1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

x10 mini als Navi verwenden

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Mini / Mini Pro Forum" wurde erstellt von mzmz83, 09.07.2010.

  1. mzmz83, 09.07.2010 #1
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Kann man das x10 mini als vollwertiges Navigationssystem benutzen?
    So weit ich gelesen habe, hat es GPS und ne Navi Testsoftware on board.
    Gibt es brauchbare Freeware Apps zur Navi Nutzung?
    Verbindet sich die App während der Nutzung mit dem Internet, wenn ja dann habe ich sowieso immer ne Flat dazu gebucht.;) Gruß
     
  2. hasenheide, 10.07.2010 #2
    hasenheide

    hasenheide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Mit Daten-Flatrate kannst Du Google Maps Navigation ohne zusätzliche Kosten benutzen.
     
    mzmz83 bedankt sich.
  3. mzmz83, 10.07.2010 #3
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Hab mir das jetzt mal bei Google Mobile angesehen und sieht ja ganz gut aus. Hat Sprachführung und alles an Board was man eben zum Navigieren braucht. Ich hoffe dann nur das die Verbindung schnell genug ist um zb bei einer Routenänderung schnell ne neue Berechnung zu machen. Gibt es dazu Alternativen bzw Erfahrungen mit anderen Android Navi Apps wie diesem hier: CoPilot Live Navigation D-A-CH - Android Apps im Test - AndroidPIT
     
  4. virtual-reality, 10.07.2010 #4
    virtual-reality

    virtual-reality Junior Mitglied

    Beiträge:
    32
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    14.07.2009
    Kuck dir mal Navigon an. Da gibt's ne 30-Tage-Testversion im Market. Man braucht allerdings ne größere SD-Karte, da die 2gb für das Kartenmaterial nicht ausreichen. Deshalb hab ich's auch noch nicht ausprobieren können. Ne Offboard-Alternative wäre Skobbler. Da Muss ich allerdings auch erst noch etwas testen, um ein repräsentatives Statement abgeben zu können.
     
    mzmz83 bedankt sich.
  5. Watermelon, 11.07.2010 #5
    Watermelon

    Watermelon Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    08.03.2009
    Huhu, wisst ihr, ob es bei der Google Navigation (nicht bei den anderen Anbietern!) eine Möglichkeit gibt, das Kartenmaterial für eine Route schon vorher runterzuziehen, sodass man das Internet unterwegs auslassen kann?

    & gibt es vielleicht andere Stimmen wie bei TomTom und co. wo z.B. auf einmal ein Comedien spricht?
     
  6. Bob@Nexus, 26.07.2010 #6
    Bob@Nexus

    Bob@Nexus Android-Experte

    Beiträge:
    756
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    28.10.2009
    Kann mir jemand bestätigen ob Navigon u./o. CoPilot auf dem Mini laufen?
     
  7. McLin, 27.07.2010 #7
    McLin

    McLin Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    08.02.2009
    Navigon läuft Perfekt...
     
  8. s.t.a.r.s, 27.07.2010 #8
    s.t.a.r.s

    s.t.a.r.s Android-Experte

    Beiträge:
    517
    Erhaltene Danke:
    103
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Jupp Navigon läuft :)
     
  9. Jabba-the-hut, 28.07.2010 #9
    Jabba-the-hut

    Jabba-the-hut Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2010
    ...sollte man dann unter dem Menüpunkt "Sicherheit und Standort"
    die Funktionen "GPS nutzen" u. "Für Google freigeben" dauerhaft
    aktivieren? Oder nur im Bedarfsfall?

    Sorry, aber ich hab' damit noch keine Erfahrungen!
    Ich hab zwar eine Daten-Flatrate, aber wenn man "GPS nutzen"
    aktivieren will, kommt ja der Hinweis "Es können zusätzliche Kosten
    für die Datenübertragung anfallen"...
    Oder gilt das nur für die Nutzer, die keine Flat haben??
     
  10. hasenheide, 29.07.2010 #10
    hasenheide

    hasenheide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    13.06.2010
    "GPS nutzen" aktiviere ich nur wenn ich GPS brauche, um den Akku nicht unnötig zu belasten.
    "Für Google freigeben" ermöglicht Google eine Standortbestimmung von Dir, die für die Navigation nicht erforderlich ist. Das ist nur für z.B. lokalisierte Google-Suchergebnisse erforderlich. Ich aktiviere das nie.

    Mit GPS wird via Satellit Dein Standort bestimmt (hat wie gesagt nichts mit "Für Google freigeben" zu tun).
    Dafür ist keine Datenübertragung erforderlich.
    Die Daten werden übertragen, wenn die Karten dargestellt werden, da diese nicht lokal auf dem Telefonspeicher abgelegt sind.
    Diese Datenübertragung ist von einer Daten-Flatrate abgedeckt.


    Langer Rede kurzer Sinn:
    Ja.
     
    Jabba-the-hut bedankt sich.
  11. Roman441, 30.07.2010 #11
    Roman441

    Roman441 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,328
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    19.07.2010
    Navdroyd ist mein Favorit ist die 5,95€ absolut wert. Offline Navi fürs X10 mini habe bisher nix besseres gesehen wenn man keine Datenflat hat
     
  12. FelixL, 30.07.2010 #12
    FelixL

    FelixL Ehrenmitglied

    Beiträge:
    4,855
    Erhaltene Danke:
    754
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    Wileyfox Swift, HTC One M8
    Ich hab ein Telmap-Navi von 02 bekommen, obwohl nur mein Vertrag bei 02 ist und mein Hero einzeln gekauft. Kann sich jeder mit einer 02-Sim runterladen.
    Außerdem hab ich noch Google Maps Navigation drauf und AndNav2, AndNav2 weil ich mal etwas brauchte, dem man von außen Wegpunkte übergeben kann.

    Edit: Ach ja, alle drei sind mit Flat kostenlos.
     
  13. x10minipro, 03.08.2010 #13
    x10minipro

    x10minipro Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    Sony Xperia P
    Maps ist meiner Meinung nach bedingt, ebenso wie Wisepilot als Navi geeignet.
     
  14. hasenheide, 03.08.2010 #14
    hasenheide

    hasenheide Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    113
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    13.06.2010
    Was bedeutet das?
    Auf welche Einschränkungen im Vergleich zu was beziehst Du Dich denn?
     
  15. x10minipro, 03.08.2010 #15
    x10minipro

    x10minipro Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.08.2010
    Phone:
    Sony Xperia P
    Tschuldigung, Satzzeichen fehlt: Maps ist meiner Meinung nach bedingt, ebenso wie Wisepilot, als Navi geeignet.Soll heißen, dass mich keines der beiden so richtig überzeugt hat. Ja und ich weiss als opensource Fan um die Geschichte mit der kommerziellen und der freien Variante. Wisepilot gefällt mir im ganzen irgendwie nicht richtig, Maps iss ok, aber zu langsam...
    Ich hatte auch schon mal diese ungarische Variante von iGo My Way am Wickel, die iss richtig lahm.

    Selber bin ich noch am Suchen, ein Navi muss flott sein und unkompliziert, fürs N97 im Hochformat, hat mich auch ein Ableger von TomTom überzeugt...
     
  16. Linkinsoldier, 04.08.2010 #16
    Linkinsoldier

    Linkinsoldier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Also ich nutze seit wochen Google Navigation auf einem x10 mini. Zubehör:

    Brondit Halterung (mit Lüftungsschlitzadapter)
    Strom über USB Kabel (USB/Ipod-Schnittstelle am Auto)

    Läuft bei mir einwandfrei!

    Hatte vorher 3 Monate das X10, das hatte natürlich n um einiges größeres Display. Die Navigation auf dem x10 ist aber wunderbar!
     
  17. Androidskar, 11.08.2010 #17
    Androidskar

    Androidskar Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Ich nutze Navigon und es läuft Hervorragend auf dem X10 mini. Vor allem die Blitzerwarnfunktion rockt ^^ Heute noch wieder gerettet worden.

    Allerdings dauert es bei mir sehr lange (teilweise 10min) bis ich ein GPS Signal bekomme. Habe es sowohl im Fahrzeug als auch im Freien versucht.

    Ist das ein individuelles Problem oder kann das jemand bestätigen.
    Mit Google Maps dauert die Standort suche genausolange per GPS, also liegts nicht am Navigon per se.
     
  18. ilovemoney, 11.08.2010 #18
    ilovemoney

    ilovemoney Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    414
    Erhaltene Danke:
    81
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Lenovo IdeaPad Yoga 8
    Abend, also bei meinem mini dauert die Signal suche max eine Minute! Er findet das Signal auch während der fahrt. Kann also nix negatives berichten!

    Gruß
    ilovemoney
     
  19. Linkinsoldier, 12.08.2010 #19
    Linkinsoldier

    Linkinsoldier Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    04.08.2010
    Also bei mir gehts wirklich super! Sowohl im Auto als auch im Freien sofort n Signal. Gestern sogar in nem Haus sehr schnell (5 Sek) nen Signal bekommen. Ich lasse allerdings Starthilfe per Mobilfunk zu!
     
  20. n8bizz, 12.08.2010 #20
    n8bizz

    n8bizz Junior Mitglied

    Beiträge:
    31
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2010
    Hallo,

    ich habe das X10 Mini Pro leider noch nicht, spiele aber mit dem Gedanken es mir zuzulegen.

    Da ich eine Prepaid Karte habe wollte ich mich schon einmal vorab wegen der Navigation informieren.
    Ich suche eine Navi Software die keinen Traffic verursacht da ich keine Daten Flat habe.
    Das Navdroyd hört sich ja schon mal gut an.

    LG n8
     

Diese Seite empfehlen