1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wirelesse Tethering mit Standard-Donut und Root

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von meckergecko, 10.08.2010.

  1. meckergecko, 10.08.2010 #1
    meckergecko

    meckergecko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Hi,

    ich habe grade mit "Universial Androot" mein G1 (32b) gerootet. Ziel war Wifi-Tethering. Im Market hab ich mir dann 2 kostenfreie Apps zu dem Thema runtergeladen:
    - Wireless Tether for root
    - Barnacle Wifi Tether

    Wirelesse tether beschwert sich gleich zu Beginn, daß mir das Kernelmodul "netfiler" fehlt, ist aber bereit weiterzumachen. Ich bekomme auch eine Verbindung zum Netbook, das wars dann aber. Webseiten werden nicht geladen, auch wenn das Handy minimal Traffic anzeigt. (1-3 kbit/s)

    Barnacle gibt auch gleich mal nen Batzen Fehlermeldungen aus und endet schließlich mit "failed to set ad-hoc mode", "could not set ssid" "stopped unexpectedly".

    Gehe ich Richtig in der Annahme, daß mir zum kabellosen Tetherglück mehr fehlt, als nur Root-Rechte? Brauche ich einen Custom-Rom? (Mir grauts ja schon vor der Qual der Wahl...)

    Bin für alle Tipps dankbar.

    Gruß, Sam
     
  2. DAEF666, 10.08.2010 #2
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Hi,

    also mit dieser root-Methode kenn ich mich nicht aus. Ich habe erst kürzlich von dieser App gelesen, bin da aber eher skeptisch. :-/

    Dass Wireless Tether for root diese Fehlermeldung ausspuckt, liegt daran, dass dir ein Kernel fehlt, der benötigte features hat. (siehe hier: FAQ - android-wifi-tether - Frequently Asked Questions - Project Hosting on Google Code)
    Die Kernel der Custom-ROMs haben die nötigen Bestandteile.
    Wenn du bei Donut (Android 1.6) bleiben willst und den SPL nicht ändern willst, dann kann ich dir dieses ROM empfehlen: http://www.android-hilfe.de/root-ha...8791-cyanogenmod-full-updates-4-2-15-1-a.html

    MfG
     
  3. meckergecko, 10.08.2010 #3
    meckergecko

    meckergecko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Danke für den Tip, werd mich mal einlesen in die gefühlten tausend Wege zum Custom-G1^^
     
  4. DAEF666, 10.08.2010 #4
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Naja, ganz soviele sind es nicht. Ich habe mich an die Anleitung im TUT gehalten und hat alles funktioniert und ist auch nicht komplizierter^^
    Hier mal der Link: http://www.android-hilfe.de/root-ha...ow-root-danger-spl-recovery-launcher-sdk.html

    MfG

    Edit: Was die App, die du benutzt hast, jetzt alles genau macht und was nicht, kann ich auch nicht sagen. Habe es, wie gesagt selbst nicht benutzt. Aber ein paar Hintergründe z kennen, die im TUT beschrieben sind kann auch nicht schaden. ;)
     
  5. meckergecko, 10.08.2010 #5
    meckergecko

    meckergecko Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    jo, glaube ich auch. Hab da noch viel zu lesen, bevor ich mich da ran trau ;) Verschiebe das Vorhaben mal hinter die Klausurphase...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2010
  6. DAEF666, 10.08.2010 #6
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Ein wenig Zeit sollte man sich schon nehmen.^^
    Wenn dir die App wirklich root-Rechte verschafft hat, dann sollte es ab hier reichen (Punkt 3.4 und 3.5). Einfach das Recovery flashen und dann die gewünscht ROM über das Recovery flashen. Sollte inkl. intensiven lesen und durchführen nicht allzu lange dauern.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen