1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  1. tomcat84, 13.09.2010 #1
    tomcat84

    tomcat84 Threadstarter Android-Experte

    Ich hab mal eine (blöde?) Frage zu meinem Desire:
    Vor einiger Zeit habe ich den Google Übersetzer installiert, und dazu dann noch den Text-to-Speech-Service, den der Google Übersetzer zur Sprachausgabe benutzt.

    Jetzt nach dem Froyo-Update hab ich mal wieder in die Einstellungen geschaut unter "Sprachein- und -ausgabe", und siehe da: Dort sind zwei TTS-Module aufgelistet, Pico und ESpeak.

    ESpeak ist deaktiviert... das was der Google Übersetzer benutzt, müsste also Pico sein.

    Nun meine Frage: Woher kommt ESpeak TTS?
    Unter "Alle Anwendungen" gibt es drei Einträge, wo "TTS" vorkommt:
    "Pico TTS", "TTS Service" und "TTS Service Extended".
    Brauche ich die alle?
    Sind die letzteren von ESpeak und kann ich die löschen um Speicher zu sparen?

    Oder hab ich hier irgendwas grundlegendes nicht verstanden? :confused:
     
  2. s!Le, 13.09.2010 #2
    s!Le

    s!Le Android-Guru

    Bin mir nicht sicher, aber espeak müsste von TTS Service Extended kommen. Kannst es ja mal deinstallieren, und dann schauen. Wenn nicht, kannst es bequem über den Market wieder bekommen.

    Eigentlich kannst es auch drauf lassen. Und ggf. schauen welche Stimmen besser sind.

    Gruß
     
  3. shanghai, 19.09.2010 #3
    shanghai

    shanghai Android-Experte

    Mist. Habs gelöscht und kann es jetzt Market nicht mehr finden. Wo bekomm ich es wieder?