Wipe Data Factory Reset nach Firmwareupgrade + nv_data

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von mcdaniels, 17.06.2011.

  1. mcdaniels, 17.06.2011 #1
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Hallo,
    Nach dem Flashen sollte man ja FactoryReset und einen CasheWipe aus! Dieser löscht alle persönlichen Daten + löscht alle übrigen Reste der alten Firmware.

    Zählen zu den "übrigen Resten der alten Firmware" auch nv_data*.* im /efs Ordner?

    Wird diese Datei beim Boot neu aufgebaut?

    LG
    Daniel
     
  2. philippsp, 17.06.2011 #2
    philippsp

    philippsp Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,582
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    21.08.2010
    Nein, diese Datei wird nicht gelöscht!
     
  3. mcdaniels, 17.06.2011 #3
    mcdaniels

    mcdaniels Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    636
    Erhaltene Danke:
    154
    Registriert seit:
    03.06.2011
    Danke!

    Dann verstehe ich nicht, was da bei mir gestern schief gegangen ist und weshalb ich meine nv_data's von der Sicherung wiederherstellen musste um mein SGS ordnungsgemäß mit meinem Provider verwenden zu können? :angry:

    Schade, wird sich wohl nie aufklären...

    LG
     

Diese Seite empfehlen