1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wlan Probleme trotz WLAN FIX

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von x089722, 10.02.2012.

  1. x089722, 10.02.2012 #1
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Hallo

    ich habe ein SGS+ von 1&1 dort war die 2.3.4 installiert
    ich habe per Odin auf 2.3.6 geflasht was extrem einfach war, dank der tollen Anleitung.
    Nach dem Flash habe ich natürlich Werkseinstellungen, WIPE usw durchgeführt

    dann hatte ich massive WLAN Probleme ->ständiges neu verbinden oder gar nicht verbinden, oder extrem geringe Datenraten

    dann habe ich hier nach einer Lösung gesucht
    und habe die hier

    benutzt, ging auch recht einfach... nur eine wirkliche Besserung stellt sich bei mir nicht ein.

    meine WLAN Box ist eine Fritz.Box 6360 Cable WPA2 Verschlüsselt
    und das SGS+ hat eine Feste IP

    auch mit dynamischer IP ändert sich nichts
     
  2. Cynob, 10.02.2012 #2
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,753
    Erhaltene Danke:
    924
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Hast du in der Box MAC filter angeschaltet?
     
  3. x089722, 10.02.2012 #3
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    oh hab ich vergessen zu sagen, nein habe ich nicht
    Mac filter ist bei mir immer aus, da ich häufig besuch von bekannten und freunden bekomme die ihr Smartphone oder Notebook mitbringen
    da machts keinen wirklichen Sinn ;)
     
  4. avensianer, 10.02.2012 #4
    avensianer

    avensianer Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Wasbringt eigentlich der Upgrade von 2.3.4 auf 2.3.6 ? Gibt es irgendwelche gravierende Bugfixes ?
     
  5. Rhonin, 10.02.2012 #5
    Rhonin

    Rhonin Android-Guru

    Beiträge:
    2,000
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c
    Ich habe auch die CableBox von Fritz und das SGS+ mit 2.3.6. Welche 2.3.6 hast Du denn drauf gegeflasht? KPU oder die neue ?

    Cheers

    Rhonin

    PS: Bei mir läuft es einwandfrei, wobei drüben bei den XDA's einige von der gleichen Problematik berichten...
     
  6. x089722, 10.02.2012 #6
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    ja habe KPU genommen - hauptsächlich habe ich das Update nur gemacht damit ich das ***** 1&1 Zeugs raus habe
     
  7. SnoPoX, 10.02.2012 #7
    SnoPoX

    SnoPoX Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,112
    Erhaltene Danke:
    523
    Registriert seit:
    07.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  8. x089722, 10.02.2012 #8
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    hat leider keine Änderung gebracht ;(

    Möglichkeit 3:
    Eine Firmwareversion zurück flashen möcht ich eigentlich nicht....

    "oder eine andere Version ausprobieren" Empfehlungen?
    eigentlich leg ich viel wert auf Stabilität sprich - es soll schnell reagieren und möglichst lang halten
    ich hatte vorher ein IPHONE 3GS

    ICS wäre interessant .. hab das SGS+ nur geholt weil mir überall in den läden und beim Samsung Telefonsupport gesagt worden ist das ein Update auf ICS definitiv kommt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2012
  9. Rhonin, 10.02.2012 #9
    Rhonin

    Rhonin Android-Guru

    Beiträge:
    2,000
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c

    Habe mir mal Deine gesammelten Tipps bzgl. des Problems angeschaut. Also die User aus dem XDA-Forum haben diese Tipps umgesetzt und trotzdem kam es zu Ausfällen und geringen Übertragungsraten. Problematischer finde ich, dass es anscheinend keinen Systematischen Fehler zu geben scheint :angry:. Bei dem einen klappt es , bei dem anderen nicht.

    Vielleicht solltest Du mal prüfen, in wiefern die ganzen Script-Einstellungen (Adrenalin, Thunderbolt in der Init.d oder build.prop) noch einen Einfluß auf die Problematik haben. Eventuell kann durch eine manuelle Anpassung der eine oder andere Ausfall vermieden werden :confused: . Leider verstehe ich noch zu wenig von der ganzen Materie.

    Vielen Dank für Deine Arbeit hier im Forum :thumbsup:

    Cheers Rhonin
     
  10. x089722, 28.02.2012 #10
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    So nach etlichen versuchen wird es nicht besser... immer noch das selbe WLAN DA WLAN WEG egal ob verschlüsselt mit /ohne MAC oder Offen

    andere ideen ?

    mit dem CyMod wirds auch nicht besser ;(
     
  11. i9001, 28.02.2012 #11
    i9001

    i9001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    kann mich dem nur anschließen, die disconnects nerven echt saumäßig...unter der 2.3.3 hatte ich null probleme, hatte dann cranium drauf und jetzt cymod aber hilft nix, das nervt so....
     
  12. Rhonin, 28.02.2012 #12
    Rhonin

    Rhonin Android-Guru

    Beiträge:
    2,000
    Erhaltene Danke:
    1,256
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    XPeria Z3c
    Warum flasht Du die 2.3.3 nicht wieder drauf ? OK wäre ein Rückschritt, deswegen folgende Frage:

    Hast Du mit anderen ROMs schon experimentiert ?
    Wenn ich wüßte ob der WLAN-Treiber im Kernel zu finden sind, dann könntest Du es ja noch mit anderen Kerneln probieren.... SkyHigh oder Vitalyi....

    Viel Erfolg :thumbup:

    Rhonin
     
  13. i9001, 29.02.2012 #13
    i9001

    i9001 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    31.01.2012
    also hab jetzt auf wpa umgestellt, die lease time geändert und statische ip und seit dem gehts, aber leider dann natürlich nur zuhause, aber immerhin...
    hatte schon unterschiedliche kernel drauf, wegen cranium und jetzt halt cymod.
    alleine die umstellung auf wpa hat aber NICHT geholfen
     
  14. x089722, 14.03.2012 #14
    x089722

    x089722 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    129
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Phone:
    Nexus 6
    Hab auch eine einigermaßen stabile lösung gefunden zu mindest bei mir zuhause
    ich habe in meiner Fritz box ja die Option

    "Die angezeigten WLAN-Geräte dürfen untereinander kommunizieren"

    diese habe ich nach einen Gespräch mit einem AVM Mitarbeiter auf der Cebit einfach mal ausgeschaltet und siehe da die Disconnects sind fast komplett weg

    vielleicht hilfts ja zumindest denen die auch eine Fritz box haben
     

Diese Seite empfehlen