1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wo werden die Daten einer Applikation abgelegt

Dieses Thema im Forum "Android App Entwicklung" wurde erstellt von Eclipse, 16.03.2009.

  1. Eclipse, 16.03.2009 #1
    Eclipse

    Eclipse Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Ich habe eine allgemeine Frage, wie die Datenhaltung einer Android Applikation gehandhabt wird.

    Ich weiss das die Android API eine sqllite Schnittstelle bietet. Wie geht man also generell vor?

    Angenommen ich habe eine Applikation die seit dem ersten Programm start die vergangenen Tage zusammen zählt.

    Wie würdet ihr das machen ? Die vergangenen Tage in eine Datei speichern oder sqllite hernehmen oder gibt es da was anderes :) ?

    Ein Beispiel code wäre auch nicht schlecht. Danke
     
  2. kanzlr, 18.03.2009 #2
    kanzlr

    kanzlr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    80
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    02.03.2009
    in die sqlite.

    mach dir einen table und dort immer das startdatum reinschreiben. oder halt den ersten start. wurscht.

    da brauchst dich um nix kümmern. cursor auf, insert, cursor zu, gut is.

    oder du schreibst es in Preferences rein, geht auch.

    schau dir das notepad beispiel an:
    Notepad Tutorial | Android Developers

    codebeispiele:

    Code:
    private SharedPreferences preferences = null;
    preferences = PreferenceManager.getDefaultSharedPreferences(this);
    
    // write prefs:
    SharedPreferences.Editor ed = preferences.edit();
    ed.putLong(SAVEDSETTINGS_ROWID, mRowId);
    ed.commit();
    
    //read prefs:
    long mRowId = preferences.getLong(SAVEDSETTINGS_ROWID, 1);
    
    oder für die datenbank, siehe notepad tutorial:
    Code:
    private SQLiteDatabase mDb;
    DatabaseHelper mDbHelper = new DatabaseHelper(mCtx); //mCtx ist der aktuelle kontext
    mDb = mDbHelper.getWritableDatabase();
    ContentValues initialValues = new ContentValues();
    initialValues.put(KEY_TITLE, title);
    initialValues.put(KEY_BODY, body);
    mDb.insert(DATABASE_TABLE, null, initialValues);
    
    // und lesen:
     mDb.query(true, DATABASE_TABLE, new String[] {KEY_ROWID,
                            KEY_TITLE, KEY_BODY}, KEY_ROWID + "=" + rowId, null,
                            null, null, null, null);
    

    schau dir einfach das tutorial an, da ist das klar beschrieben.
     
  3. Eclipse, 18.03.2009 #3
    Eclipse

    Eclipse Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    247
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.02.2009
    Phone:
    T-Mobile G1
    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen