1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

WLAN-Probleme

Dieses Thema im Forum "Archos 101 (2012) Forum" wurde erstellt von Innos, 06.01.2011.

  1. Innos, 06.01.2011 #1
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Hallo,

    das hat wahrscheinlich weniger mit dem Archos zu tun, aber die Seiten laden gar nicht oder wenn dann nur seehr langsam. Stromsparmodus für diese Verbindung ist definitiv aus.
    Die Laptops hier im Haus gehen, also muss es wohl an den Router-Einstellungen liegen... hat jemand eine Idee? Router ist ein D-Link DI-524.
     
  2. schmarti, 06.01.2011 #2
    schmarti

    schmarti Android-Experte

    Beiträge:
    817
    Erhaltene Danke:
    87
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Möchtest Du uns vielleicht ein paar Deiner Einstellungen verraten oder sollen wir jetzt drauf los philosophieren? :)

    Grüße
     
  3. Innos, 06.01.2011 #3
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Tja... hmmm... was ist denn alles wichtig?
    Die IP des Archos ist nicht fest vergeben seitens des Routers, sie liegt halt innerhalb der 20 IPs die der Router vergeben darf. Verschlüsselung ist WPA-Personal/WPA2-Personal auf Kanal 6 und ansonsten habe ich eigentlich nichts geändert. Also weder Ports gesperrt noch geöffnet.
    Hätte ja sein können, dass das ein bekanntes Problem ist, und ich nur XY machen muss, weil das zu 90% die Lösung ist, keine Ahnung. Ich gebe gern weitere Infos, wenn noch welche gebraucht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
  4. bernd33-1, 06.01.2011 #4
    bernd33-1

    bernd33-1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hi,

    D-Link 524....du hast Kabel BW? Ich hab auch den D-Link DI-524. Ab und an ist das Browsen ist eine Qual. Wenn alles klemmt, schalt ich auf dem 101 einfach WLan ab, warte 3 Sekunden und mach WLan wieder an. Dann gehts wieder.

    Nächste Woche teste ich mal auf der Arbeit mit einem Linksys Router. Vielleicht gehts da ja besser.

    Generell kann ich mit meinem HTC Smartphone aber viel besser surfen. Liegt also am 101 :winki:

    Grüße, Bernd
     
  5. Innos, 06.01.2011 #5
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Unitymedia.
    Ich hab dem jetzt ne feste IP gegeben, wobei das eigentlich egal sein sollte. Bei anderen läuft der 101 gut, also liegt es definitiv am Router oder seinen Einstellungen.
     
  6. bernd33-1, 11.01.2011 #6
    bernd33-1

    bernd33-1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ich hatte heute die Gelegenheit, 2 andere WlanRouter zu testen. Der Unterschied ist wirklich enorm!

    Normalerweise hab ich einen DI-524 von Dlink. Jetzt hab ich mal mit einem Linksys und einer Fritzbox 7270 getestet. Wahnsinn. Mit dem Dlink ruckelt es immer wieder oder kommt gar zu kompletten hängern beim surfen. Egal ob Stock oder Dolphin browser.
    Mit dem Linksys oder der Fritzbox hängt garnix. Alle Seiten werden flüssig und deutlich schneller geladen.

    Hab das Ganze 2 mal durchgetestet. War absolut reproduzierbar. Der Dlink scheint sich nicht mit dem Archos zu vertragen.

    Grüsse, Bernd
     
  7. Innos, 11.01.2011 #7
    Innos

    Innos Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    170
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 (i9500)
    Tja, das denke ich auch, DENN seit heute haben wir eine FritzBox 6360, und mit der läuft alles super, bei fast gleichen Einstellungen, zumindest was SSID, Kanal und Verschlüsselung angeht.
    Dafür komme ich nicht mehr mit meinem Handy ins WLAN :huh:
     
  8. pitter4, 13.01.2011 #8
    pitter4

    pitter4 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hallo,
    hat denn schon jemand eine schnellere Geschwindigkeit als 54Mbit mit dem Ding erreicht laut Archos support der nicht der freundlichste ist soll man am Router den "n" Standard fest einstellen, kann man aber auf der FritzBox 7270 nicht fest einstellen. Außerdem bricht bei mir auch ständig der Internetzugang ab obwohl laut Archos 101 die WLAN Verbindung besteht wnn ich diese dann trenne und wieder herstelle geht wieder alles für eine weile, ich denke ich schicke das Teil wieder zurück. Ein Grund ist der motzige Supportler von ARCHOS. Vielleicht muss man doch ein paar Euro mehr investieren.
    Laut AVM soll man die Geschwindigkeit auf automatisch einstellen die Verbindung trennen und wieder herstellen dabei aber auch nur eine Verbindung mit 54Mbit, ich bezweifle langsam das, dass Archos überhaupt "n" unterstützt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2011
  9. bernd33-1, 13.01.2011 #9
    bernd33-1

    bernd33-1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hi,

    bei mir bleibt die connection stabil. Keine Abbrüche oder so. Allerdings auch nur 54MBit. Wobei ich den Verdacht habe, dass der Archos 101 mit 300MBit nicht wirklich viel mehr anfangen könnte. Immerhin muss er das ganze Zeug auch verarbeiten und ob der 300MBit flüssig verarbeiten kann? *zweifel*

    Grüße, Bernd
     
  10. Flix123, 13.01.2011 #10
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Kann es nicht, aber trotzdem würde es die Performance wohl ein wenig verbessern. Ich habe aber noch etwas Hoffnung, dass noch gute Updates kommen werden.
     
  11. pitter4, 13.01.2011 #11
    pitter4

    pitter4 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Ok Bernd,
    da wirst Du schon Recht haben aber dann sollte auch nicht damit Werbung betreiben werden. Denn sonst hätte man sich auch so ein China billig Teil für 170€ holen können die sagen wenigsten das nur g geht. Auch 10"

    Gruss
    Pitter
     
  12. bernd33-1, 13.01.2011 #12
    bernd33-1

    bernd33-1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ich versteh den Frust. Irgend jemand hat auch mal gesagt, dass es mit WPA-Verschlüsselung Probleme gäbe. Vielleicht sind die Verbindungsabbrüche ja mit WEP weg?

    Grüße, Bernd
     
  13. athos, 13.01.2011 #13
    athos

    athos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.01.2011
    also soweit ich gelesen habe gibt es vorallem mit WPA2 Probleme. Ich habe leider mit einem Netcologne Glasfaser Router auch immer wieder Abbrüche, obwohl ich fast neben dem Teil sitze. Weder Notebooks (3 verschiedene) noch Netbook, noch HTC HD2 (Android 2.3.1) haben Probleme. Nur das Archos macht Zicken.

    @Bernd: JA KEIN WEP!!! Da kannst Du das Netz auch gleich offen lassen, so einfach ist das zu knacken!
     
  14. pitter4, 14.01.2011 #14
    pitter4

    pitter4 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    5
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2011
    Hallo Bernd,
    Bevor ich wegen diesm Teil WEP verschlüsseln würde, würde es eher in die Wüste gehen, ich habe noch ein IPhone mit diesem habe ich keine Probleme allerdings auch nur 54Mbit.

    Obwohl genau dieses Problem laut Changlog mit der FW 2.0.71 behoben sein soll.


    • Wi-Fi: fix Wi-Fi stuck after a while when using WPA2/AES encryption mode
    • Wi-Fi: fix cannot connect on channels above 11 due to wrong default regulation domain
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2011
  15. bernd33-1, 14.01.2011 #15
    bernd33-1

    bernd33-1 Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hi, seit am 11. läuft die Fritzbox bei mir stabil auf WPA-WLan. Allerdings hat die Fritbox gesagt, ich solle den Kanal wechseln, weil der 11er schon belegt wäre.

    Sorry, bei mir gehts jetzt gut...

    Grüße, Bernd
     
  16. Flix123, 14.01.2011 #16
    Flix123

    Flix123 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    110
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Hat jemand es mal geschafft, unter 2.2 sich mit n-Wlan zu verbinden?
     
  17. athos, 17.01.2011 #17
    athos

    athos Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Habe nun dieses Wochenende länger die WLAN Funktion benutzt und dies sehr stabil. Router sendet b/g/n; Verschlüsselung ist WPA; MAC-Adress Filter aktiv; IP über DHCP.

    Was mir aber aufgefallen ist, dass wenn ich ihn so paar Minuten rumliegen lasse, ich halt ca. 1min warten muss, bis die Verbindung wieder steht, aber dann hält sie sich sauber.
     
  18. lm27.05, 18.01.2011 #18
    lm27.05

    lm27.05 Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.12.2010
    besteht denn weiterhin ein Wlan-Problem??
     
  19. cestus, 18.01.2011 #19
    cestus

    cestus Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    107
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    30.12.2010
    Mit dem aktuelen Froyo bei mir nur ein kleines Problem

    WLAN G mit WPA2 und Pipapo geht bei mir problemlos.
    Keine Abbrüche auf nem aktuellen Cisco (auf der Arbeit), nem aktuellen TP-Link n-draft Router und nem alten D-Link Wlan G Router.

    Sehr stabil und schnell, aber halt nur G.
    Zu reinem n-draft kann man nicht connecten, ist bugged seit Froyo.

    Das mehr an Speed wird man eh nicht merken, mir geht es eher darum, dass n-draft WLAN ja theoretisch eine deutlich bessere Reichweite hat als WLAN G.
    Und genau die könnte ich zuhause gut gebrauchen :p

    Aber ich konnte es noch nicht testen ob es wirklich was bringt.
    Vielleicht hat das ja mal jemand mit Android 2.1 mal ausprobiert als n-draft noch ging.

    Gruß Cestus
     
  20. heliochico, 18.01.2011 #20
    heliochico

    heliochico Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2011
    Nabend...
    habe auch den D-Link 524 und damit ist das surfen echt ne miese Sache.
    Da der 524 eh nur "g" kann bin ich eh gerade am überlegen mir einen anderen Router zuzulegen. Interessiere mich da für den DIR-615 von D-Link.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Gerät? Ob die Surfprobleme auch bei diesem Gerät vorhanden sind?
     

Diese Seite empfehlen