1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wildfire übertakten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire" wurde erstellt von psycho-21, 18.12.2010.

  1. psycho-21, 18.12.2010 #1
    psycho-21

    psycho-21 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hi leute ich wollte mein Wildfire gern übertackten doch leider finde ich im Netzt den HCDR.Kernel_v4.1 nicht zum freien download genauso wie das Setcpu nicht kann mir da gemand helfen und sagen wo ich das free downloaden kann.

    Danke
     
  2. Avanki, 18.12.2010 #2
    Avanki

    Avanki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
  3. GriLLeh, 18.12.2010 #3
    GriLLeh

    GriLLeh Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    23.10.2010
    Hi
    blos weil ich gerade nicht verstanden habe, was er will: übertackten meint übertakten
    Gruß und *zirp*
    GriLLe
    --
    SEAT steht für Sicherheit. Auf jedem Flugzeugsitz steht "LIFE VEST UNDER YOUR SEAT"
     
  4. Zoopa, 18.12.2010 #4
    Zoopa

    Zoopa Android-Experte

    Beiträge:
    599
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    28.07.2010
    setcpu gibts für XDA-Member hier gratis, ist von einem dieser Leute programmiert. Musst aber einen Account haben.
     
  5. psycho-21, 19.12.2010 #5
    psycho-21

    psycho-21 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Sooo nach langen machen und tun hab ich meine Wildfire jetzt debrandet,gerootet und die neue Kernel v4.1 drauf.Geht alles jetzt wollt ich euch mal fregen auf was ihr Cpu max und minimal laufen habt ?und muss der haken unten bei Set on Boot hin?

    Lg Benny
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
  6. Avanki, 19.12.2010 #6
    Avanki

    Avanki Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    324
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    10.12.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also der haken sollte an sein, hatte ich n irgendeiner Anleitung gelesen!

    Ich lasse meins eigentlich bei MAX 595 und MIN 245 laufen,, ist echt super fix und sehr stabil (keine rucker oder abstürze) Den untern Wert hatte ich auch mal uf 19 aber dann ist es recht oft am hakeln, im Max wert bis 768Mhz habe ich keine Probleme gehabt, denke nur auf Dauer wirds nen bissle doll sein, ab und an mal höher laufen lassen sollte aber keine probleme bringen (denke ich)
    Durch den min wert, sparst jede menge akku,hält echt deutlich länger (jetzt noch nen 1600mAh bestellt und wir haben wieder nen Wert der sich Laufzeit nennen darf,anderer Thread)

    Gruß
     
  7. psycho-21, 19.12.2010 #7
    psycho-21

    psycho-21 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2010
    Hi und einen schönen 4ten Advent!

    Ich hab meins seid gestern so stehen das ich den max auf 633 und den min auf 245 hab bisher auch keine probleme und bin echt zufrieden wie es jetzt läuft.

    Sollten die werte auf die dauer auch noch ok sein?wären ja dann ca 105MHZ mehr
     
  8. toytacharlie, 19.12.2010 #8
    toytacharlie

    toytacharlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Alpha
    Wenn man das oben genannte jetzt rauspielt

    1. Funkionieren dann die Systemsoftware-Updates von Handy aus noch?
    2. Kann man das auch wieder rückgängig machen ?
     
  9. Hemeraner, 19.12.2010 #9
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    1. Leider nein, weil Du vorher Dein Handy rooten musst.
    2. Ja...einfach ne offizielle RUU aufspielen.
     
  10. toytacharlie, 19.12.2010 #10
    toytacharlie

    toytacharlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Alpha
    Mit was kann ich nach dem rooten offizielle RUU aufspielen?
     
  11. dj-darkside, 19.12.2010 #11
    dj-darkside

    dj-darkside Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,715
    Erhaltene Danke:
    208
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Mit dem RUU selbst... Die RUU ist meistens eine Ausführbare .exe datei.
     
  12. Hemeraner, 19.12.2010 #12
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Hab meine RUU irgendwo hier aus dem Forum her.
    Bei der ist ne ausführliche Anleitung bei.
    Im Grunde aber einfach nur Wildfire über USB an den PC stöpseln, am PC die RUU.exe starten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
     
  13. Thrako, 20.12.2010 #13
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation

    Moin,
    der Haken heißt nur, dass er nach dem nächsten Neustart gleich alle Werte so setzt, wie Du das vorgegeben hast. (Haken weglassen heißt, App "manuell" starten nach einem Boot)

    Ich würde Profile erstellen, damit kommen die meisten Handys, so auch das Wildfire am besten klar. Außerdem verheizt Übertakten natüzlich auch mehr Strom. Du wirst zwar viel auf die Meinung stoßen, dass Übertakten nicht mehr Strom verbraucht, solange die Spannung (bei der CPU Vcore genannt) gleich bleibt, aber das ist von oben bis unten totaler Schwachsinn, da sich Stromverbrauch ja nicht nur alleine über die Spannung berechnet.
    Lange Rede kurzer Sinn: Zu Deinem Übertaktprofil, würde ich an Deiner Stelle noch 1-2 weitere erstellen, die deutlich untertakten, wenn z.B. der Bildschirm aus ist. Manchmal hakt es dadurch etwas, wenn ne Email und ne SMS gerade dann ankommen, wenn man den Screen wieder anmacht, aber man kann doch enorm Akku sparen.

    Ich habe vorher etwa 15-20% über nacht verheizt, jetzt sind es nur noch 5-10% ;)
    Das Wildfire läuft auf 700mhz und auch höher sehr stabil. Würde man die CPU total überlasten, würde das Handy stark ruckeln, bzw. heiß (nicht warm) werden. Dies ist nicht der Fall, also hau raus die Megahertz.

    Ja, es gibt eine Lebensverkürzung dadurch. Aber die liegt bei von 16 Jahren auf 12 Jahre oder sowas in der Größenordnung. Wer hat denn da noch das gleiche Handy? Wahrscheinlich hat jeder zweite in diesem Forum schon nächstes Jahr ein anderes Handy :p

    Ein Tip noch: hol Dir die Cyanogen MOD ;) Wenn Du ein bissl Spaß am basteln hast, ist das sicherlich das richtige für Dich. Durch's rooten und gemoddete Kernel hast Du Dich ja sowieso schon um die OTA Updates beschnitten, da würde ich ja nicht mit den langweiligen Standardfunktionen von HTC leben wollen.

    Greetz
     
  14. Latti, 21.12.2010 #14
    Latti

    Latti Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    430
    Erhaltene Danke:
    324
    Registriert seit:
    17.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S
    da muss ich dir wiedersprechen!
    der verbrauch steigt linear mit dem takt und quadratisch mit der spannung!

    wenn die cpu undervolted wird und übertaktet wird sollte sich das ausgleichen bzw. sogar weniger strom verbrauchen!
     
  15. Thrako, 21.12.2010 #15
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Und ich sprach nur vom Übertakten. SetCPU Undervoltet nicht. Ausser natürlich man hat die entprechende Kernel dafür, dann ist (in der Regel) automatisch untertaktet.
     
  16. toytacharlie, 21.12.2010 #16
    toytacharlie

    toytacharlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Alpha
    Wollt mein Wildfire heut rooten komm nicht mal zum Treiber änder.

    Bin folg vorgegangen:

    -USB-Debugging ein
    -HBOOT-Modus
    -Treiber änder der wird installiert
    -Nun das Telefon wieder ausschalten, dazu wählt man mit der Lautstärke-Taste den Punkt “Power down” und drückt die Power-Taste zur Bestätigung

    Aber bei mir ist kein "Power down" im HBOOT-Menü sind nur Fastboot, Recovery, Clear Storage und Simlock??
     
  17. Thrako, 21.12.2010 #17
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Soweit ich weiß, kannste auch Reboot machen.
    Power Down geht auch mit Akku raus ;)
    Und ansonsten besser suchen :p
     
  18. toytacharlie, 21.12.2010 #18
    toytacharlie

    toytacharlie Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    02.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Alpha
    Habe nach langen endlich alles hinbekommen. Hab auch setcpu installiert. Lässt sich aber nur bis 528Mhz einstellen? Dachte man kann auch übertakten oder geht das nicht?
     
  19. Hemeraner, 21.12.2010 #19
    Hemeraner

    Hemeraner Android-Lexikon

    Beiträge:
    917
    Erhaltene Danke:
    109
    Registriert seit:
    08.12.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Was hast Du denn alles gemacht?
    rooten und SetCPU installieren allein reicht nicht.
    Du brauchst einen OC-Kernel, den Du übers Recovery installierst.
    Was das angeht, kann Dir Avanki bestimmt weiter helfen.
    Der hat das schonmal gemacht. :)
     
  20. Thrako, 21.12.2010 #20
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Und Du musst SetCPU Superuser Rechte geben.
    Bei mir war das lustigerweise aus, musste erst in die App Superuserrechte gehen und da den Haken für's blockieren wegnehmen. Kann demnach auch bei Dir sein, dass er SetCPU ohne zu fragen geblockt hat.
    Ansonsten auf jeden Fall CPU Erkennung durchführen, sonst kannst Dir da bös was zerreißen.
     

Diese Seite empfehlen