1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WLAN Empfang wird schlechter bei bestimmtem halten vom Razr

Dieses Thema im Forum "Motorola Razr / Razr Maxx Forum" wurde erstellt von androidler1, 03.05.2012.

  1. androidler1, 03.05.2012 #1
    androidler1

    androidler1 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Gestern ist mir auf gefallen, dass wenn ich das Razr mit der rechten Hand halte und somit die rechte Seite des Razr fast komplett abdecke, das WLAN Signal um einen Balken schwankt. Also schwächer wird.

    Hat das auch jemand feststellen können?

    Ps.: Habe dazu noch nicht im Forum hier gefunden.
     
  2. Barrac, 03.05.2012 #2
    Barrac

    Barrac Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    449
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    17.02.2011
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Apple iPad Air 2
    Habe zwar kein Razr, aber ich vermute mal, dass du mit "rechtsgriff" irgendwie die W-Lan Antenne störst.

    .:Send from my DHD with Knubbelfingers:.
     
  3. cstanky, 03.05.2012 #3
    cstanky

    cstanky Android-Experte

    Beiträge:
    622
    Erhaltene Danke:
    92
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Keine Problem mit wlan ob links o. Rechts oben,unten

    Gesendet von meinem XT910 mit Tapatalk 2
     
  4. Andy6325, 03.05.2012 #4
    Andy6325

    Andy6325 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    140
    Registriert seit:
    29.04.2010
    Phone:
    Motorola Moto X
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Das Problem kenne ich und habe ich bei mir auch schon beobachtet. Ich denke, dass auf der rechten Seite die WLAN-Antenne verbaut ist und diese somit abgedeckt wird.
     
  5. idhitit, 18.05.2012 #5
    idhitit

    idhitit Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hi zusammen,

    mein Razr hat meiner Meinung nach miserablen Wlan-Empfang (unabhängig
    davon wie ich es halte, selbst wenn es nur nutzlos auf dem Schreibtisch
    liegt)

    Das Razr hat nur einen Balken, mein iPhone 4 was daneben liegt, hat vollen Ausschlag. Die Geräte werden nur von einer Wand vom Router getrennt.
    Im Erdgeschoss, Hof und Garten rechne ich damit gar keinen Empfang zu haben, (während mein iPhone dort immerhin noch 1-2 Balken hat).

    Kann es so starke Unterschiede bei dem Wlan-Modulen geben?
    Das Razr is ein super Teil, aber das wäre Grund es zurückzugeben :unsure:
     
  6. androidler1, 18.05.2012 #6
    androidler1

    androidler1 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    611
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Also ich habe bei Razr genau den selben Empfang wie mit dem SE Neo, dem Huawei Ideos X5, dem Vodafone 845 und dem SGS davor auch. Der Router(Fritzbox 7170) steht im Keller und ich bin im 1. Obergeschoss. Da hab ich zwischen 1 und 2 Balken Empfang.
    Jedoch kommt es auch ab und zu vor, dass das Razr keinen W-Lan Empfang mehr hat. Das war aber bisher bei allen Smartphones, die ich hatte.
    Was mich hier etwas stört, ist dass wenn ich das Telefon unten rechts abdecke, dass das WLan dann schwächer wird, aber das hatte ich ja schon im ersten Post erwähnt.
     
  7. TheProdigy, 18.05.2012 #7
    TheProdigy

    TheProdigy Android-Ikone

    Beiträge:
    4,269
    Erhaltene Danke:
    1,618
    Registriert seit:
    28.10.2011
    Phone:
    Xiaomi Mi5 64GB
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Also das der wlan Empfang nicht so gut ist wurde hier schon diskutiert. Für mich reicht es, ich habe überall Empfang.

    Es hängt aber auch von der System Version ab.

    Dafür ist beim RAZR der GSM Empfang besser als bei den meisten Handys ;)

    sent from my RAZR XT910.
     
  8. idhitit, 18.05.2012 #8
    idhitit

    idhitit Junior Mitglied

    Beiträge:
    42
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.07.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich habe nunmal dauerhaft nur einen Balken. Werde heute mal umherwandern und schauen wo der Empfang wie stark ist. Auch werde ich es mal direkt an den Router legen :D
    Theoretisch reicht die Geschwindigkeit um zuhause damit zu arbeiten,
    aber es ist dennoch interessant das mein iPhone dennoch viiiel besseren Empfang hat.
     
  9. thomasheins, 18.05.2012 #9
    thomasheins

    thomasheins Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    08.10.2010
    Das habe ich aber auch schon festgestellt. Wlan Router einen Stock genau unter mir und wenn ich es quer halte habe ich 2 Balken. In gleicher Position aber hochkant gehalten kann es sein, dass der Empfang kurzzeitig teils ganz verschwindet.

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
    Atahualpa und androidler1 haben sich bedankt.
  10. Razr_Klaus, 19.05.2012 #10
    Razr_Klaus

    Razr_Klaus Neuer Benutzer

    Beiträge:
    18
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2012
    mir ist aufgefallen das bei meinem Razr die Lage zum W-Lan-Modem die Empfangsqualität beeinflusst. Mit der Frontseite zum Modem habe ich einen wesentlich besseren Empfang. Mit der Längsseite nimmt die Qualität (lt. Balkenanzeige) sichtbar ab.
    Im Vergleich zum iPhone 3G ist die Empfangsquali aber nicht schlechter sondern vergleichbar gut.
     
  11. mexx0312, 19.05.2012 #11
    mexx0312

    mexx0312 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Wird vllt auch langsam zeit auf n umzusteigen.

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  12. mexx0312, 19.05.2012 #12
    mexx0312

    mexx0312 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    18.12.2010
    Phone:
    LG G2
    Obwohl ich sagen muss, dass ich an vielen öffentlichen stellen Probleme habe, z. B. In der fh und auf der Arbeit, Zuhause geht's wiederum.

    Gesendet von meinem XT910 mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. Joe_User, 20.05.2012 #13
    Joe_User

    Joe_User Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    342
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Phone:
    Motorola Razr i
    Also ich muss da mal eine Lanze fürs RAZR brechen:

    Bei uns im Pausenraum haben wir sehr schlechten WLAN-Empfang und dieser schwankt auch noch je nachdem wo man sitzt und wie das Gerät gehalten wird.

    Mit allen meinen bisherigen Geräten kam es da früher oder später zu Abbrüchen. Auch mit Handys, denen ein excellenter Empfang nachgesagt wurde. Zur Weißglut brachten mich dann Geräte, welche nicht, oder nur sehr zögerlich von WLAN auf GSM und zurück wechselten. Die "Keine Verbindung" Meldung kam da öfter als der gewünschte Online-Inhalt. Bei manchen hatte ich mir daher angewöhnt, WLAN gleich ganz ab zu schalten.

    Nicht so beim RAZR! Das erkennt rechtzeitig, dass der Empfang nicht mehr ausreicht und wechselt geschmeidig und ohne Unterbrechungen auf 3G. Paar Schritte bewegt, oder sich zu einem Kollegen gesetzt, um ihn was zu zeigen, wird genauso geschmeidig zurück gewechselt. :thumbsup:

    Mir ist so ein Gerät 100mal lieber, als eines was auf dem Papier vielleicht ein paar Prozent besser abschneidet.

    Und weil ich gerade bei dem Thema bin, die Vergleiche zu anderen Geräten, puncto der Empfangsanzeige könnt ihr getrost vergessen. Das ist kein genormter Wert. Jeder Hersteller interpretiert das anders und eine zu optimistische Anzeige schafft mehr Probleme als das sie nützt. Apple musste beim iPhone deshalb sogar mal nacharbeiten, weil sich die Kunden trotz guter Anzeige, massiv über schlechten Empfang beklagt hatten.
     
  14. Atahualpa, 28.08.2012 #14
    Atahualpa

    Atahualpa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.01.2011
    also ich hab auch schlechten empfang je nachdem wie ich das handy halte. ist in einem raum so schlimm, dass dort das razr unbrauchbar ist während mein sony zwar schwachen wlan empfang hat, aber noch gut zu gebrauchen ist.

    habe jetzt mal datrapair angeschrieben. hoffe dass sich das reparieren lässt, ansonsten kann ich mit em teil nicht so viel anfangen. gerade in dem zimmer in dem ich das smartphone nutzen will geht es nicht :/
     
  15. Randel Burton, 30.08.2012 #15
    Randel Burton

    Randel Burton Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    20.03.2010
    Hmm, poste doch mal was Datrepair dazu sagt.
    Ggf haben die ja nen Trick oder mittlerweile anderes Anbauteil,
    welches den Empfang etwas hebt.
     
  16. ReCo, 30.08.2012 #16
    ReCo

    ReCo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Tablet:
    HP Touchpad
    Hab mit dem Razr in Bezug auf WLAN Empfang keine Probleme. Hab hier zu Hause immer vollen Empfang oder es fehlt höchstens mal ein Balken. Auch bei Kumpels sieht es ähnlich aus. Da war mein Wave S8500 damals deutlich schlimmer, wo ich teilweise nur 2 Empfangsstriche hatte, obwohl ich genau neben dem Modem im Flur stand.

    Mit dem "Dead grip" kann ich jedoch bestätigen. Der geht bei mir auf 2-3 Striche runter.
     
  17. Atahualpa, 30.08.2012 #17
    Atahualpa

    Atahualpa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.01.2011
    auf was ist das bezogen? aufs razr? also kannst du auch beobachten?

    hier die Antwort von datrepair:

    Problem ist nur, dass ich die Probleme habe sobald ich das Gerät in die Hand nehme. Egal ob linke oder rechte Hand, der Empfang wird dann einfach sehr schlecht. VoIP ist damit nicht möglich, die Aussetzer einfach zu viele.
     
  18. ReCo, 31.08.2012 #18
    ReCo

    ReCo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Tablet:
    HP Touchpad
    Ja, war aufs Razr bezogen.

    Bin auch Linkshänder und hab es seitdem ich es mit dem W-LAN las auch beobachtet. Der Empfang geht eigentlich immer, wenn ich es in der rechten Hand halte runter. Hatte nur nie darauf geachtet, weil es ja trotzdem funktionierte.

    Aber machen kann Motorola da leider auch nichts gegen. Höchstens für die nächsten Geräte dazu lernen. Oder wie Apple einfach ne Firmware releasen, die immer vollen Empfang zeigt. :biggrin:
     
  19. Atahualpa, 31.08.2012 #19
    Atahualpa

    Atahualpa Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    323
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    16.01.2011
    ist schon enttäuschend wenn das ein Sony für 180 euro gut hinbekommt und dann ein Motorola Oberklassegerät für 350 euro nicht hinbekommt und unbrauchbar wird :(
     
  20. ReCo, 31.08.2012 #20
    ReCo

    ReCo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    148
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    26.07.2012
    Tablet:
    HP Touchpad
    Was hättest du dann erst bei den Empfangsproblemen beim Iphone damals gesagt? :D

    Ich find es beim Motorola jetzt nicht sooo gravierend, da der Empfang immernoch da bleibt. Aber ich muss auch zugeben, dass ich mit dem Ding nur im WLAN bin, wenn ich Apps aktualisiere.
     

Diese Seite empfehlen