1. bigzorro, 21.01.2012 #1
    bigzorro

    bigzorro Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact / Z1 Compact / Iphone 4S
    Hallöle,

    habe im kompletten Galaxy W Bereich leider keinen Link zu einer DBT Firmware ab 2.3.3 gefunden.

    EDITH 2: Da mittlerweile eine DBT von der LA2 existiert hier der Download:

    Link 1 . . Link 2

    EDITH:

    im Laufe des Threads haben wir hier eine Möglichkeit gefunden, aus einer beliebigen eine DBT Firmware zu machen, die bei mir auch in Kies anerkannt wird.

    Danke an alle die an der Lösung mitgtüftelt / gestestet / Dateien zur Verfügung gestellt bzw hochgeladen haben :thumbup:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2012
    bjoerniko, vogtland2, Tvr Defe und 5 andere haben sich bedankt.
  2. ceego, 22.01.2012 #2
    ceego

    ceego Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Es gibt hier auch keine reine DBT-ROM, nur eine Europäische (2.3.5 glaub ich).
    Die soll wohl Kies und OTA-Updatefähig sein...
     
  3. ceego, 22.01.2012 #3
    ceego

    ceego Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
  4. bigzorro, 22.01.2012 #4
    bigzorro

    bigzorro Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact / Z1 Compact / Iphone 4S
  5. moonie, 22.01.2012 #5
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Absolut richtig. XEU=UK und ist nur gut als Übergangslösung.
    Ich suche auch eine reine DBT-Firmware, weil sie sehr wichtig für Gewährleistungsansprüche ist. Es kann uns aber nur jemand helfen, der sein Telefon noch nicht über Kies upgedatet hat. Das ist deswegen nötig, weil Kies nach dem erfolgreichen Flashvorgang die Firmware aus dem Temp-Verzeichnis löscht. Und jemand der noch nicht upgedatet hat, könnte die ROM-Datei während des Flashens aus dem TEMP-Verzeichnis holen.
     
  6. ceego, 22.01.2012 #6
    ceego

    ceego Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    13.06.2011
    Naja, ich hab mir meine originale 2.3.5. mit RZRecovery gesichert.
    Die kann man ja über der RZRecovery zurückspielen, dann noch die Originale Recovery drauf und fertig ist die originale Firmware...
    oder etwa nicht?
     
  7. bigzorro, 22.01.2012 #7
    bigzorro

    bigzorro Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact / Z1 Compact / Iphone 4S
    ich hab leider nichts gesichert daher such ich nun was ;)
     
  8. honeyx, 22.01.2012 #8
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Ich weiss nicht, ob meine 2.3.5 eine DBT war, aber nach einem AutoUpdate über OTA war die 2.3.6 eine XEU. Wenn also Samsung mir selbst eine XEU drüberbügelt, dann verletzt das nicht die Gewährleistung. Ich weiss daher nicht, wer dir den Floh ins Ohr gesetzt hat, dass eine DBT Version für die Gewährleistung wichtig ist. Das ist schlicht und einfach falsch. Das dazugehörige Gesetz ist in ganz EU gleich - oder sollte es zumindest nach den EU Richtlinien sein. Und nach dem Gesetz ist es sogar wurscht ob du dir das Handy in England oder Polen gekauft hast und ob da ne englische, polnische oder giechische Firmware drauf ist. Du hast gegenüber dem Verkäufer dieselben Gewährleistungsansprüche und gegenüber dem Hersteller dieselben Garantieansprüchen.
     
    Tvr Defe bedankt sich.
  9. moonie, 22.01.2012 #9
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    26.06.2010

    Prinzipiell schon. Aber du musst noch den Root sauber entfernen und genau das kann die originale Samsung-Firmware am besten machen.
    Könntest du deine gesicherte hochladen? Das wäre echt super. Denn dann könnte ich sie über Kies updaten und dabei die neueste DBT-Firmware sichern und für alle hier zur Verfügung stellen. Dann hätten wir eine saubere deutsche Firmware für alle, die irgendwas vermurkst haben und auf Stock zurückgehen wollen.
     
    Tvr Defe bedankt sich.
  10. moonie, 22.01.2012 #10
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Unmöglich. Dann hattest du schon die XEU davor drauf (entweder selber geflasht oder du hast kein deutsches Gerät erworben). Samsung würde so was nie machen und kann es auch nicht (OTA und Kies können nur die Firmware mit der gleichen CSC flashen). Aus eben diesem Grund gibt es ja verschiedene CSC für verschiedene Länder. Es ist für Samsung also nicht egal, welche Firmware du drauf hast. Wenn du ein DBT-Gerät erworben hast und ein XEU-Gerät zurückgibst, dann ist klar, dass du keine offizielle (für deine Region vorgesehene) Firmware geflasht hast. Und das kann, muss aber nicht, zur einer Reparaturverweigerung führen.
    Die EU hat hier überhaupt nichts zu sagen. Es liegt alleine an Samsung wie er das auslegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  11. honeyx, 22.01.2012 #11
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Tja mein Gerät hab ich von MediaMarkt mit deutscher Anleitung. Nur mal so zur Info.

    Und Update erfolgte wie gesagt über OTA. Irgendwann kam halt die Meldung, dass ein neues Update verfügbar ist. Also nix mit selbstgeflasht.

    Ausserdem. Samsung muss sich ebenso der EU Richtlinie beugen wie der Händler. Sonst kriegt Samsung eine Strafe von der EU aufgebrummt, so wie seinerzeit Microsoft. Das Gesetz ist da eindeutig und die Hersteller müssen sich dem Gesetz beugen, sonst dürfen sie in der EU ihre Ware nicht verkaufen. Wenn sie also Handys mit EU Firmware in der EU anbieten, oder über die regionale drüberbügeln, dann dürfen sie auch nicht die Reperatur eines Gerätes mit EU Firmware verweigern. Das könnten sie mit einer asiatischen Firmware tun, aber nicht mit einer EU Firmware.
     
  12. bjoerniko, 22.01.2012 #12
    bjoerniko

    bjoerniko Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    275
    Erhaltene Danke:
    247
    Registriert seit:
    16.05.2011
    Phone:
    Nexus 5x
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Bei mir war es das Gleiche, nach FOTA ist es XEU, aber ob es vorher DBT war weiss ich jetzt nicht mehr....

    Suche auch nach einer DBT, aber Deinen Argumenten bzgl. Gewährleistung innerhalb der EU könntest Du Recht haben...


    Gesendet von meinem GT-I8150 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  13. honeyx, 22.01.2012 #13
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Ich hab das Fach mal studiert und bin sogar einmal mit dem Gesetzestext bei einem Händler reinspaziert, der anderer Meinung war. Dem hab ich das Gesetz dann laut vorgelesen. Danach hat er den Ball schön flach gehalten und das entsprechende Gerät ohne zu murren ausgetuascht :)

    Wenn da ausserdem ein Hardwaredefekt vorliegt, dann hat das mit der Firmwareversion erst recht nichts zutun und ist kein Argument die Reperatur zu verweigern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  14. THE-E, 22.01.2012 #14
    THE-E

    THE-E Android-Experte

    Beiträge:
    498
    Erhaltene Danke:
    227
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich glaub was ceego mit der Gewährleistung meint, ist dass ein DBT-Gerät was eine XEU-Firmware hat, als bewiesen manuell geflasht behandelt werden könnte. Bei diesem Szenario könnte Samsung durchaus die Gewährleistung verweigern, denn man darf nach ihren Garantiebestimmungen nich selber flashen.
    Und darum könnte man eine DBT-Firmware als Beweis gebrauchen.

    Abgesehen davon, ist es doch egal was die Beweggründe sind, eine DBT-Firmware wäre auf alle Fälle nicht schadhaft für die Community.

    Wenn jemand ein Backup von einer alten Version hat und nicht weiß wie man das Update aus Kies bekommt, könnte man folgendes machen:

    1. Aktuelles Backup machen.
    2. Altes Backup wiederherstellen.
    3. Werksreset machen.
    4. Backup vom alten Backup mit Werksreset machen.
    5. Backup vom alten Backup mit Werksreset uploaden.
    6. Aktuellstes Backup wiederherstellen.

    :thumbup:

    @honeyx: Das ist definitiv falsch, denn wenn man nachweisen kann das man geflasht hat, dann könnte ein Hardwaredefekt durch eine CustomRom entstehen(Overclocking, maximale Lautsprecherlautstärke ändern -> Lautsprecherdefekt, ...). Und darum kann man auch eine Gewährleistung verweigern.

    Gruß

    THE-E
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  15. honeyx, 22.01.2012 #15
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Dazu müsste es tatsächlich reine DBT-Geräte im Handel geben, was ich aber stark bezweifle. Meinst kommt laut Verpackung von Samsung UK und ist für alle Euro-Länder vorgesehen.

    Das auf jeden Fall. Das Gesetz ist zwar auf der Seite der Käufer, aber im Fall der Fälle kann man sich dadurch viel Stress ersparen, wenn sich mal ein Händler oder Samsung querstellen sollten.



    Ein Nachweis, dass man eine Firmware geflasht hat reicht dabei nicht aus, denn Samsung gibt selbst die Tools dazu, wie z.B. Kies oder bietet Firmwareupdates direkt auf dem Handy über OTA an. Du gehst hier von einem bestimmten Scenario aus mit der Custom ROM, was dann als Argument legitim wäre. Dazu müsste es sich aber tatsächlich um eine modifizierte ROM handeln. Solange es aber eine stock EU ROM ist, gilt das Argument nicht. Alles andere ist dann blose Unterstellung, wie z.B man hätte es manuell geflasht.


    Wenn man also sein Gerät mit einer Custom ROM betriebt, dann tut man das halt auf eigenes Rosiko, denn wenn dann das gerät defekt ist, dann ist meist es eh zuspät eine Stock ROM zu flashen. Wenn es aber darum geht, dass man sein Gerät mit einer EU oder deutschen standard ROM betreibt, dann darf Samsung die Reparatur in diesem Fall nicht verweigern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  16. moonie, 22.01.2012 #16
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Genau das meine ich. Dein Gerät hatte schon bei Auslieferung XEU, deswegen hast du nach OTA natürlich weiterhin XEU. Ein Update erscheint erst nachdem es für einen Salescode freigegeben wurde. Fakt ist: ein Kies- oder ein OTA-Update kann und wird deinen Salescode nicht ändern.

    Und hier bestätigt sich wieder, dass Mediamarkt kein Garant für ein deutsches Gerät ist. Die kaufen da ein, wo es am billigsten ist, legen die deutsche Anleitung bei und versiegeln neu.

    Und es gibt sehr wohl reine DBT-Geräte (und die machen logischerweise die Mehrheit der angebotenen Geräte aus). Amazon und viele anderen Online-Händler verschicken nämlich solche.


    Wir sind jetzt aber so ziemlich vom Topic abgewichen.
    Wir brauchen eine DBT-Firmware und es wäre super, wenn sie jemand hochladen kann. Es würde auch ein Nandroid-Backup von der 2.3.5 reichen, ich würde dann darüber die aktuellste über Kies holen und hier für alle posten. Und diese neue wird man dann über Odin auf das Handy flashen können, um ein jungfräuliches deutsches Gerät zu erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
  17. honeyx, 22.01.2012 #17
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Was Amazon angeht, muss ich dir widersprechen. Das ist auch ein multinationaler Konzern wie MediaMarkt, der sich teilweise uber Samsung DE und teilweise über Samsung UK eindeckt. Bei vielen kleinen Online-Händlern kann das durchaus stimmen, dass die nur über Samsung DE beziehen. Auch die, die über Amazon verkaufen.

    Wenn es denn also solche DBT-Geräte tatsächlich gibt, was ich dennoch bezweifle, dann macht es auch sinn solche eine Firmware zu haben für den Fall, dass man sein Gerät wieder verkaufen möchte und alles auf den Auslieferungszustand zurücksetzen möchte.

    Für diejenigen, die jedoch Custom ROMs verwenden, aber weniger. Denn wenn das Gerät erst mal defekt ist, dann geht auch meist das flashen nicht mehr. Das muss man dann halt vorher bedenken und sich des Risikos bewusst sein.

    Hast recht, dass es jetzt etwas offtopic war. Denke aber dass es bei diesem Thema schon wichtig war bissel zur Klärung bestimmter Fragen beizutragen.
     
  18. moonie, 22.01.2012 #18
    moonie

    moonie Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    297
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    26.06.2010
    Noch ganz kurz: mein Galaxy W von Amazon war ein reines DBT-Gerät, bis ich es geflasht habe. Und ich habe bis jetzt noch nie ein nicht deutsches Gerät bei Amazon.de erlebt (und das waren nicht wenige).

    Aber jetzt bitte BTT.
     
  19. honeyx, 22.01.2012 #19
    honeyx

    honeyx Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    293
    Erhaltene Danke:
    58
    Registriert seit:
    26.12.2011
    Naja die Firma in der ich arbeite, arbeitet eng mit Amazon zusammen und ein Teil der Bestellungen wird über uns abgewickelt, daher weiss ich woher die Ware kommt. Und ein Teil kommt eben aus UK.

    So und nun zurück zum Thema. Hab bei mir auf der Platte grad ein altes Backup gefunden. Muss mal nachher gucken obs die 2.3.5 ist und ob es eine DBT ist.
     
  20. bigzorro, 22.01.2012 #20
    bigzorro

    bigzorro Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    460
    Erhaltene Danke:
    60
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact / Z1 Compact / Iphone 4S
    jawohl, sei bitte jemand ein wohltäter und stelle uns eine dbt zur verfügung :)
     

Diese Seite empfehlen