1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire schneller, besser, flüssiger machen!?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von JulianKonrad, 22.08.2011.

  1. JulianKonrad, 22.08.2011 #1
    JulianKonrad

    JulianKonrad Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Hallo,
    Gibt es Tricks und Tipps meine Wildfire (CyanogenMod7) schneller und flüssiger zu machen? ZB eine gutes Kernel oder ...
    Ich habe schon gerootet und CPU übertaktet, hab den Flufzeugmodus aktiviert und einen Task Killer. Gibt es weitere gute Tipps? :confused::)
     
  2. Hemeraner, 22.08.2011 #2
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Schmeiss zu aller erst den Task Killer runter. Der macht mehr kaputt, als dass er Dir nützt.
     
  3. TimX, 22.08.2011 #3
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Les dir mal meinen Beitrag am Ende des Threads "Cm7 Erfahrungsbericht" in der Root/Hacking Section durch.
     
  4. JulianKonrad, 22.08.2011 #4
    JulianKonrad

    JulianKonrad Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Wieso?
     
  5. JulianKonrad, 22.08.2011 #5
    JulianKonrad

    JulianKonrad Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
  6. Pearli, 22.08.2011 #6
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Ist das der erste??
    Nein, er meint sicher den hier:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...richt-mit-cm7-auf-wildfire-9.html#post1875878


    Und der taskkilller killt z.b. die Latitiude app. da das aber eine App ist, die vom system als "notwendig" erachtet wird, wird diese auch gleich drauf wieder gestartet (kostet richtig kraft) nur um dann wieder vom taskkiller beendet zu werden. und das geht dann immer weiter so und weiter und weiter. Du büßt dadurch also mehr ein, als es bringt.


    P.S.: Mach mal lieber deine Sig raus, sieht bisschen doof aus bei den Fragen die du stellst :p
     
  7. Randall Flagg, 22.08.2011 #7
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Man braucht nie manuell eingreifen.
    Gib mal in die Suche“ Wahrheit und Mythen über Android“ ein, da wird es schön erklärt.

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  8. Hemeraner, 22.08.2011 #8
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Genau aus dem von Adria genannten Grund.
    Bei Windows mag ein Taskkiller Sinn machen. Aufgrund der Linux-Architektur ist das bei Android aber mehr als überflüssig...
     
    Pearli bedankt sich.
  9. TimX, 22.08.2011 #9
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ich mein natürlich den Link den Adria gepostet hat. Ich habe auch nichts gegen Task-Killer prinzipiell, aber irgendwelche Autokiller das ist nichts...wenn nur manuell nutzen. Ich nutze nen Task-Killer ab und an um Apps zu schließen nach Gebrauch, da die keinen Quit-Button haben ( z.B. mein 90-elf.app oder Puffin-Browser den ich nur für Flash nutze), die Apps nutz ich höchstens 1x pro Woche und ich will nicht das die im Speicher liegen bleiben und eventuell dafür Apps geschlossen werden die ich lieber im Speicher liegen habe( das mir schön öfters mal passiert). Die Apps werden danach auch nicht wieder automatisch geöffnet.

    Viel sinnvoller find ich aber das man alle Apps runterschmeisst die man nicht nutzt und zwar konsequent, dafür gibts genügend Infos im Netz was man genau löschen darf.Mit Titanium Backup kann man alles vorher sichern und so im Zweifel wiederherstellen. Also alle Mail-Clients, Browser und so runter alles was du nicht brauchst. Dann liegt auch selten was Speicher was man killen muss, dadurch das die Programme im Speicher liegen, wird dein Phone ja eher schneller als langsamer.
     
  10. Pearli, 22.08.2011 #10
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Die programme beenden sich eh nahc eineer gewissen zeit ohne benutzung. spätestens dann, wenn der speicher gebraucht wird. also nutzt der taskkiller selbst da nix
     
  11. TimX, 22.08.2011 #11
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Ja das stimmt wohl, aber viele Apps (gerade welche die viel Speicher einnehmen) haben heute nen Quit-Button z.B. Navigon,Opera-Mobile und Co, ich denke das hat auch irgendwo ne gewisse Berechtigung, wenn man nicht warten möchte ;) Und wenn du andere Apps auch nicht so oft nutzt die aber im Speicher liegen haben möchtest, dann kann es genauso gut sein das Android wenn es Speicher braucht eben diese schließt und nicht die du möchtest. Es wäre natürlich ne tolle Sache wenn man pro App Prioritäten setzen könnte, welche Apps geschlossen werden wenn das System Speicher braucht, dann wäre das natürlich total überflüssig.

    Der negative Effekt, das man Resourcen verschwendet da das System Apps wieder startet die man vorher gekillt oder auto-gekillt hat, ist bei so einer Nutzung jedenfalls nicht gegeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  12. Pearli, 23.08.2011 #12
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Hmm.. wo hast du den quit-button bei opera mobile gefunden? ??
    Apropo: welche app ist denn soo wichtig, das die tagelang im speicher liegen soll?

    Taskkiller haben mehr negatives als positives. Gibts da eigentlich was positives?

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  13. TimX, 23.08.2011 #13
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Den kannst du in den Settings aktivieren bei Opera. Htc hat z.B. beim Htc Sensation nen Task-manager gleich mit an Board.

    Ich geb dir mal nen Beispiel, ich nutze eigentlich immer Opera Mini, ab und an mal für bestimmte Websites bei denen ich Flash brauche Puffin. Lass ich Puffin an und Android brauch Speicher kann es vorkommen das Opera Mini anstatt Puffin geschlossen wird, da unterscheidet Android nicht nach der Nutzungspriorität oder nem App das du lieber nutzt, also muss ich danach wieder den mini öffnen und dann eventuell wenn der Speicher nicht ausreicht wird Puffin geschlossen.

    Das ist exakt das selbe Dilemma wie beim Taskkiller der die falschen Apps killt, die Folge ist ein zusätzlicher Aufwand für das erneute Laden in den Speicher.


    Folglich schließe ich den Puffin Browser gleich nach der Nutzung und alles ist gut. Da hat man auch keine Nachteile durch, der "Taskkiller" wird gleich mit gekillt und fertig. Da gibts auch nix negatives!



    Das einzige das dieses Verhalten verhindern würde wäre die Priorisierung der Apps ( in gewissen Grenzen), so das Android weiß welches App geschlossen werden soll bei Speichermangel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
  14. Pearli, 23.08.2011 #14
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Die apps, die als letztes ausgeführt werden, werden auch beim killen als letztes geschlossen. So wird zuerst dein puffin briwser geschlossen und danach der mini

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  15. TimX, 23.08.2011 #15
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Nein das ist falsch! Das Android-Management killt den ältesten Prozess aus der Recent-App-List mit "idle"-Priorität und das ist nicht dein zuletzt ausgeführtes App. Dies kann genau zu der von mir im vorherigen Beitrag erklärten Problematik führen.

    How does Android work? The memory management · All about Android

    Hier und auf vielen anderen Pages wird das Speichermanagement erklärt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2011
  16. Pearli, 23.08.2011 #16
    Pearli

    Pearli Android-Guru

    Beiträge:
    3,596
    Erhaltene Danke:
    510
    Registriert seit:
    20.07.2011
    Das hab ich doch gesagt oO

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  17. TimX, 23.08.2011 #17
    TimX

    TimX Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Dein erster Satz ist richtig. Der zweite Satz wiederspricht der Logik des ersten im Zusammenhang des Themas.

    Wenn du den Puffin Browser als letztes nutzt ( Wie in meiner Problemstellung beschrieben), wird der folglich nicht zuerst geschlossen. Deshalb der Quit-Button.
     
  18. Hemeraner, 23.08.2011 #18
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    However....hier geht es nicht allein um den Sinn oder Unsinn eines Taskkillers.....
    Wenn da noch klärungsbedarf besteht, dann besprecht das bitte per PN.
     
    JulianKonrad bedankt sich.
  19. JulianKonrad, 23.08.2011 #19
    JulianKonrad

    JulianKonrad Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Genau. Ich will Antworten und nicht das ihr euch um den Task Killer streitet :scared:
     

Diese Seite empfehlen