1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. Droppah, 17.03.2012 #1
    Droppah

    Droppah Threadstarter Neuer Benutzer

    Hi Leute,

    gibt es eine Möglichkeit mein HTC Wildfire S als Hotspot zu nutzen, auch wenn ich nur eine Edge (2G) Verbindung habe?

    Gruß
    Droppah

    Gesendet von meinem HTC Wildfire S A510e mit Tapatalk
     
  2. TimoBeil, 17.03.2012 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Hallo,

    na klar! Aber Freude wird da nicht aufkommen. Dem Hotspot ist es egal, wie schnell die Daten aus dem Netz kommen. Wenn du nur mailen willst, geht es sogar ganz gut und auch unser Forum läuft noch halbwegs (wenn du eingeloggt bist) aber wenn du komplexe oder reich bebilderte Seiten aufrufst, wird dir schnell klar, dass EDGE einfach nicht mehr gut genug ist.

    Noch ein Punkt: dein Provider darf das Tethering nicht verboten bzw. technisch unterbunden haben.
     
  3. dickerbert, 17.03.2012 #3
    dickerbert

    dickerbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Außerdem sind die 2G Netze nicht (oder nicht mehr zeitgemäß) gesichert. Auf Onlinebanking und sowas würde ich daher verzichten. Ein 3G Netz kann man nicht so ohne weiteres anzapfen.
     
  4. TheDarkRose, 17.03.2012 #4
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    Solange man Online Banking etc. über HTTPS laufen lässt, ist es blunzen, wie das 2G/3G Netz gesichert ist.
     
  5. mischkaaa, 17.03.2012 #5
    mischkaaa

    mischkaaa Junior Mitglied

    hae gehört dass da einige probleme geben kann ?
     
  6. TheDarkRose, 17.03.2012 #6
    TheDarkRose

    TheDarkRose Gewerbliches Mitglied

    und die wären?
     
  7. mischkaaa, 17.03.2012 #7
    mischkaaa

    mischkaaa Junior Mitglied

    nicht sicher vor angriffen ausserhalb
     
  8. dickerbert, 17.03.2012 #8
    dickerbert

    dickerbert Fortgeschrittenes Mitglied

    Mit dem https hat DarRose schon recht. Benutzername und Passwort werden dann verschlüsselt übertragen und können auch im 2G nicht ausgelesen werden (bzw nur verschlüsselter Wirrwarr). Von daher war Onlinebanking von mir ein schlechtes Beispiel, da sich da die Anbieter tatsächlich Mühe machen, eine sichere Plattform zu bieten ;)