1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wo mein Desire versagt und warum ich Apple dafür hasse (BT Problem inside)

Dieses Thema im Forum "HTC Desire Forum" wurde erstellt von Nikon, 28.10.2010.

  1. Nikon, 28.10.2010 #1
    Nikon

    Nikon Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Also, ich habe ein HTC Desire und das BT Headset MW600 von SE. Direkt am Anfang ist mir aufgefallen, dass der Sound kratzt. Da es sich bei dem Desire und auch beim Notebook gleich anhörte, bin ich einfach davon ausgegangen, dass das einfach der erkaufte Qualitätsverlust ist den man bei einer BT Lösung hinnehmen muss.

    Da das Kratzen aber für mich deutlich hörbar ist, kommt natürlich stark darauf an was gerade abgespielt wird und gerade bei leisem Orchestersound hört man es in meinen Augen sehr extrem, treibt es mich immer mehr in den Wahnsinn. Bei Deathmetal merkt man es vermutlich garnicht ;)

    Über BT Musik hören zieht ganz schön am Akku. Da ich den Akku von meinem Desire nicht leer ziehen wollte an einem langen Unitag habe ich jetzt meinen IPod Touch reaktiviert. Dafür war das BT Headset ja auch gedacht. Handy, IPod und im Hörsaal dann Notebook. Ohne den Ipod in der Hosentasche zu haben oder gar schnurgebunden zu sein der liegt einfach im Rucksack neben den Stiften rum.
    Naja, notgedrungen meine momentanen Musikstücke nach Itunes importiert, auf den IPod übertragen, heute Morgen im Bus dann die Geräte gekoppelt, meine Sennheiser In-Ear rein und play gedrückt. Was soll ich sagen? Kein Kratzen! Nichts! Absolut guter Klang! Genau so muss das sein!

    Jetzt meine Frage: Wieso? Wie kann das sein, dass es da so einen großen Unterschied gibt und wieso klingt es vom Notebook aus ( Win 7 ) genauso bescheiden? Benutzt Apple ein anderes BT-Protokoll? Wenden die einen Trick an? Gibt es Custom Roms bei denen das BT vielleicht mit höheren Bitraten betrieben wird oder gibt es eine App die ich zum abspielen benutzen kann?

    Von BT habe ich nämlich mal keine Ahnung. Das wird sich jetzt vielleicht bald ändern. Das nervt mich gerade extrem weil der Unterschied wirklich krass ist. Vielleicht haben wir hier wen mit guten Ohren und einem Desire + IPod + Bt Headset der das mal bestätigen kann?

    Ich würde nur ungern auf das Desire zum abspielen von Musik komplett verzichten. Ich mag ITunes nicht weil ich meine MP3 in Ordnern sortiere. Hier ist SWIFTP + WLAN + Mort natürlich ein Segen. Da habe ich die Musik schneller auf dem Handy als bei ITunes überhaupt nur meine ganzen Playlists aktualisiert. Vorallem Morgens wenn es mal schnell gehen muss.

    Nikon
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2010
  2. ah_pepper, 03.11.2010 #2
    ah_pepper

    ah_pepper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    Oneplus X
    Ich habe das MW600 meiner Frau auch schon an meinem Desire benutzt. Da hat nix gekratzt oder bescheiden geklungen. Glasklarer Sound und sogar einen Tick lauter als kabelgebundene InEar-Kopfhörer.

    Einzig die Anzeige des aktuellen Titels funktionierte nicht.
     
  3. farmerjohn, 03.11.2010 #3
    farmerjohn

    farmerjohn Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    309
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Phone:
    Oneplus 3
    Ich habe dieses Kratzen, wenn ich mein Desire an die Auto-FSE hänge und darüber Musik abspiele. Mit meinem iPod touch klingt es allerdings genauso besch...eiden. Daher denke ich, dass Du mit iPod und MW600 einfach eine gute Kombi gefunden hast. Bluetooth und Zuverlässigkeit haben in meinen Augen noch nie zusammengepasst. Deshalb hoffe ich wirklich, dass diese WLAN-Direktverbidung, die jetzt kürzlich in den Medien war, bald Wirklichkeit wird und Bluetooth dort verschwindet, wo es hergekommen ist.
     
  4. xrichx, 03.11.2010 #4
    xrichx

    xrichx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    137
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.03.2010
    habe auch das MW600 und null kratzen beim hören, schon einmal andere Kopfhörer in verbindung mit dem desire probiert?
     
  5. Nikon, 03.11.2010 #5
    Nikon

    Nikon Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    An den Kopfhörern kann es nicht liegen. Über den IPod oder halt Kabelgebunden ist ja alles super. Nur wenn halt die Kombination Desire und das MW600 aktiv ist, klingt es nichtmehr so gut.

    Die Frage ist jetzt, ob ihr einfach schlechtere Ohren habt oder vielleicht nicht die passende Musik hört um das festzustellen. Vielleicht ist es auch nur bei mir so. Probiert doch einfach mal über YouTube "my Name is lincoln von Steve jablonsky". Ruhig etwas laut. Erst über BT und dann mal ohne. Einen defekt kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.
     
  6. ah_pepper, 03.11.2010 #6
    ah_pepper

    ah_pepper Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    162
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    04.06.2010
    Phone:
    Oneplus X
    Also ich denke meine Ohren sind in Ordnung. Musikalisch habe ich eine recht große Bandbreite auf dem Telefon. Von Trance/House, über Rock/Metall bis hin zu Klassik. Bei keinem meiner Tracks kommt es zum Kratzen im Kopfhörer.

    Was ich mir aber vorstellen kann (Nur eine Idee): Auf wieviel DB sind deine MP3 abgemischt/aufgenommen? Wenn die sich nämlich sehr deutlich über 0 DB bewegen könnte ich mir vorstellen, dass das BT-Teil da ein Problem mit hat, da das Desire da nicht eingreift. Der iPod muss aber eine DB-Begrenzung haben, da es für originäre tragbare Musikplayer seit einigen Jahren vorgeschrieben ist. Da tritt der Effekt dann nicht so stark, bzw. gar nicht auf.
     
  7. Nikon, 04.11.2010 #7
    Nikon

    Nikon Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,311
    Erhaltene Danke:
    305
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Also rein aus dem Bauch heraus würde ich jetzt sagen, dass der IPod sogar lauter ist. Zumindest wenn man den globalen Equalizer aus hat.

    Wie gesagt, bei Rock hört man es nicht. Eher bei Orchester Stücken und dann vorallem bei den leisen Passagen.
     

Diese Seite empfehlen