1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wo speichern Apps neue oder bearbeitete Dateien?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von nes19233, 04.02.2012.

  1. nes19233, 04.02.2012 #1
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Hallo Zusammen,

    Bis jetzt war ich begeisterter Apfel-Tablet-User, doch immer mehr bin ich damit unzufrieden. Hauptproblem ist die extrem schlechte Kompatibilität im Business-Bereich insbesondere bei Excel! Komplexere Dateien können entweder gar nicht geöffnet werden oder werden total falsch konvertiert!

    Bin einfach nur noch unzufrieden und überlege derzeit auf Android 3.2 umzusteigen! Genauer Asus Tranformer Prime! :)

    Bräuchte allerdings noch etwas Hilfe:
    Wenn ich z.B. mit Polaris Office (oder einer anderen App) Excel-Dateien erstelle, werden die Dateien dann im App intern oder an einem von mir definierten Ort (ähnlich wie in Windows mit Ordnerstruktur) gespeichert???

    Kann ich die Dateien dann z.B. mit einem Filebrowser suchen, kopieren, verschieben oder per Mail versenden?

    Hintergrund: Will nicht bearbeitete Dateien erstellen, speichern und dann auf irgendeinen Cloud-Dienst laden, nur weil es nicht anders geht! Das finde ich unständlich und man führt Dateien nur doppelt und dreifach!

    Bitte um Euere Hilfe!!!
     
  2. trautman, 04.02.2012 #2
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Hallo,

    also es gibt einige Office-Anwendungen bei denen du z.B. direkt in Dropbox o.ä. deine Dokumente laden kannst und wo du sie speicherst kannst du in aller Regel auch auswählen.
    Per Mail versenden geht in aller Regel auch ohne Probleme, bei einigen kannst du z.B. sie auch in ein PDF umwandeln.
    Es ist eigentlich dir überlassen, wo du sie hinlegst.

    Z.B. geht das bei Kingsoft Office, das ich nutze.
    Link: https://market.android.com/details?...=W251bGwsMSwxLDEsImNuLndwcy5tb2ZmaWNlX2VuZyJd

    Es bietet sich auf dem Tablet auch immer ein Datei-Explorer an, mit dem du die Dateien hin und her schiebst.

    Die kostenpflichtigen Office-Dienste, z.B. Docs To Go bieten noch viele weitere hilfreiche Funktionen.

    MfG
     
  3. nes19233, 04.02.2012 #3
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Speichern die Apps dann direkt in der cloud oder muss man das dann erst wieder einstellen! Bei Apple muss ich die Datei danach erst wieder hochladen! Ich will halt einfach direkt an der Datei arbeiten und ohne Umwege direkt speichern! Ähnlich wie in Windows, Datei im Explorer aufrufen, bearbeiten und speichern, ohne dass die App dann die Datei auch nochmal abspeichert! Sowas geht halt bei Apple gar nicht!

    Sorry, bin neu bei Android! Brauche vorab ein paar Infos! :) Danke aber sehr für die Hilfe!
     
  4. trautman, 04.02.2012 #4
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Also ich weiss, das du bei Dropbox die Datei erst auf dein Gerät laden musst, um sie zu bearbeiten, folglich musst du sie danach wieder hochladen, geht meist aber direkt in der Office-App.

    Eine Möglichkeit gibt es aber:
    Link: https://market.android.com/details?id=com.ttxapps.dropsync
    Damit wird ein gewählter Ordner in frei wählbaren Intervall mit Dropbox synchronisiert und auf aktuellen Stand gehalten.

    Ich weiß, wie du das meinst unter Windows kann man direkt mit der Datei arbeiten und die wird dann automatisch wieder hochgeladen.
    Ich glaub das das nicht so einfach unter Android geht, möchte aber nichts falsches sagen, vielleicht gibt dir jemand anderes noch einen Tip.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2012
  5. nes19233, 04.02.2012 #5
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ich meinte eigentlich weniger die automatische Synchronisation mit Cloud-Diensten, sondern vielmehr, dass ich die erstellten Dateien in einem frei wählbaren Ordner außerhalb der App auf meinem Gerät ablegen kann, wo ich will.

    Es gibt ja Apps, mit denen ich bei Android den Storage durchsuchen kann, da dieser ja frei zugänglich ist.

    Sowas gibt es bei Apple zwar auch, allerdings arbeitet man da immer nur intern in der App. Wenn ich beispielsweise einer anderen App eine Datei zur Verfügung stellen möchte, dann müsste ich bei Apple die Datei erst z.B. in die dropbox legen und dann von dort aus wieder mit der anderen App aufrufen. So habe ich quasi dann 3 Versionen dieser Adapter in drei verschiedenen Apps liegen. Das ist doch be...euert! :)

    Ich will z.B. einfach eine Excel-Datei mit Polaris Office erstellen, die Datei unter Dokumente/Excel-Dateien ablegen und vielleicht mit einer anderen App wieder nutzen! Ist zwar jetzt ein blödes Beispiel, aber bei Foto-Dateien zum bearbeiten und anschauen könnte das man sowas zum Beispiel brauchen!

    Bitte nicht verteufeln, aber einen einheitlichen Speicher für alle Programme finde ich halt einfach besser!!! :)

    Weißt du oder jemand anderer dazu etwas?

    Danke sehr für deine Hilfe!
     
  6. trautman, 04.02.2012 #6
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Ah OK, jetzt versteh ich.

    Ja das geht, da brauchst du bloß einen ordentlichen Dateiexplorer und dann kannst du die Datei (z.B. ein Bild oder sowas) wählen und dann wird dir angeboten mit welchem Programm du es dann öffnen kannst.

    Z.B. Du hast mehrere Bildbearbeitungsprogramme auf deinem Gerät, die das Format öffnen können, dann kannst du das gewünschte immer auswählen, wenn du auf die Datei klickst.

    So arbeite ich mit meinen Foto-Dateien eigentlich nur, weil ich mehrere Apps dafür benutze.

    Ich hoffe ich hab dich jetzt verstanden.

    MfG
     
  7. nes19233, 04.02.2012 #7
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Ja, genau das meine ich! :) speichern dann deine Apps die Datei auch gleich wieder in dem Ordner, aus dem du die Datei geöffnet hast? Bspw. über einen Befehl "Speichern unter"? Wenn, dann ist Android mein Sytem! :)
     
  8. neandertaler19, 04.02.2012 #8
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,343
    Erhaltene Danke:
    1,927
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Ja, mache das zwar nicht oft mit Office-Dokumenten aber bisher hats immer so funktioniert.
     
  9. nes19233, 04.02.2012 #9
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Super, vielen Dank!
     
  10. nes19233, 05.02.2012 #10
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Eine Frage hätte ich jetzt allerdings doch noch:

    Ich nutze ja iTunes sowohl für meine Musik als auch für Videos. Bekomme ich meine gesamte Mediathek auch auf das Abdroid-Tablet und wenn ja, gibt es vielleicht sogar eine iTunes-App für Android?

    Möchte ehrlich gesagt auf iTunes nur ungern verzichten, weil das echt einfach und super gemacht ist. Habe hier noch nichts besseres gefunden!

    Kann mir da noch jemand helfen? Danke vorab!
     
  11. trautman, 05.02.2012 #11
    trautman

    trautman Android-Experte

    Beiträge:
    516
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    05.01.2011
    Eine direkte iTunes-App gibt es glaub ich nicht, aber es gibt einige, die synchronisieren können.

    Ein Player, der mit bekannt ist und das ganz gut kann ist der doubleTwist-Player:
    Link: https://market.android.com/details?id=com.doubleTwist.androidPlayer&feature=search_result

    Es gibt auch noch andere Apps, die mit iTunes synchronisieren, wie z.B. der:
    Link: https://market.android.com/details?id=hyperfine.hftunes.release&feature=related_apps

    Ich glaube auf iTunes musst du nicht verzichten.

    MfG
     
  12. nes19233, 05.02.2012 #12
    nes19233

    nes19233 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2012
    Cool, werde dann mal wohl wechseln! :) Danke!!!
     

Diese Seite empfehlen