1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

X10i startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson Xperia X10 Forum" wurde erstellt von deeedz, 19.03.2011.

  1. deeedz, 19.03.2011 #1
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    Hallo Leute,
    bin noch neu hier im Forum. Lese hier hin und wieder und habe auch schon viel hilfreiches gefunden. Nun habe ich ein Problem zudem ich keine Lösung gefunden habe.

    Auf meinem X10i war Android 2.1 installiert.
    Wollte es nun rooten mit dem X10_R2BA023 tool.
    Nachdem ich Step1 ausgeführt habe ging es nicht mehr an.
    Das Display wird hin und wieder beleuchtet, aber es geschiet nix.

    Habe dann probiert das ganze mit SEUS rückgängig zu machen. Mehrere male. Keinen Erfolg.
    Dann der nächste Versuch mit dem X10 FlashTool. Auch ohne Erfolg.
    Die Tools laufen durch, aber das Handy geht nicht an.

    Ein weiterer Fehler ist, dass das Handy am Ladegerät eine grüne LED zeigt, also Akku voll.
    Mache ich das Ladegerät ab und will es starten, blink die LED drei mal rot. habe es auch schon mehrere Stunden am Netz gelassen. Während es am Ladegerät hängt geht es ebenfalls nicht an.

    Muss dazu sagen das es zuletzt mit der Original-Firmware ebenfalls öfters abgestürtzt ist.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Viele Grüße Deedz
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2011
  2. Bin4ryDigit, 20.03.2011 #2
    Bin4ryDigit

    Bin4ryDigit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    10.03.2010
    UKSheep bedankt sich.
  3. deeedz, 20.03.2011 #3
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    Vielen Dank schonmal für deine Antwort.
    Also dieses "tool" ist eigentlich eine Firmware. Hatte da so eine Rootanleitung gefunden. Finde jetzt grad die Quelle nicht.

    Bin deinen Anweisungen gefolgt. Ergebniss: Das Handy geht wohl irgendwie an, also das Display ist beleuchtet, aber dennoch Schwarz. Und dann flackert es so in 5 sekunden abständen einmal ein wenig auf.

    Ansonsten passiert leider nichts.
     
  4. deeedz, 20.03.2011 #4
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

  5. Bin4ryDigit, 21.03.2011 #5
    Bin4ryDigit

    Bin4ryDigit Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    233
    Erhaltene Danke:
    169
    Registriert seit:
    10.03.2010
    Hm

    Miss mal die Akkuspannung,wenn diese unter 3v ist musst du den akku im externen ladegerät laden.

    Mfg
    Bin4ry

    Sent from my X10i using Tapatalk
     
  6. kevin111, 21.03.2011 #6
    kevin111

    kevin111 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Oder borg die von irgendjemanden nen voll geldadenen akku aus, der auch ein x10 hat
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2011
  7. deeedz, 21.03.2011 #7
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    Gut das werde ich mal testen. Da es an einen externen Ladegerät mangelt werde ich mir mal einen Akku leihen.
    Ich melde mich wenn ich mehr weiß.
    Danke :)
     
  8. deeedz, 21.03.2011 #8
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    So ich habe jetzt einen anderen Akku besorgt. Dieser bringt es leider auch nicht. Schließe ich das Ladegerät an geht die grüne LED für ein paar Sekunden an. Dann geht sie aus.
    Das Handy startet ebenfalls nicht.
    Langsam wirds kritisch oder?

    Edit:
    Habe nochmal das Flashtool drüber laufen lassen.
    Wenn ich jetzt das Handy einschalten will, blnkt die grüne led einmal kurz. dann ein kurzes vibrieren und nach ein paar sekunden vibriert es dauerhaft. Natürlich alles ohne Bild.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2011
  9. kevin111, 21.03.2011 #9
    kevin111

    kevin111 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    46
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Phone:
    LG G2
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Lass zuerst Seus rüber, ich hoffe der akku ist auch ziemlich voll
     
  10. deeedz, 21.03.2011 #10
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    Habe nochmal SEUS drüber laufen lassen.
    Nun bin ich wieder beim anfangs beschriebenen beleichteten Display welchen alle paar sekunden aufleuchtet. Mehr passiert leider nicht.
     
  11. SonnyBlack273, 22.03.2011 #11
    SonnyBlack273

    SonnyBlack273 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    353
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    14.03.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Dann würe ich fast sagen das du es einschicken musst, da das Handy noch nicht älter als 2 Jahre sein kann, hast du auf jeden Fall (auch ohne Rechnung, über Serien Nummer) noch Garantie und kannst es darüber abwickeln...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2011
  12. deeedz, 22.03.2011 #12
    deeedz

    deeedz Threadstarter Gast

    Das hört sich ja nicht so gut an :sad:
    Versteh das nicht. Man kann was drauf laden, das Display geht an, aber es scheint einfach den Bootvorgang nicht einzuleiten.
     
  13. Schmalzstulle, 22.03.2011 #13
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Das Du was drauf laden kannst weißt Du ja nicht, nur weil was flackert heißt es noch lange nicht das nicht Dein Bootloader zerschossen ist. Und das ist meine Vermutung. Vielleicht auch mal ohne Sim und SD Karte versuchen zu starten/flashen um etwaige Fehler beider Medien auszuschließen. Seus kannst da eh vergessen das geht nur noch mit dem Flash Tool, wenn wie gesagt der Bootloader auch intakt ist. Die Version des Flashtools ist da auch relativ Wurst ob 2.8 oder 2.9. Beide erfüllen die Funktion des Flashens ;)

    Sollte es der Bootloader sein, mußt es einschicken, dann bekommen sie aber auch eigentlich Dein unautorisiertes Eingreifen nicht mit, was auch ein Vorteil sein kann ;)
     

Diese Seite empfehlen