1. Marjun, 27.01.2011 #1
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Ja, ihr lest richtig :D
    Mir ist das gestern aufgefallen als ich das Ladekabel dran hatte, mich das aber beim Bilder gucken in der Galerie störte, drehte ich das Display mit der Cam nach unten im Landscapemodus, wenn ich das Pad jetzt ca. 15° kippe kann ich immer noch alle Bilder Thumbnails wunderbar erkennen, auch in jeder anderer Kipplage sieht man alles wunderbar klar, das gleiche auch beim browsen.
    Dreh ich das Pad wieder richtig ist das in bestimmten Lagepositionen ziemlich verschwommen.
    Jetzt frag ich mich ob das bei euch auch so ist, wenn ja kann das doch nur bedeuten dass das Display falschrum eingesetzt wurde, oder?
     
  2. Gast564156, 27.01.2011 #2
    Gast564156

    Gast564156 Gast

    Du wirst lachen, genau das ist mir auch aufgefallen. Bloß drehst das andersrum, hab ich aus Versehen immer die Knöppe gedrückt. Ich denk mal die haben das konstruktiv bedingt so eingebaut. Muß man mal sehen ob das nicht zu drehen geht. Ich werds mal versuchen, hab meins grad offen, da die Akkus im A...h sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.01.2011
  3. Marjun, 27.01.2011 #3
    Marjun

    Marjun Threadstarter Android-Lexikon

    Hehe, ich dachte schon ich spinne, kann ja sein das sie das einfach falsch eingelegt haben, das Display, also der Touchsceen der dafür zuständig ist, hat der was mit der Kamera zu tun, oder ist das ein Extrateil oder eben alles an einem Stück, dann kann das ja fast nicht das man das falsch rum einbaut
     
  4. Gast564156, 29.01.2011 #4
    Gast564156

    Gast564156 Gast

    Ne, ist alles möglich. Die Kamera selber ist auf der Platine (MB). Die schaut bloß durch ein Loch im Touch. Und die Displayeinheit selber ist unter dem Touch nochmal in einen Rahmen verschraubt. Hatte aber noch keine Zeit das aus einander zu schrauben.
     
    Marjun bedankt sich.