1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

[Workaround] Wecker-Bug beseitigen

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von KisteBier, 18.04.2010.

  1. KisteBier, 18.04.2010 #1
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    moin allerseits!

    in diesem thread ging´s u.a. um die probleme mit dem wecker (nicht-auslösen, zu spät auslösen, etc.). nachdem auf´m nexus die probleme nicht existieren und ich sowieso nach jeder installation die nexus dock-app (die beinhaltet den wecker) installieren lasse, hab ich auch die bekannten bugs nicht.
    daher hab ich mal für diejenigen, die ebenfalls stress mit dem wecker haben, einen workaround gebastelt.

    wie üblich der hinweis, macht euch ein backup des systems!! am einfachsten per nandroid, so könnt ihr einfach und schnell den ursprungszustand wiederherstellen, wenn´s tatsächlich nichts bringen sollte. allerdings gibt´s mit der app auch keine nachteile.

    1. was macht das teil?

    per menü ist entweder installation oder deinstallation wählbar.
    1. installation:
    - backup der Alarmclock.apk und der Dock.apk nach /sdcard/customize/backup/system/apps.
    - installation der nexus Dock.apk und setzen der permissions
    - löschen des dalvik-cache

    2. deinstallation:
    - löscht die nexus dock-app
    - zieht die beiden o.g. apps aus dem backup und kopiert sie zurück nach /system/apps und setzt die permissions
    - löscht den dalvik-cache

    0. beenden
    mit 0 werden /system und /data ausgehängt ("unmounted") und das script beendet.


    2. wo gibt´s das teil?
    klick mich!


    3. was brauch ich sonst noch?
    die ausführung wird per adb shell gestartet und ihr braucht vorher die ADBRecovery. ich empfehle version 5, gibt´s im wdc (wicki´s download-center :D ). version 6 sorgt bei mir jedenfalls für probleme, bei anderen geht´s.. die 5er läuft bei jedem.
    die adbrecovery_5 runterladen und den inhalt (der ordner "recovery" und die "update.zip") ins hauptverzeichnis der sdcard entpacken.

    das android sdk muß zumindest entpackt sein, ihr braucht adb.


    4. wie funktioniert das?

    wenn ihr das gemacht habt, in die kommandozeile /sdcard/wecker.sh eingeben, danach startet das script.
    nun habt ihr die auswahlmöglichkeiten, die oben genannt wurden. ausführen, neustarten, fertig.
    die normale dock ließ sich nur über umwege (app dockrunner aus´m market) starten, die nexus dock-app läßt sich aus dem launcher heraus starten (die app heißt hier "uhr"); der wecker ist über die app aufrufbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
    LelleZet bedankt sich.
  2. Finntroll82, 18.04.2010 #2
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,359
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Auch wenn ich dich jetzt unglaubwürdig erscheinen lasse: Das bringt nichts. Ich habs mehr als einmal probiert und es klappt definitiv NICHT.
     
  3. KisteBier, 18.04.2010 #3
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    auch wenn ich dich jetzt ebenfalls unglaubwürdig erscheinen lasse: bei mir klappt´s seit über 2 monaten. ich hab die app unter 2.0.1 genauso wie unter 2.1 laufen und laß mich regelmäßig vom wecker auf´m stein wecken, da ich gar keinen anderen hab.
    wenn´s nicht funktioniert, frag ich mich schon, weshalb das bei mir geht und bei anderen nicht :)

    und ich hab meinen stein in der zeit geschätzte 100 mal geflasht und sicher auch 30-40 mal neu aufgesetzt. es funktionierte jedes mal wieder.
     
  4. Finntroll82, 18.04.2010 #4
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,359
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Ich hab alles mögliche durch:
    Polen-2.1 installiert: geht nicht
    Polen-2.1 mit root, dock installiert: geht nicht
    und das gleiche mit allen anderen 2.1er Versionen inkl. fertigen nandroid-backups.

    Ich hab den Wecker aus 2.0 installiert->nichts
    Dann aus 2.0.1 ->nichts.

    Ich kann echt behaupten das ich alle möglichen Konstellationen probiert habe.
    Warums bei dir geht? Keine Ahnung, es gibt auch Leute bei denen funzt es einfach so, auch mit dem Originalwecker aus 2.1.
     
  5. KisteBier, 18.04.2010 #5
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    wenn´s mir geholfen hat, wieso sollte es dann nicht auch bei anderen abhilfe schaffen? du sagst, bei dir brachte es nichts, ich sag, daß es bei mir den fehler behob. also stehen die chancen immerhin 50:50, daß es doch helfen kann.

    es kann sich jeder, der´s versuchen will, vorher ein nandroid-backup seines systems ziehen und das testen. zu verlieren hat schätzungsweise keiner was.
    wenn´s nur der hälfte der betroffenen hilft, ist´s wenigstens nicht umsonst gewesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
  6. Finntroll82, 18.04.2010 #6
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,359
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Klar, nur logisch ist das dann nicht. Ist doch bei allen die gleiche Software. Ich raffs nicht. :D
     
  7. KisteBier, 18.04.2010 #7
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    nö, da haste recht :D
    ich wollte schon schreiben "ein betriebssystem ist ein betriebssystem" - aber anscheinend laufen deine und meine version schon nicht 100% gleich. keine ahnung, ob da evtl installierte apps ihre finger im spiel haben, möglich is das natürlich. zumindest hab ich aber keine, die die cpu dauernd auf trab hält.
     
  8. rauke, 18.04.2010 #8
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    Ich wollte das jetzt mal testen und habe die ganzen schritte manuell durchgeführt. Leider lässt sich das Dockclock nicht installieren und einen Wecker habe ich damit auch nicht. Die App taucht auch nicht im Helix auf obwohl die apk in /system/app liegt.
     
  9. Toorop, 18.04.2010 #9
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Berechtigungen gesetzt?
     
  10. KisteBier, 18.04.2010 #10
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    die apk heißt Deskclock.apk. schau mal, ob die in /system/app liegt, was aber so sein muß, wenn das script ausgeführt wurde.
    hast du vielleicht nach dockclock oder deskclock im launcher gesucht? da findest die nicht, wenn du helix hochziehst, scroll mal ganz runter. da unten müßte uhr auftauchen. das ist die app.

    @leiborator
    die setzt das script mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2010
  11. rauke, 18.04.2010 #11
    rauke

    rauke Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,603
    Erhaltene Danke:
    193
    Registriert seit:
    05.11.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z3 Tablet Comact, Nexus 10
    Tatsächlich kann ich bestätigen, dass der Workaround nicht funktioniert: Der Wecker klingelt nicht pünktlich, wenn Gerät im Deepsleep.
     
  12. Toorop, 18.04.2010 #12
    Toorop

    Toorop Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    345
    Erhaltene Danke:
    52
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    @KisteBier
    Er hat das Ganze aber manuell gemacht.
     
  13. gasometer2, 18.04.2010 #13
    gasometer2

    gasometer2 Gast

    hat jemand eine Ahnung, wann Motorola einen offiziellen Patch veröffentlicht? Ein Smartphone ohne zuverlässige Alamierung ist keine Smartphone, sondern ein Haufen Elektronikschrott.
     
  14. KisteBier, 18.04.2010 #14
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    @leiborator
    stimmt ^^ mea culpa :)

    @rauke
    jetzt wird´s ominös.. die einzige erklärung, die ich noch hab, wäre daß autokiller den deepsleep meines steins verhindert. das ist das einzige, das u.u. des öfteren mal cpu-zeit anfordern könnte, da ich sonst nur die android-eigenen dienste laufen habe. keinerlei weitere autostarts oder sowas. entweder liegt´s dann an meinen anpassungen/einstellungen oder es gibt tatsächlich irgendwelche unterschiede, die das verursachen.. womit ich dann auch überfragt wäre. mit logik hat´s nichts mehr zu tun ^^

    dann bin ich eben nur froh, daß das bei mir funktioniert.
     
  15. cardex, 18.04.2010 #15
    cardex

    cardex Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    131
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    12.03.2010
    Phone:
    Motorola Milestone
    was sind denn diese programme die das milestone nicht in den tiefschlaf versetzen? ich habe zB keinerlei probleme mit dem wecker. kann mir aber nicht vorstellen das ein software fehler bei dem einen gerät existiert und bei einem anderen nicht.

    sollte es genügen die ein oder andere app mit autosync zu versehen? bei mir zB schaut das geniewidget und touiteur alle 2 stunden nach neuigkeiten. dazu halt email. wenn das schon reicht um geweckt zu werden weiß ich nicht warum andere solche probleme haben ^^
     
  16. Finntroll82, 18.04.2010 #16
    Finntroll82

    Finntroll82 Android-Guru

    Beiträge:
    2,359
    Erhaltene Danke:
    361
    Registriert seit:
    29.12.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 7
    Autokiller nutze ich auch. :D
     
  17. emx_o, 18.04.2010 #17
    emx_o

    emx_o Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    339
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    09.04.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    wie schon im anderen thread gesagt funktioniert diese variante bei mir super seit ca 1 1/2 wochen. anfangs dacht ich es liegt daran, dass das teil bei mir nachts im dock steht, aber es geht auch ohne problemlos.

    ABER: es kann trotzdem nicht angehn, dass solche schritte nötig sind um dem wecker zu ner korrekten funktionsweise zu verhelfen. also schreibt alle schön dem moto support! hat jemand ne email adresse zur hand?
     
  18. KisteBier, 18.04.2010 #18
    KisteBier

    KisteBier Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,591
    Erhaltene Danke:
    314
    Registriert seit:
    30.11.2009
    Phone:
    Huawei P9 EVA-L19
    auf der hp von moto gibt´sn formular dazu:

    moto-kontakt
     
  19. schnippsi, 18.04.2010 #19
    schnippsi

    schnippsi Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2009
    Phone:
    Sony Xperia S
    Hallo zusammen,

    bin noch auf 2.0.1, da ich aber vorhabe, nun endlich heute oder morgen das Update durchzuführen, verfolge ich natürlich schon seit ein paar Tagen, welche neuen Probleme es u.U. geben könnte. Neben einem angeblichen neuen Kamerabug bin ich vor allem auf diesen Wecker-Bug aufmerksam geworden.

    Nur eine Frage zum Verständnis: Hier ist immer von "Tiefschlaf" die Rede. Meint Ihr damit, dass Ihr nachts keine Verbindung ins Internet habt? Dann nämlich wäre es für mich kein Problem, da ich meinen Milestone auch nachts mit Googlemail synchronisieren lasse. Würde der Wecker in diesem Fall zur eingestellten Zeit auch angehen?

    Viele Grüße
    schnippsi
     
  20. Oliver Beyer, 18.04.2010 #20
    Oliver Beyer

    Oliver Beyer Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,132
    Erhaltene Danke:
    173
    Registriert seit:
    31.12.2009
    Nein, dass heißt nur, dass die CPU in den Tiefschlaf geht und sich quasi abschaltet, um strom zu sparen. Das tat sie auch vorher schon, aber in dem 2.1er Update ist der Zeitgeber, der die CPU aufweckt verbuggt.

    Das betrifft ja nicht nur den Wecker (die CPU wird aufgeweckt und der Alarm ertönt), sondern auch Erinnerungen an Aufgaben und Termine. Alle zig Minuten gibt es seitens des Mobilfunkts etwas Aktivität (Push-Mail oder sonstwas) und dabei wacht auch die CPU auf. Dann springt auch der Wecker an. Aber dieses Verhalten ist nict planbar und willkührlich. Der Wecker (oder jede andere zeitbasierte Aktivität) kann 5min verspätet erfolgen oder auch 30min zu spät.

    Das ist ja das Problem dabei. Einen fixen Versatz könnte man ja noch irgendwie korregieren. Die einzige Lösung derzeit scheint zu sein, den Tiefschlaf der CPU zu verhindern. Dafür gibts Tools, die die CPU quasi immer etwas "beschäftigen". Aber der Tiefschlaf einer CPU hat ja einen Sinn, nämlich Stromsparen. Mit diesen Tools rockt man 40-50% des Akkus über Nacht runter, ohne das Gerät einmal angefasst zu haben.

    Unter 2.0.1 geht über Nacht nichtmal 10% verloren. Ich bezweifle, dass man mit diesen Tools ohne Nachladen über den Tag kommen würde. Das ist also nicht praktikabel.

    P.S.: Es gibt vielleicht nen Workaround, der ohne Stromverschwendung auskommt. Man kann sich von Google per SMS an etwas erinnern lassen. Diese SMS müsste man auf kurz vor dem Wecker stellen. Damit würde, bei Ankommen der SMS, die CPU aufwachen und der Wecker müsste anspringen. Aber sinnvoll ist was anderes.
     
    schnippsi bedankt sich.

Diese Seite empfehlen