  3. Orakis, 29.08.2010 #3
    Orakis

    Orakis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    05.08.2010
    Also ich habe bemerkt das der Touchscreen besser funktioniert wenn ich hinten meine Hand drum habe, wenn ich das Wilffire nur so auf den Tisch lege und dann mit dem Finger benutze hat es "aussetzer" im Touchdisplay.
     
  4. Ulzejucken, 29.08.2010 #4
    Ulzejucken

    Ulzejucken Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Ja, bei mir sieht das auch so aus, wie bei Orakis. Ich denke, dass das Gerät also einen Leiter braucht, der Spannung liefert, damit es funktioniert. Und das geht offensichtlich nur, wenn das Gerät in der Hand ist.
    Andererseits ist es ja auch dafür gebaut worden, dass es in der Hand liegt, wenn man es bedient, es heipt ja nicht umsonst HANDy.


    :lol: Füße hoch, Flachwitz.
     
  5. Objektschuetzer, 29.08.2010 #5
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    hmm, ich konnte das Phänomen bis jetzt nicht nachvollziehen... Hatte das WF jetzt schon öfter auf dem Tisch liegen und die Bedienung war problemlos. Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das Gerät einen Leiter braucht ;-), lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

    Werde das aber weiter testen, da ich mir auch ne KFZ-Halterung kaufen wollte:bored:
     
  6. TimD, 29.08.2010 #6
    TimD

    TimD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    guten abend!

    ich habe mal noch ein bisschen herum experimentiert.
    ich kann das handy auch mit einer hand bedienen, also ohne kontakt zum gehäuse, wenn es auf einem glastisch, holz, oder mauspad liegt :-D

    es funktioniert nicht, wenn es zum beispiel auf einem wasserglas liegt. jetzt stellt sich die frage, ob es an dem material liegt (aber auf dem glastisch gehts ja auch) oder ob es daran liegt, dass es nur mit zwei stellen das gehäuse berührt. ich kann mir das bis jetzt die zusammenhänge nicht erklären :confused2:

    edit: es scheint daran zu liegen, dass die hintere obere gehäusehälfte und die mitte, in meinem fall der helle silberne bereich, kontakt haben müssen. auch ohne cover muss das handy oben und mittig "verbunden" sein, damit der touchscreen funktioniert. dies kann mann ganz gut nachvolziehen, wenn man das gerät mit der unteren hälfte und mit der mitte auf zwei plastikteile legt. in diesem fall geht der touchscreen nicht.
    ich konnte dieses situation bis jetzt allerdings nicht auf die KFZ-Halterung übertragen. die gehäusehälften sind auf jeden fall verbdunden. aber das problem tritt ja auch nur auf, wenn sich die halterung auf spannung befindet... vielleicht hat das handy einfach an zu vielen stellen kontakt und es ensteht ein "kurzschluss". aber warum passiert das nicht wenn man das gerät in der hand hält?
    fragen über fragen :-D


    ich habe mal eine mail an HTC geschrieben. ich bin mal gespannt, ob man von denen eine zufriedenstellende antwort bekommen. werde euch dann auf dem laufenden halten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2010
  7. Objektschuetzer, 29.08.2010 #7
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Das ist ja magic. Bin auch mal gespannt auf eine Antwort seitens HTC.
     
  8. ExSymbian, 29.08.2010 #8
    ExSymbian

    ExSymbian Gast


    ich konnte das gerade nicht reproduzieren.

    bei mir funzt der Touchscreen immer, egal wie das Handy liegt oder steht.

    bin auch mal gespannt was da raus kommt, denn genau diese Halterung wollt ich auch in Kürze kaufen.
     
  9. TimD, 29.08.2010 #9
    TimD

    TimD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    ich habe einen interessanten artikel dazu gefunden:
    Iphone 4 nur mit 2 fingerkontakten? - Druckversion

    dort wird von den gleichen problemem bei einem iphone berichtet und dass es wohl an display-folien liegt.
    zufällig habe ich auch seit gestern eine dipsplay folie (folix antireflex) drauf :-D
    leider hab ich sie auf dem display aufgebracht bevor ich das handy zum ersten mal in die KFZ Halterung gestekckt habe. ich möchte sie ungern wieder abmachen, da ich lange gebraucht habe um sie ohne blasen aufzutragen.

    aus irgendeinem grund vermeidet die folie eine erdung von dem telefon, die nötig ist, um die hochohmige spannung von dem kapazitiven display zu messen... gut, dass ich nur maschinenbau studiere und kein e-technik. obwohl ich es dann bestimmt erklären könnte :D

    @der_brutzler: mich würde jetzt mal interessieren, ob du auch eine display-folie auf dem gerät hattest als die probleme aufgetreten sind??!


    legt doch mal euer Wildfire, sofern ihr keine Folie habt, auf ein Wasserglas oder auf eine Dicke decke. wenn ihr jetzt den touchscreen bedienen könnt, liegt es definitv an der folie.

    dann stellt sich jetzt für mich die frage was mir wichtiger ist. gechütztes display oder ein-finger-bedienung ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2010
  10. der_brutzler, 29.08.2010 #10
    der_brutzler

    der_brutzler Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.08.2010
    @TimD: nein keine Folie, ist so, wie's aus der Schachtel kam.

    Ich experimentier Morgen auch noch etwas rum. Hab manchmal das Problem, das auch, wenn ich z.B. im Menü nur scrollen will immer das Programm gestartet wird, auf dessen Icon ich loslasse, total nervig. Passiert glaub ich aber auch nur, wenn ichs nicht in der Hand habe, hab ich bisher nur noch nicht drauf geachtet.


    Edit: Der nicht gummierte, "metallische" Teil des Geräts muss Kontakt zum Körper haben, damit der Touchscreen vernünftig funktioniert. Reicht ein Finger der selben Hand. Wenn man das Gerät z.B. auf dem Sofa neben sich liegen hat und nur den Touchscreen berührt treten die Probleme wie in der Kfz-Halterung auf. Berührt man das Gerät auch am Metall funktioniert es wieder normal, es hilft auch das Ladegerät anzuschliessen. Gleiches gilt für die Kfz-Haltertung. Jetzt wär mal spannend, ob das bei allen Wildfire so ist, oder ob Tim und ich da ein "besonderes" haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  11. TimD, 30.08.2010 #11
    TimD

    TimD Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    28.08.2010
    Phone:
    HTC One M9
    Ich habe mich überwunden und die Folie entfernt. Da war die Neugier doch zu groß ;)

    Alles in allem kann man sagen, dass die Folie die beschriebenen Effekte um einiges verstärkt, aber nicht die alleinige Ursache ist.
    Als Beispiel nenne ich Matratze auf dem Bett.
    Wenn das Handy auf dem Bett liegt, kann man es ohne Folie bedienen. Allerdings tritt der Effekt auf, der von der_brutzler beschrieben worden ist. Das Display hat kurze Aussetzter. Dies führt dazu, dass beim Scrollen oder zum Beispiel bei der Eingabe des Entsperrungsmusters, keine fließenden Beweungen zeichnen kann. Bei Scrollen im Menu wird dann die Entsprechende App gestartet.
    Mit Folie reagiert das Display gar nicht mehr.

    Dies ist auch bei der KFZ-Halterung zu erkennen, die an sich durch ihr Material ein guter Isolator ist.
    Ohne Folie, KFZ-Halterung auf Holztisch: Display geht
    Ohne Folie, KFZ-Haltetung an Scheibe: Display geht ganz selten
    Mit Folie, egal Welcher Untergrund: Display geht gar nicht

    Die Geräte von der Brutzle und mir funktionieren also, egal ob mit oder ohne Folie, nicht in einer KFZ-Halterung.

    Bitte legt doch mal einer von euch anderen Wildfire-Besitzern euer Gerät auf euer Bett und bedient es mit einem Finger. Könnt ihr im App-Menu ganz normal Scrollen oder treten die Probleme auf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  12. ExSymbian, 30.08.2010 #12
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    ganz normal, ich kann das beschriebene Verhalten nicht reproduzieren.
     
  13. Ulzejucken, 30.08.2010 #13
    Ulzejucken

    Ulzejucken Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Hab das gerade auch auf meinem Bett getestet. Geht nicht das Display, ich habe auch die FoliX Folie drauf. Keine Ahnung, ob das vorher ging. Wenn ich allerdings meinen Finger unter das Display auf das Metallgehäuse lege, funktioniert alles super. Ich vermute also, dass eine Erdung notwendig ist.

    Allerdings habe ich auch irgendwo gelesen, dass man beim Anbringen der Folie das Gerät ausschalten soll, da es sonst zu Problemen kommt. Ich hab das nicht gemacht, vielleicht liegts also auch daran.
     
  14. Dino, 30.08.2010 #14
    Dino

    Dino Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    74
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy A5 (2016)
    Funktioniert ganz normal. (ohne Folie - nie gehabt)
    Übrigens verstehe ich nicht, wofür so eine Folie überhaupt gut sein soll. Sie sieht schlecht aus, verschlechtert die Bildqualität und anscheindend auch die Funktionalität. Diese Geräte sind ohnehin nur auf eine Lebensdauer von 2 Jahren ausgelegt. Was stören da ein paar winzige Kratzer, die sich vielleicht mit der Zeit ergeben. Damit habe ich immer noch eine wesentlich bessere Bildqualität, wie mit so einer blöden Folie.
     
  15. patrick_mk, 31.08.2010 #15
    patrick_mk

    patrick_mk Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    155
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Hab das Phänomen mit der KFZ Halterung bei mir auch und eine Brando Folie auf dem Display. Das mit der Erdung mmh ich weiß nicht aber müsste die Funktion in einer Silikon Hülle nicht auch eingeschränkt sein ?

    Übrigends, ne gute Folie muß nicht schlecht aussehen. Die Brando die ich drauf hab sieht man so gut wie überhaupt nicht man muß schon wissen das eine auf dem Display drauf ist.
     
  16. Gonzo2000, 31.08.2010 #16
    Gonzo2000

    Gonzo2000 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2010
    Phone:
    HTC Wildfire
    Ich weiss nicht was ihr alle so merkwürdig und "magic" an dem verhalten des Wildfires findet.

    Ihr solltet euch einfach mal darüber informieren wie ein kapazativer Touchscreen funktioniert. Das Handydisplay steht hierbei nämlich ständig unter Spannung und brauch einen Leiter um bedient zu werden.

    Die Aussetzter sind also ganz normal und nichts besonderes.
     
  17. Objektschuetzer, 31.08.2010 #17
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Gonzo2000 hat zwar den kapazativen Touchscreen richtig beschrieben, aber er hat trotzdem nicht recht.

    Es ist sogar sehr verwunderlich, dass der Touchscreen nicht geht. Der Leiter ist nämlich der Finger, der nen Touchscreen berührt, da ja das Display ständig unter Spannung steht.

    Großer Vorteil dabei ist, dass man das Display kaum berühren muss, damit eine Aktion durchgeführt werden kann.

    Der Nachteil ist halt, dass man das Gerät nicht mit einem "nichtleitenden" Gegenstand benutzen kann.

    Vielleicht ist eure Displayfolie schlecht Leitend?
     
  18. Ulzejucken, 31.08.2010 #18
    Ulzejucken

    Ulzejucken Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    10.08.2010
    Wenn die Folie schlecht leiten würde, würde das Problem aber auch entstehen, wenn man das Gerät normal in der Hand hält und da ist ja alles super.
    Außerdem treten die Probleme wohl auch auf, wenn keine Folie auf dem Display ist (in nem anderen Forum gelesen). Evtl. braucht man beim Wildfire das Gehäuse doch als Leiter.
     
  19. Objektschuetzer, 31.08.2010 #19
    Objektschuetzer

    Objektschuetzer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,212
    Erhaltene Danke:
    294
    Registriert seit:
    24.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Hmm, wenn ich mein Wildfire auf einen nichtleitenden Gegenstand (Gummi) lege kann ich es totzdem ohne Probleme mit einem Finger bedienen. Der Leiter ist doch in dem Falle mein Finger, der das Display berührt.

    Vielleicht hilft eine Anfrage direkt bei HTC?
     
  20. ExSymbian, 31.08.2010 #20
    ExSymbian

    ExSymbian Gast

    ich auch (ohne Folie)
     

Diese Seite empfehlen