1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Würdet ihr das G1 nochmal kaufen?

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von s-i.m.o-n, 19.07.2010.

  1. s-i.m.o-n, 19.07.2010 #1
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Mal ne Frage an euch.
    Will gerne wissen ob ihr euch das G1 nochmal kaufen würdet?
    Muss wahrscheinlich in nächster Zeit meinen Hero verkaufen, da ich aber gerne einen Androiden haben will, habe ich mir das G1 ausgeguckt.
    Was meint ihr, werde ich als umsteiger vom Hero auf G1 glücklich?
     
  2. winne, 19.07.2010 #2
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Ob du damit glücklich wirst, hängt von deinen Ansprüchen ab. Ich bin mit meinen zweien glücklich, kenne aber auch Leute, die sich das G1 nicht kaufen würden. ;-)
    Die nächste Sache : Sense kannst auf dem G1 in einem brauchbaren Speed nicht haben. Wirst du es als Hero-User vermissen ? Die Entscheidung mußt du selber treffen.
    Ein bißchen Power und Speicher mehr könnte das G1 vertragen, aber da steh ich im Moment noch drüber. :)

    Ob ich es nochmal kaufen würde ? Mangels vernünftiger Alternativen, JAA. :)

    PS: Schreib gerade von meinem.
     
  3. DAEF666, 19.07.2010 #3
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Da kann ich nur voll und ganz zustimmen. Es hat zwar kleine Schwächen, aber es ist mein Liebling geworden ;)
    Jederzeit nochmal :)
     
  4. Senfgurke, 19.07.2010 #4
    Senfgurke

    Senfgurke Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Mit neuerer Hardware würde ich es immer wieder kaufen in heutigen Zeiten.

    Bin aber auch so komplett zufrieden, mein nächstes Handy wird zu 100% wieder ein Android, nie wieder was anderes ^^
     
  5. Kranki, 19.07.2010 #5
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Zu diesem Zeitpunkt ist die Hardware doch schon ein wenig altbacken, durch den günstigen Preis für Gebrauchtgeräte ist es aber immer noch eine Überlegung wert.
     
  6. s-i.m.o-n, 19.07.2010 #6
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Japp genau wegen dem Preis/Leistungsverhältnis überlege ich es mir ja.
    Was nervt euch denn am G1 bzw. findet ihr total super?

    Sense finde ich sowieso total überbewertet, brauche das nicht.

    Der Hero hat ja eigentlich nur 100mb mehr Ram, die CPU´s sind ja die selben oder meine ich das nur?

    Ist es eigentlich einfach das G1 zu rooten?
     
  7. Senfgurke, 19.07.2010 #7
    Senfgurke

    Senfgurke Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.07.2010
    + Tastatur
    + Design
    + GPS reagiert sehr schnell, hat sofort guten Empfang

    - manchmal etwas langsam
    - mein Cover ist sehr anfällig, für Schmutz/ Schäden (weiß, ist denke ich beim schwarzen etwas besser)

    finde ich schon, ja.
    Habs nach der Anleitung hier gemacht und war zügig fertig und hatte null Ahnung von root.


    Deshalb hab ichs mir auch gekauft, hatte vorher noch nie von Android gehört und ein WM Gerät gehabt, das totaler Mist war ^^
     
  8. s-i.m.o-n, 19.07.2010 #8
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Hatte auch mal einen Qwertz Slider mit WM.
    Htc Tytn, kennt ihr vielleicht.
    Ausser Windows hat mich auch vieles am Gerät gestört.
    Der Slider war nach kurzer Zeit ziemlich abgenutzt und der Schiebemechanismus war auch mehr als wackelig. Ausserdem war es sehr dick und der Akku hielt kaum nen Tag aus.
    Ist das beim G1 auch so/ähnlich?
     
  9. Senfgurke, 19.07.2010 #9
    Senfgurke

    Senfgurke Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.07.2010
    also dünn ist das g1 nicht wirklich ^^

    der slider geht wunderbar bei mir, läuft wie geschmiert :D

    aber der akku ist auch nicht der beste bei mir, liegt aber eher an CM.
    Innerhalb einer Nacht in StandBy von 78% auf 44%...

    Vllt hab ich auch was falsch eingestellt, ohne Root hilet er mindestens eine Woche im Standby durch ohne mehr als 5%zu verlieren
     
  10. s-i.m.o-n, 19.07.2010 #10
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Man kann ja den Cpu runter takten wenn das Display aus ist.

    Auf einigen Bildern, sieht es so aus als ob die Spaltmaße sich verschieben, wenn der Bildschirm hochgeschoben wurde.

    Auf dem Bild rot makiert. Ist das normal?
    t-mobile_g1_landscape_desktop.jpg
     
  11. DAEF666, 19.07.2010 #11
    DAEF666

    DAEF666 Android-Experte

    Beiträge:
    713
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    20.06.2010
    Phone:
    HTC Desire HD
    Also das Bild kann ich nicht bestätigen. Alles schön gerade.
     
  12. Kranki, 19.07.2010 #12
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    Bist du noch auf 5.0.8, wie in deiner Signatur steht? Vielleicht testest du einfach mal ein aktuelles Froyo-Nightly - die Tage hab ich eine Benachrichtigung erhalten, dass dieses Problem mit der Akku-Laufzeit in CM6 auf 'ShouldBeFixed' gesetzt wurde.
     
  13. Senfgurke, 19.07.2010 #13
    Senfgurke

    Senfgurke Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    321
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    04.07.2010
    Hab ich versucht, das von heute morgen..
    Lief kurz, hing nach dem Flashen der gapps aber bei der bootanimation.

    Die CPU taktet bei ausgeschaltetem Display automatisch runter, verliert aber trotzdem viel Akku.
     
  14. Android-Jeck, 19.07.2010 #14
    Android-Jeck

    Android-Jeck Android-Guru

    Beiträge:
    2,215
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    21.09.2009
    Mit ROOT und Custom ROM kann das G1 meiner Meinung nach immernoch mit vielen, wesentlich aktuelleren Android Geräten mithalten. Ich habe schon mehrfach mene G1 mit anderen Geräten mit Standard ROM verglichen und es sah nie so schlecht aus, wie es die technischen Daten befürchten lassen. Saubere Programmierung und perfektionierte Einstellungen machen anscheinend locker 100-200Mhz CPU Taktung wett...
    Schaut euch nur mal an, wie langsam und ruckelig das Sony Ericsson X10 schon alleine durch die Homescreens scrollt...und das mit dem Prozessor...(eigentlich ein Fall für #blamewes;)

    Und was die Verarbeitung angeht...hat mich das G1 bis jetzt absolut POSITIV überrascht! Was das schon alles weggesteckt hat...

    Und zum Schluß noch DER (bis jetzt unerreichte) Vorteil des G1:
    eine 5-Zeilige QWERTZ Tastatur mit Sonderzeichen, eigenen Tasten für Zahlen, gutem Druckpunkt und perfekt angeordnete Tasten, die selbst mit dicken Fingern zu bedienen sind.

    Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich nie irgendwelche Spiele auf meinem G1 laufen hab. Für "Zocker" ist das G1 wahrscheinlich nix...
     
  15. Kranki, 19.07.2010 #15
    Kranki

    Kranki Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,831
    Erhaltene Danke:
    814
    Registriert seit:
    19.07.2009
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 3 7.0 Lite
    CPU ist dieselbe, aber "100MB mehr" ist nach Baseband-RAM und Schwund durch für Kamera, Grafik, etc. festgelegte Bereiche dann effektiv "doppelt so viel". Die Speichergrößen der ersten beiden Android-Modelle sind die größte Fehlentscheidung, die HTC je gemacht hat. Probleme hatte ich damit aber eigentlich nie, solange ich maximal zwei Apps gleichzeitig benutzt hab.

    Rooten ist eigentlich ziemlich einfach. Nicht so einfach wie beim G2 Touch meines Bruders, aber doch einfach. Wenn du es hier über das Forum gebraucht kaufst, stehen die Chancen auch gar nicht schlecht, dass es schon gerootet ist.
     
  16. meckergecko, 20.07.2010 #16
    meckergecko

    meckergecko Android-Experte

    Beiträge:
    802
    Erhaltene Danke:
    116
    Registriert seit:
    09.06.2010
    Ich hab z.B. ScummVM am laufen und spiele gerade DOTT mit Sprachausgabe. Das klappt, auch dank des Trackballs, super. Dank Tastatur kann man auch Sachen wie Doom und Co spielen, was ich mir mit reiner Touchbedienung schwer vorstell. Hab auch noch nichts gefunden, was ruckeln würde. Die geringe Leistung macht sich bei mir eher im Drawer und beim wechseln der Homescreens bemerkbar. Manchmal hakts da etwas, ist aber erträglich (und ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch).

    Ingesamt wär zu sagen: auch ich würde mein G1 nochmal kaufen und ich habs noch nichtmal gerootet.
     
  17. x-domi-x, 21.07.2010 #17
    x-domi-x

    x-domi-x Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    379
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    20.02.2010
    Phone:
    HTC One X
    Also ich habe mir das G1 vorallem wegen des guten Preis-/Leistungsverhältins gekauft. Habe es geschafft ein neues, originalverpackte G1 um 200€ zu ersteigern - und mit diesen Preis-/Leistungsverhältniss kann meiner Meinung nach KEIN SMARTPHONE DIESER WELT mithalten!
    Die geschwindigeit stört mich nicht wirklich, ich finde dass mit CyanogenMod 5 alles ziemlich flüssig und schnell läuft. Jezt kommt ja bald CyanogenMod 6 raus, da habe ich schon öfters wo gehört das soll noch um einiges schneller sein, also gutes arbeitstempo ist da schon vorhanden finde ich. Immernoch ohne konkurenz ist die bis jezt mit ABSTAND beste QWERTZ slider Tastatur bei einem Android Gerät.
    Ich bin mit meinem schwarzen G1 momentan noch sehr zufrieden... ich finde zum G1 gibt es noch keine Alternative die man dem G1 gleich oder höher setzen kann, deshalb würde ich es wieder kaufen.

    EDIT:
    Einziger nachteil der mir jetzt einfällt ist der Akku, der hält aber bei den meisten smartphones nicht sehr lange. Ich surfe Täglich ca. 1 stunde über 3g im inet, telefoniere ca. 20min, schreibe ca. 50sms und benütze das G1 noch ca. 1 stunde anderweitig... dann wird's zeit mal nach ner stekdose ausschau zu halten ;) soweit ich weis wird bei CM6 der Akku etwas länger halten.
    An manchen tagen ist nichteinmal der halbe akku leer, manchmal aber auch komplet leer... ich lade es jeden abend einfach wieder auf ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2010
  18. s-i.m.o-n, 21.07.2010 #18
    s-i.m.o-n

    s-i.m.o-n Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    22.04.2010
    Habe da noch ne ganz wichtige Frage, kann ich das G1 über Usb Kabel mit dem PC laden?
    Und hat das G1 einen Kopfhöreranschluss? Höre nachts gerne Web Radio über Kopfhörer, lade den Hero nebenbei aber immer auf, ist das mit dem G1 auch möglich?
     
  19. speedster2000, 21.07.2010 #19
    speedster2000

    speedster2000 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    46
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S Plus
    1. Ja das G1 kannst du über USB-Kabel am PC laden.
    2. Einen Klinkenausgang hat das G1 leider nicht im Lieferumfang enthalten sind nur die Standard USB Kopfhörer die nicht ausgewechselt werden können ein Kauf eines Adapters wäre dort nötig um seine eigenen anzuschließen.
     
  20. gimpfenlord, 21.07.2010 #20
    gimpfenlord

    gimpfenlord Android-Experte

    Beiträge:
    654
    Erhaltene Danke:
    70
    Registriert seit:
    24.07.2009
    Phone:
    LG G4
    darf man fragen warum du dich von deinem hero trennen willst/musst?
     

Diese Seite empfehlen