1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[WIP] Dual Boot Kernel

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von austrian_crusader, 03.08.2011.

  1. austrian_crusader, 03.08.2011 #1
    austrian_crusader

    austrian_crusader Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    wie hier im xda angekündigt, bastelt apollo 5801 an einem Dualboot kernel.
    ich möchte jetzt hier erstmal vorab eine diskussionsrunde ins leben rufen. was haltet ihr davon? sinnvoll? kann unser g3 mit dieser hardware überhaupt 2!! Roms auf einmal ertragen?
     
  2. hermez, 03.08.2011 #2
    hermez

    hermez Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    28.02.2011
    Ist der Speicher nicht viel zu klein?
     
  3. dodnet, 04.08.2011 #3
    dodnet

    dodnet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Naja, da werden dann wohl alle Daten auf die SD-Karte ausgelagert. Geht ja nicht anders. Ich frage mich nur was der Sinn ist. Als Android-Entwickler vielleicht sinnvoll, aber für Anwender? Ist ja so, als ob ich parallel 2mal Windows 7 am selben Rechner installiere, das bringt m.E. nicht so wirklich viel.
     
  4. Keinbockwurst, 04.08.2011 #4
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Es werden nicht nur Daten ausgelagert, sondern EINE der ROMs ist KOMPLETT auf der SD-Karte. ;)
     
  5. dodnet, 04.08.2011 #5
    dodnet

    dodnet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Das meinte ich damit auch. Irgendwo müssen die Daten ja gespeichert werden.
     
  6. austrian_crusader, 04.08.2011 #6
    austrian_crusader

    austrian_crusader Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus 5

    naja nicht wie 2 mal win7 auf einem rechner... eher wie winXP und win7 ^^ vista schreibe ich absichtlich nicht, denn er will ja cm und indroid drauf packen und nicht cm und eine stock fw ^^

    und ich glaube generell nicht dass es sehr sinnvoll ist... wird stocken wie sau und wenn cm funktioniert warum sollte man dann eine zweite rom draufpacken... wenns wenigstens cm und winmob oder so wäre... 2xandroid bringt ja nicht wirklich einen vorteil... gingerbread kann glaub ich alles was froyo auch kann ^^ was andres wär mit winmob oder ios... das wär ja wie win7 und linux auf einem rechner... ^^
     
  7. Keinbockwurst, 04.08.2011 #7
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Ich halte es schon sehr sinnvoll. Man kann die Rom die sich auf der SD-Karte befindet einfach austauschen. PERFEKT zum probieren von Roms ;)
     
  8. austrian_crusader, 04.08.2011 #8
    austrian_crusader

    austrian_crusader Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    so hab ich das noch gar nicht gesehen... aber naja ich bezweifle, dass die ausgelagerte rom auf der sd super laufen wird ^^
     
  9. Keinbockwurst, 04.08.2011 #9
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    time will show :p Mal gucken ;) kommt wahrscheinlich auch sehr auf der SD-Karte an. Aber ich denke das es eigentlich nur unterschiede in Sachen LADEZEITEN geben sollte, da sachen die laufen, ja von der SD runtergeholt werden und in den RAM gesropft werden.
     
  10. austrian_crusader, 04.08.2011 #10
    austrian_crusader

    austrian_crusader Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    naja mal sehen ^^ aber sinn bringts eigentlich nur zum testen von neuen roms... aber dazu kann man ja eig. auch mit einem backup tool von alexgalaxy die aktuelle fw inkl. allen einstellungen usw ein backup machen soweit ich weiß und dieses problemlos wieder einspielen... würde zum testen von einer rom auchmehr sinn machen, da man die volle power sicher nicht erreichen kann wenn es über die sd läuft...
     
  11. Criminal23, 05.08.2011 #11
    Criminal23

    Criminal23 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    31
    Registriert seit:
    20.11.2010
    Hi @ll
    der eigentliche Grund für dualboot ist in der Hauptsache das WIP CYANOGENMOD. Da diese Rom noch nicht 100% läuft wird damit ein 2. Rom als ausweichssystem realisiert. Die erste Rom( zb kyrillos oder inDroid) kommt ganz normal in den internen. Und das 2. System (normalerweise Cyanogen) kommt auf die Karte. Diese sollte natürlich klasse 6 oder höher sein. Sonst nachts kein spass ;-)

    Also jeder der Cyanogen Mod will, sollte über dual Boot nachdenken!

    Sent from my Galaxy 3 - Kyrillos Rom / G3Mod Ultimate Kernel
     
  12. austrian_crusader, 08.08.2011 #12
    austrian_crusader

    austrian_crusader Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    533
    Erhaltene Danke:
    50
    Registriert seit:
    21.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    so der kernel ist released ^^
    irgendwer schon geflasht??
     

Diese Seite empfehlen