1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire löscht Daten auf der SD-Karte nach dem Einlesen

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von Schaf, 26.01.2011.

  1. Schaf, 26.01.2011 #1
    Schaf

    Schaf Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Phone:
    HTC Wildfire
    Hallo an alle wildfire-user da draußen,

    habe schon die suchfunktion genutzt und viel viel gegooglet. also bitte keine kommentare ala letmegooglethatforyou. :)

    habe vor ein paar tagen eine 16gb-sdcard bestellt. die 2 gb davor waren einfach zu wenig. habe also alle meine dateien auf die 16 gb karte gepackt. jetzt merke ich aber dass mein wildfire probleme mit einigen musikdateien hat. viele normale mp3-dateien kanner einfach nicht abspielen. es kommt immer die fehlermeldung "diese art von audiodateien wird nicht unterstützt". ich habe daraufhin die sdkarte vom handy formatieren lassen und alles nochmal draufgepackt. es waren ungefähr 500 musikdateien als ich mir den musikordner am pc angesehen habe. nachdem ich aber die musikdateien abspielen möchte sind es nur noch so um die 200 mp3s und von denen gehen viele nicht. was passiert immer mit dem rest der dateien? und wieso spielt er stinknormale mp3s nicht ab?
    habe auch das gefühl dass das handy nur 2 gb der karte verwendet. mein pc und das handy sagt aber das 15 gb zur verfügung stehen.

    hat irgendjemand ne idee? es nervt mich langsam echt..
    ich hoffe, dass sich jemand hier auskennt:)

    danke schonmal für alle antworten.

    mäh
     

Diese Seite empfehlen