1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

X3 lädt nicht

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X3 (U8510) Forum" wurde erstellt von dietmar_huber, 02.02.2012.

  1. dietmar_huber, 02.02.2012 #1
    dietmar_huber

    dietmar_huber Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo an alle,

    das X3 meiner Frau hat Probleme mit dem Laden, die ich nicht nachvollziehen kann. Wen Sie das X3 in Arbeit versucht mittels USB aufzuladen, dann klappt das nicht... angeblich will WIN irgendeine Software installieren dazu? Habe zuhause und auf dem X3 die HiSuite installiert.

    Aber etwas nachdenklicher stimmt mich das Verhalten vom X3, wenn ich dann zu Hause mittels Ladegerät lade. Das X3 ist aus, da es sich abgeschalten hat. Strecke ich das ladegerär ein, erscheint nach kurzer Zeit das landende große Batteriesymbol. Wen ich das Handy dann einschalte, PIN eingebe, dann bewegt sich die kleine Batterieleuchte nicht und zeigt keinen Ladevorgang an. Das Handy schimpft aber, wenn man den Stecker rauszieht, dass es nur noch x% hat bzw. das Handy wird in 30 Sek. abschalten. Steckt man wieder ein, dann kommen die Meldungen über den niedrigen Batteriestatus nicht mehr.

    Gestern also das Ladegerät angeschlossen gelassen, keine ladene Bateerieleuchte und heute morgen nicht geladen.

    Komisch? Tipps? Was mache ich falsch?
    Danke
    Dietmar
     
  2. mikeee, 02.02.2012 #2
    mikeee

    mikeee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    verwendest du das Original-Kabel ?
    oder mal ein anderes probiert ? da könnte es unterschiedliche Pin-Belegungen von Masse bzw. (-) geben. Kenne ähnliche Probleme zur Genüge vom Navi, dort aber mit Mini-USB.
    beim X3 hatte ich mit einem Nokia-Kabel auch schon negative Erfahrungen ...

    mikeee
     
  3. Time_Bandit, 02.02.2012 #3
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Unterschiedliche Pinbelegungen gibt es bei USB definitiv nicht.

    Was aber vorkommt sind Kabelbrüche, bzw. Risse. Auch Stecker seitig kann es Kontaktprobleme geben.

    Gibt es zwei X3 im Haushalt? Mal dein Netzteil am X3 deiner Frau getestet?

    Sonst mal ein anderes USB Kabel besorgen.
     
  4. dietmar_huber, 02.02.2012 #4
    dietmar_huber

    dietmar_huber Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Tja, bereits anderes Kabel, anderes Ladegerät. Kein Unterschied.

    Aber wie gesagt, leeres Handy ans Ladegerät => Ladevorgang passt, da man die grosse Batterie am Display sieht

    Wenn ich aber dann das Handy einschalte, dann lädt es nicht mehr...
     
  5. mikeee, 02.02.2012 #5
    mikeee

    mikeee Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    443
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    20.09.2011
    für die Daten-Pins nicht.
    ABER was die Masse / Stromversorgung anbetrifft (leider) schon. :crying:
    da gibt es einschlägige Erfahrungen in diversen Naviboards im Zusammenhang mit verwendeten Mini-USB-Kabeln.

    was passiert, wenn du nach etwa einer halben Stunde laden das Gerät anschaltest ?
    vielleicht schafft es der Akku nicht, aus der tiefen Entladung wieder hochzukommen, wenn das Gerät an ist ?

    mikeee
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
  6. DerGraf1997, 02.02.2012 #6
    DerGraf1997

    DerGraf1997 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,386
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    24.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S3 LTE
    Sollte normal nicht sein, ich hab das Handy im eingeschalteten Zustand von 2% auch wieder auf 100& bekommen :D

    Hast du irgendwelche Battery-Saver apps installiert? Damit hab ich schon einige Probleme gehabt. Ich muss z.B. Juice Defender immer zum laden ausschalten und mit Green Power hatte ich sogar solche Probleme, dass ich es deinstallieren muss.

    Läd es denn am PC?

    MfG der Graf
     
  7. dietmar_huber, 02.02.2012 #7
    dietmar_huber

    dietmar_huber Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    keine Apps installiert, Auslieferungszustand.
    ich habe das Handy heute zuhause am Strom gelassen, mal schauen was dann passiert ist.

    Aber wie gesagt, am Kabel kann es nicht liegen. Ladegerät ans leere ausgeschaltete Handy, dann erscheint Huawei-Logo, anschl. die große Displayfüllende Ladebatterie und bewegt sich.

    Wenn ich dann Einschalte, dann ist es mit Laden vorbei.

    Melde mich morgen mal nochmal zu dem Thema.
    Danke erstmal für die Tipps
     
  8. chris2401, 03.02.2012 #8
    chris2401

    chris2401 Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    25.09.2011
    schon mal an anderen usb-port probiert?
    häufig ist das problem, dass am port einfach nicht genug strom hat.
    normalerweise hat man an usb 2.0 bis zu 500mA, aber oft grad bei billigrechnern wird da gespart. an solchen ports funktionieren z.B. auch keine 2.5" usb-ferstplatten, die springen dann einfach nicht an (deshalb haben die ja auch manchmal 2 usb-stecker, einen für strom und daten, einen nur für zusätzlichen strom).

    am einfachsten besorgst du dir nen usb-hub mit eigener stromversorgung, die haben ein eigenes netzeteil, dann klappts auch mit den 500mA.
     
  9. Silverblade, 03.02.2012 #9
    Silverblade

    Silverblade Android-Lexikon

    Beiträge:
    910
    Erhaltene Danke:
    112
    Registriert seit:
    02.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 2
    Tablet:
    Odys Next
    Also ich habe zum einen es noch nie geschafft das sich das Handy von alleine ausschaltet daher kann ich dazu nix sagen.

    Was das prob deiner Frau betrifft, ist ihr X3 zb im DEV USB Modus?
     
  10. Time_Bandit, 03.02.2012 #10
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Du meinst USB-Debugging? Sollte eigentlich keine Geige spielen.

    Interessanter ist ob das Gerät überhaupt lädt, unabhängig von der kleinen Batterie Anzeige. Im Telefonstatus unter Akkuleistung gibt es eine Prozent-Anzeige. Ebenso im Sperrbildschirm.

    Wenn das nur ein Anzeigefehler ist, hilft evtl. ein Werksreset.
     
  11. dietmar_huber, 03.02.2012 #11
    dietmar_huber

    dietmar_huber Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    14
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo, das gerät hat über Nacht geladen... warum es jetzt geklappt hat?Keine Ahnung.

    Nochmals kurz wiederholt: Ich nutze ein USB-Ladegerät - auch ein 2.Ladegerät bringt keine Abhilfe - dito 3 verschiedene USB-Kabel - kein PC-USB-Port!

    Was hat es mit dem DEV USB Modus auf sich? Scheint so zu sein, dass meine Frau das Problem immer hat, wenn Sie am Firmen-PC-USB-Anschluss versucht zu laden... das frägt der PC nach dem Anstecken des Handys nach einer Software. Könnte das was mit dem installierten HiSuite zu tun haben?

    Die Theorie würde ich gerne nachvollziehen...

    Gruss und schönes WE!
     
  12. Time_Bandit, 03.02.2012 #12
    Time_Bandit

    Time_Bandit Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,239
    Erhaltene Danke:
    246
    Registriert seit:
    07.10.2011
    Phone:
    Huawei P8 Lite
    Der Debugging Modus hat damit nichts zu tun. Der ist aktiv damit auch Tools wie HiSuite vollen Zugriff haben.

    Der (Firmen)PC verlangt nach Treibern. Sollte normalerweise Windows mitbringen, vorausgesetzt Chipsatz Treiber und alle Windows Updates sind aktuell! Ansonsten mal hier schauen:
    http://www.android-hilfe.de/root-ha...google-usb-driver-installer-huawei-ideos.html

    Allerdings sollte ein fehlender Treiber das Laden über USB nicht hindern. Hier geht es nur um den Zugriff auf das X3. Strom fließt bei USB immer.
     

Diese Seite empfehlen