1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WLAN funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Motorola Flipout Forum" wurde erstellt von ren44, 13.10.2010.

  1. ren44, 13.10.2010 #1
    ren44

    ren44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hallo,
    da ich momentan noch auf meine Flatrate von O2 warte, habe ich die Datenverbindungen gekappt, damit keine zusätzlichen Kosten entstehen. Ich habe hier bei Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Mobile Netzwerke > Zugangspunkte über die Optionstaste die APN gelöscht. Es besteht kein Datenaustausch mehr, und wenn ich über denselben Pfad die APN auf Standardeinstellungen zurücksetze, habe ich auch sofort wieder eine Datenverbindung.

    Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass ich über das Wlan auf nichts zugreifen kann, der Download meiner Mails und nix funktioniert, dabei habe ich perfekten Empfang und bin laut Handy mit dem Wlan verbunden. Hat jemand das gleiche Problem und kann mir sagen, wo der Haken ist?
     
  2. ren44, 17.10.2010 #2
    ren44

    ren44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hallo!
    Mein Wlan geht immer noch nicht. Ich habs jetzt in mehreren Wlans versucht, das Handy verbindet sich sofort, und laut Flipout bin ich mit dem Netzwerk verbunden. Wenn ich dann aber versuche eine Seite aufzurufen, bekomme ich die Fehlermeldung "Im Moment keine Netzwerkverbindung". Das macht doch einfach keinen Sinn!!!
    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, ich krieg sonst noch einen Anfall mit dem Sch....ding!!:confused::w00t00::mad:
     
  3. ghostwheel, 18.10.2010 #3
    ghostwheel

    ghostwheel Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Das ist wahrscheinlich irgend eine falsche Einstellung...

    Aber wo? Versuche das:
    Installiere eine Terminal app (zum Beispiel ConnectBot)
    Dann öffne ein Terminal (bei ConnectBot must du ssh zu localhost öffnen).
    Dann versuche:
    netcfg
    einzugeben.

    Wenn du verbunden bist, dann sollte unten stehen:
    tiwlan0 UP 172.2.2.3 255.255.255.0 0x0000....
    Die ersten vier Nummern könnten auch anders sein. Das ist deine Internetaddresse.

    Dann kannst du das versuchen:
    ping -c 5 172.2.2.1
    ( 172.2.2.1 ist die selbe Nummer wie oben, aber am ende '1', also du musst hier eingeben was vorher netcfg ausgespuckt hat, aber am ende 1)

    Wenn du jetzt so etwas wie:
    64 bytes from 172.2.2.1: icmp....

    kriegst, dann kann der Flipout deinen WLAN sehen. Wenn nicht, ist es nicht richtig verbunden.

    Wenn du verbunden bist, könntest du versuchen
    getprop
    einzugeben.

    Es wird dann viel gerdruckt, aber du könntest versuchen zu sehen was unter
    [net.dns....] steht.
    Bei mir steht da:
    [net.dns1.1251]: [212.23.97.2]
    [net.dns2.1251]: [212.23.97.3]

    Das heißt das ich nicht nur zu meinem Modem verbunden bin, aber das ich auch zu meinem Provider verbunden bin, und Hostnamen zu Internetaddressen übersetzen kann.
    Also cnn.com zu 157.166.224.26.
     
  4. ren44, 18.10.2010 #4
    ren44

    ren44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Danke für die Antwort! Das klingt recht kompliziert, das muss ich dann in Ruhe am WE ausprobieren.
    Noch eine Frage: in unserem gesicherten Wlan zu Hause kann ich nach wie vor nicht surfen, aber als ich mich mit einem ungesicherten Netzwerk in Reichweite verbunden habe, gings auf einmal. Nun aber das Kuriose: in einem ungesicherten Netzwerk in einem Coffee-Shop gings wieder nicht! Hat irgendjemand eine Idee?
     
  5. ghostwheel, 20.10.2010 #5
    ghostwheel

    ghostwheel Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.08.2010
  6. ren44, 22.10.2010 #6
    ren44

    ren44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    So, jetzt geht grad wieder gar nix, komm nicht mal in das offene Netzwerk rein, aber das Signal ist hervorragend. Ich kann einfach nur nicht ins Internet!!!
    Jetzt habe ich das mit dem ConnectBot versucht, allerdings bekomme ich dann - wenn ich netcfg eingebe- sofort einen schwarzen Bildschirm mit folgender Meldung:

    $ [[6~

    Dann passiert gar nix mehr! Was mach ich nur mit dem Scheissteil???
     
  7. ghostwheel, 22.10.2010 #7
    ghostwheel

    ghostwheel Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    22.08.2010
    Komisch.

    Du kannst ein Factory reset versuchen, und dann gleich den WLAN einstellen. Dann bist du sicher das keine Einstellung falsch ist. Oder Motorola oder deinen Anbieter anrufen. Motorola wird dir sagen einen Factory reset durchzuführen...
     
  8. ren44, 14.11.2010 #8
    ren44

    ren44 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.10.2010
    Hallo! Mittlerweile habe ich einen Teilerfolg errungen :)
    Und zwar habe ich bei meinem Wlan Router die Einstellungen geändert: die Verschlüsselung war vorher auf TIKP gestellt, ich habe die Einstellung auf TKIP und AES gestellt, und jetzt komme ich ohne Probleme daheim ins Internet. Das heißt wohl, dass das Flipout AES zur Verschlüsselung nutzt, einige Netzwerke aber nur TKIP zulassen.
    Das führt mich natürlich direkt zu meiner Frage: wo kann ich die Art der Verschlüsselung beim Flipout einstellen?
    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen