1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Wozu hat das GN ein Barometer? Was kann ich damit machen?

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von burli, 21.10.2011.

  1. burli, 21.10.2011 #1
    burli

    burli Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.04.2010
    was lässt sich mit dem Barometer alles anstellen?
     
  2. AnySniper, 21.10.2011 #2
    AnySniper

    AnySniper Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    13.12.2010
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Nexus 9
  3. gokpog, 21.10.2011 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Ja, die eigentliche Aufgabe des Barometers ist die Höhenmessung. Viele gute Outdoor GPS haben dafür schon lange einen Barometer verbaut. Mal sehen, was den app Entwicklern sonst noch so als Verwendungszweck einfällt. :)
     
  4. burli, 21.10.2011 #4
    burli

    burli Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    13.04.2010
    ah, so simple und mir ist es nicht eingefallen:)
     
  5. Melkor, 21.10.2011 #5
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,626
    Erhaltene Danke:
    3,914
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ich würde sagen, Google macht jedes Galaxy Nexus zu einer kleinen Wetterstation. Besser kann man ja Wetterbewegungen nicht messen, als mit Millionen kleiner Barometer ;)
     
    Prayos bedankt sich.
  6. Udem, 21.10.2011 #6
    Udem

    Udem Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    63
    Registriert seit:
    25.03.2011
    @Melkor: Da hast du recht :D ... dann hat Google auch da eine Nase vorne, wenn es um Wetter geht :p
     
  7. dbum, 23.10.2011 #7
    dbum

    dbum Android-Experte

    Beiträge:
    683
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    01.05.2010
    Phone:
    Nexus 4
    Aber kann man nicht per GPS auch schon die höhe exakt bestimmen? Das dachte ich zumindest immer..

    edit: ahh, den Lock beschleunigen. Mal wieder den wichtigsten Post überlesen.
     
  8. derHaifisch, 23.10.2011 #8
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Kommt darauf an, was Du mit genau meinst.
    Die GPS-Höhe ist ungenauer als die Lage.
    Höhensensoren können auf wenige Zentimeter genau sein. Allerdings dann nur die relative Höhe. Für eine absolute Höhe, wie NHN, braucht es eine Kalibrierung.
     
  9. garak, 23.10.2011 #9
    garak

    garak Ehrenmitglied

    Beiträge:
    8,270
    Erhaltene Danke:
    4,796
    Registriert seit:
    12.12.2009
    Ich kenne es von unseren Garmin-Navis, die müssen auch kalibriert werden, zeigen dann aber schön die Höhe an. Ist vor allem spannend wenn man sich hinterher die gelaufenen Wegstrecke anzeigen lässt und die dabei bewältigten Höhenmeter.
     
  10. saintsimon, 24.10.2011 #10
    saintsimon

    saintsimon Android-Experte

    Beiträge:
    649
    Erhaltene Danke:
    139
    Registriert seit:
    07.12.2010
    Mit GPS "kann" man die Höhe exakt bestimmen, wenn man die Daten auch mit enstprechenden Korrekturechnungen (Geoid/Ellipsoid) bearbeitet. Das macht Android aber nicht, somit sind die meisten nackten Höhenangaben vieler Apps z.B. in Deutschland schlichtweg falsch.

    Siehe auch hier (!!):
    http://www.android-hilfe.de/htc-magic/7059-gps-hoehenangabe-falsch-3.html#post224685

    Mann sollte also erstmal mit z.B. GPS Status (App) seine Aktuelle aGPS-Bestimmung machen und dann mit Höhenmesser (App) die Höhenangabe des Ortes mithilfe der ausgewerteten Geländekarten abrufen.
     
    androi bedankt sich.
  11. meile, 26.10.2011 #11
    meile

    meile Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    271
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    15.02.2011
    Weder über gps noch über das Barometer lassen sich exakte absolute Höhen ermitteln. Relative Höhen werden aber durch das Barometer genauer ermittelt. Für Freizeitsportler, die ihre Strecken tracken bringt das schon was.

    Sent from my Transformer TF101 using Tapatalk
     
  12. derHaifisch, 27.10.2011 #12
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Sagte ich doch bereits. ;-)
    Und das auch nur, wenn das Wetter beständig bleibt.
     
  13. mittelhessen, 01.11.2011 #13
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Und woher weiß das Barometer dann, ob sich die Höhen- oder die Wetterlage ändert?!
     
  14. tillente, 01.11.2011 #14
    tillente

    tillente Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    28.12.2010
    Phone:
    HTC Evo 3D
    ein alcometer wär auch nicht übel
     
  15. derHaifisch, 01.11.2011 #15
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Luftdruck
     
  16. mittelhessen, 01.11.2011 #16
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Klasse Antwort! :-D Vollständige Sätze wären da vielleicht angebrachter! Dass ein Barometer den Luftdruck misst und dieser sich sowohl durch die Höhe ü. N. N. als auch durch Wetterlagen ändert ebenso!
     
  17. derHaifisch, 01.11.2011 #17
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Okay, vielleicht sollte man besser gar nichts schreiben, wenn man grade zu kurz angebunden ist. Zeitlich gesehen meine ich. :p
    Aber wenn Du weißt, was ein Barometer ist, dann verstehe ich Deine Frage nicht.
    Oder war das noch auf meinen alten Beitrag bezogen?
    Wenn ja, kann ich dazu noch ergänzen, dass man mit Hilfe des Luftdruckes durchaus an wenige Zentimeter Genauigkeit der Höhe herankommen kann. Ob das auch für das Modul im Nexus gilt, weiß ich nicht, ist auch nicht so wichtig. Aber diese Genauigkeit ist halt davon abhängig, dass das Wetter beständig bleibt. Ändert es sich, war es das mit der Genauigkeit der Höhe.
    Diese Genauigkeit bezieht sich aber auf die relative Höhe, also "jetzt bin ich 100m höher als noch vor 2 Minuten". Ich kann nicht ohne weiteres sagen, dass ich auf 45 m ü. NHN bin.
     
  18. mittelhessen, 01.11.2011 #18
    mittelhessen

    mittelhessen Android-Guru

    Beiträge:
    3,016
    Erhaltene Danke:
    336
    Registriert seit:
    27.11.2010
    Die Frage war eher dahingehend gemeint, dass das Barometer ja Luftdruckveränderungen messen kann, aber letztendlich ja nicht weiß, ob diese durch einen Höhenunterschied oder durch Wetteränderungen verursacht werden. Wenn das Barometer tatsächlich dazu benutzt wird, einen schnelleren GPS-Fix zu bekommen, so hilft dem Algorithmus dafür eine relative Höhe ja nicht weiter, sondern er muss ja die absolute Höhe wissen. Dafür ist es bestimmt ausreichend, wenn das Barometer am Werk kalibiert ist. Jetzt kommen aber in der Praxis noch die wetterbedingten Luftdruckänderungen hinzu, die diese absolute Messung relativ beeinflussen, also zu einer Verschiebung führen. Angenommen die Höhe des Handys ändert sich nicht (bzw. nur Minimal), weil man beispielweise übers Wochenende zuhause ist. Nun ändert sich aber der Luftdruck innerhalb weniger Stunden durch einen bevorstehenden Wetterumschwung erheblich. Ist diese Veränderung dann so klein, dass die Höhe immer noch ausreichend genau gemessen werden kann?!
     
  19. derHaifisch, 01.11.2011 #19
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,640
    Erhaltene Danke:
    254
    Registriert seit:
    09.12.2009
    Ach, jetzt verstehe ich auch die Frage komplett.
    Und wie das mit dem GPS-Fix mithilfe vom Barometer aussieht, weiß ich so leider auch nicht.
    Die Szenerie, dass die Höhe genauer ist, wenn ein GPS-Fix schon da gewesen ist und nur grade durch Abschattung kurzzeitig fehlt, ist leichter vorzustellen.
    Denn der Gedanke ist berechtigt, was bei Wetteränderungen ist. Oder aber, es wird nur bei "Standard-Wetter" bei Fix geholfen.
    Vielleicht werden auch Werte gespeichert, vom letzten erfolgreichen Fix.
    Im Prinzip werden ja bei der Positionsbestimmungen Daten ausgewertet, die empfangen werden. Je mehr Daten von Anfang an raus geworfen werden können, im Sinne von "kann nicht", desto schneller ist der Fix, desto genauer die Position.
     
  20. 0211dus, 01.11.2011 #20
    0211dus

    0211dus Android-Experte

    Beiträge:
    474
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    01.11.2010
    Dabei sollte man auch beachten, das gerade die ermittelte Höhen via GPS nicht sehr genau sind.

    Die "einfachen" GPS-Geräte gehen bei einem Empfang von drei Satelliten eh davon aus, das man sich "auf" der Erdeoberfläche befindet und die Höhe wird vernachlässigt.

    Da kann dann gut ein Barometer zum Einsatz kommen.

    Via mobile Daten werden dann zusätzlich Daten zum Wetter ausgewertet.

    So sollte eine ziemlich genaue Positionsbestimmung möglich sein.



    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     

Diese Seite empfehlen