1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. Ulzejucken, 03.08.2011 #1
    Ulzejucken

    Ulzejucken Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen,
    ich habe in letzter Zeit unheimliche Problem mit SD Karten in meinem Wildfire. Nachdem zu Jahresbeginn meine 8GB Karte von Sandisk fast geschrottet wurde und ich die Daten noch gerade retten konnte, hat das Wildfire sie nach Anschluss an meinen Windows-PC komplett zerstört.

    Ich hab mit daher ne 16GB Transcend gekauft, die seit 3 Tagen gut läuft, jetzt fängt diese allerdings auch an rumzuzicken. Es wird immer angezeigt, dass die Karte vorbereitet wird und dann nur schreibgeschützt bereitgestellt werden kann. Und ich kann die Daten mit hängen und Würgen auf dem Rechner anzeigen, aber nicht kopieren.

    Hatte jemand schon ähnliche Probleme? Gibts dazu ne Lösung? Ich hab keine Lust zig € in SD Karten zu versenken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2011
  2. steeven, 04.08.2011 #2
    steeven

    steeven Android-Lexikon

    Hatte vor einigen Tagen ähnliche Probleme. Hab das Telefon per USB als Festplatte an meinen Rechner gehängt und Checkdisk drüber laufen lassen. Seitdem ist Ruhe.
     
  3. Indego, 04.08.2011 #3
    Indego

    Indego Gast

    Hatte die Probleme auch mit der Sandisk 8GB Karte. Habe dann auf Garantie eine neue bekommen. Habe seitdem immer, wenn ich das Handy als HDD an den Rechner angeschlossen hatte, über Windows den Datenträger entfernt und dann erst am Handy die Festplattenfuntion deaktiviert. Bis jetzt keine Probleme mehr.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sdcard android zerstört

    ,
  2. htc wildfire probleme mit sd karte