1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wobei besteht Brickgefahr?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das HTC Sensation" wurde erstellt von Dr.Andre, 21.12.2011.

  1. Dr.Andre, 21.12.2011 #1
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Guten Abend,

    ich habe eine Frage zum aufspielen einer Custom Rom / eines anderen Kernels.

    Bei welchen Schritten besteht die Gefahr das Gerät in einen Briefbeschwerer zu verwandeln, sprich das Gerät zu bricken?

    Habe kein passenden Thread zu diesem Thema bzgl. Sensation gefunden.

    Mfg André
     
  2. Slassh, 21.12.2011 #2
    Slassh

    Slassh Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,055
    Erhaltene Danke:
    317
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    Einzige Gefahr besteht wenn du den Bootloader unlockst also S-off

    Falls beim Flashen einer CR oder einenes anderen Kernel was schief geht ist das nicht schlimm da kann man immer wieder ins Recovery-Menu und wipen und neu flashen.
    Also kurz gesagt kannst dein Sensation nicht Bricken beim Flashen. Musst schon echt denn Bootloader zerstören damit du ein neuen Briefbeschwerer hast ^^
     
    Dr.Andre bedankt sich.
  3. Dr.Andre, 21.12.2011 #3
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Danke für die Antwort, und beim flashen eines Kernels kann man sein Gerät auch nicht zerstören?

    Sonst bin ich ja beruhigt und kann mich ja ranmachen, sonst gibt es bestimmt auch eine Flashbox um das Gerät wieder funktionstüchtig zu machen oder? Habe früher viel Nokias geflashed und dort gab es soetwas :).
     
  4. cargo, 22.12.2011 #4
    cargo

    cargo Gast

    So nicht ganz vollständig.
    Der Bootloader wird in diesen sicheren Root-/ S-OFF und fastboot Zeiten sehr unterschätzt.
    Nicht nur beim S-OFF stellen besteht Brickgefahr, sondern jegliche Änderung am/des Bootloaders birgt Risiken.
    Es kann sogar beim installieren einer HTC RUU.exe ein brick entstehen, z.b. Kabel abgezogen oder Akku zu schnell leer...

    Desweiteren habe ich gelesen, das beim Radion ROM flash ebenfalls, das Gerät gebricked werden kann.
    Ich hab es noch nie "erlebt", aber hab es schon öfters gelesen.
    Es kann natürlich auch ein brick durch eine falsche Software/ROM ausgelöst werden.

    Allerdings nicht durch ein CustomROM oder Kernel flash.
    Das einzigste was dann passiert, ist gar nichts. Das Gerät startet nicht richtig oder nur im Bootloop.

    Flashbox?? Noch nie gehört. Es gibt die original RUUs. Das sind FullROMs, mit denen aber auch kein Brick wiederhergestellt werden kann.
     
    Dr.Andre bedankt sich.
  5. Dr.Andre, 22.12.2011 #5
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Danke für diese ausführliche Erklärung. Das bringt mich nun doch zum zweifeln ob ich es wagen soll. Für mich sind 380€ die ich bezahlt habe sehr viel Geld.

    Naja die Zeit wirds zeigen :)
     
  6. cargo, 22.12.2011 #6
    cargo

    cargo Gast

    Warum diese Zweifel?
    Das Sensation funktioniert doch auch im original Zusand sehr gut.

    Es muß nicht immer gerootet werden, nur weil es alle so machen.:)

    Lass es doch erstmal so, und beschäftige dich in aller Ruhe mit deinem Sensation.
     
  7. Dr.Andre, 22.12.2011 #7
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Das stimmt. :)

    Aber als Moderator in einem Handy-Forum musst verstehen, dass man immer das Mögliche ausreizen muss ;) es läuft, aber es geht noch besser.
     
  8. onemaster, 22.12.2011 #8
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    Also bisher habe ich alles gerootet und geflasht, das Sensation XE habe ich allerdings bur gerootet. Ein Flashen halte ich nicht für nötig. Sicher es kann noch besser gehen, aber es ist schon verdammt schnell und flüssig. ich finde es da unnötig was dran zu basteln. Zumal ich mir schon die ganzen CR angesehen habe und bei der Vielzahl die es gibt absolut nicht weiss welche für MICH die geeigneteste wäre. Und alle durchprobieren mag ich auch nicht.

    Ich bin zufrieden damit wie es ist :)
    Vorm Sensation wusste ich nicht das Android auch flüssig sein kann;-)
     
  9. Dr.Andre, 23.12.2011 #9
    Dr.Andre

    Dr.Andre Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    507
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    28.11.2011
    Ist auch mein erstes High-End Smartphone, wer weiss, vielleicht gibt es da ja kein Bedürfnis zum flashen.
    An Weihnachten werde ich es erfahren ;).
     
  10. cargo, 23.12.2011 #10
    cargo

    cargo Gast

    Ihr mußt dabei auch im Hinterkopf behalten, jede Änderung an der Software zieht erstmal einen Garantieverlust nach sich.
     
  11. Thrako, 23.12.2011 #11
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation
    Das stimmt so nicht ganz.
    Der Hersteller behält sich vor, den Garantieanspruch verfallen zu lassen, wenn man etwas ändert. Ich habe einen Fall im Freundeskreis, da wurde ein HTC mit CyanogenMod eingeschickt und getauscht. Das ist möglich und eigentlich auch Praxis. Auch kenne ich Fälle, in denen gebrickte Handys eingetauscht wurden. Theoretisch dürfen Sie nur nicht umtauschen, wenn Du daran rumschraubst. Linux ist frei und auch der Hersteller darf Dich gesetzlich eigentlich nicht dran hindern an dem Android rumzubasteln. Das einzige, worauf sie rechtlich bestehen dürfen, ist, dass Änderungen fachmännisch ausgeführt werden. Nur, verklag mal HTC oder Motorola oder so... Da wirste mehr kosten haben als durch ein neues Handy.

    Die meisten Hersteller haben keinen Bock auf den Aufwand und auf die Kosten und suchen jeden erdenklichen Grund, warum man den Garantieanspruch killen könnte. es gibt da aber auch hersteller, die sagen "hey, dass der Prozessor mangelhaft gelötet war hat nichts mit einer CR zu tun"
    Bei solchen Arsch-Herstellern wie Motorola oder Siemens wäre ich mir aber sicher, dass man keinen Garantieanspruch mehr hat :D

    wenn Dir dein HTC Sensation so nicht gefällt, würde ich erstmal einen anderen Launcher nehmen. Das war auf dem Wildfire "damals" auch meine Einstiegsdroge. Damit machst Du auf keinen Fall was kaputt und kannst schon mal schick deine Desks modden. Außerdem ist es beim Sensation auf dem großen Bildschirm echt praktisch, ein größeres Iconraster mit ausgeblendeten Shortcutnamen zu verwenden.
    Wenn Du dann Funktionen hast, die Dich echt stören (bei mir war's der Homebutton-Screenshot-Bug und die Überladung mit Systemapps, die niemand nutzt), kannst Du ja immer ncoh überlegen, ob Du lieber ne ROM nimmst.

    Ich hab bisher 4 Handys geflasht, Wildfire, Milestone 2, Desire S und Sensation (Das Desire hab ich tatsächlich wieder zurückgesetzt und umgetauscht, das hatte einen hardware-defekt) und es ist NIE was kaputt gegangen. 2 mal saß ich ihm Bootloop und wusste nicht, was zu tun ist, weil ich noch grün hinter den Ohren war. Beim Milestone 2 hatte ich mal einen GSM Verlust, auch das hab ich wieder hinbekommen.

    Will sagen -> die wahrscheinlichkeit, dass Du dir was entgültig zerstörst, ist verschwindent gering. Jedoch würde ich erstmal mit nem anderen Launcher rumspielen, das bringt schon ne Menge.
     
  12. cargo, 23.12.2011 #12
    cargo

    cargo Gast

    Das liegt immer im Ermessen des Herstellers.
    Natürlich geht die Garantie definitiv flöten. Zumindest muß bei einer Änderung, man davon ausgehen.

    Was der Hersteller dann macht muß/kann nur er, wissen.:cool2:
     
  13. Thrako, 25.12.2011 #13
    Thrako

    Thrako Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    216
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    20.12.2010
    Phone:
    HTC Sensation

    Wie gesagt, stimmt nicht. Die geht nur definitiv beim Aufschrauben flöten. Danach liegt es einzig und allein im Ermessen des Herstellers, was aber NICHT heißt, dass sie auf jeden Fall weg ist. Dafür gibt es auch keine rechtliche Grundlage ;)
     
  14. cargo, 25.12.2011 #14
    cargo

    cargo Gast

    Das ist schon richtig, aber du hast auf jeden Fall, eine Menge Ärger mit dem Hersteller, wenn der was dagegen hat.
    Sagt dieser nein, hast du sogut wie keine Chance mehr, und für einen Anwalt...das würde sich nicht lohnen.
     
  15. Coil360, 25.12.2011 #15
    Coil360

    Coil360 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    311
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    15.10.2009
    ich hab mein HTC Sensation XE bekommen und nach 30 Minuten war das erste Custom ROM drauf. Inzwischen habe ich so ziemlich alle Custom ROM's draufgehabt und jeden 4. oder 5. Tag kommt wieder ein neues drauf. Ja, manche behaupten ich bin krank - aber so bin ich eben. :biggrin:

    Bei meinem iPhone 4 habe ich es damals geschafft das überhaupt nichts mehr funtioniert hat, tja Jailbreak-Beta-Tester. Aber bei einem Android habe ich es noch nicht geschafft.
     
  16. onemaster, 25.12.2011 #16
    onemaster

    onemaster Android-Guru

    Beiträge:
    3,106
    Erhaltene Danke:
    304
    Registriert seit:
    01.05.2011
    naja ich würde dann mal behaupten es ist ne Grauzone. Durch basteln an der Software hatte ich noch keine "Garantiefälle", allerdings durch etwas rohe Gewalt, um es mal so auszudrücken.
    Ergebniss war ein defektes Display, welches aber anstandslos getauscht wurde. Ist aber schon ne Weile her.
     

Diese Seite empfehlen