1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

X5 mit PC Partition gelöscht

Dieses Thema im Forum "Huawei Ideos X5 (U8800) Forum" wurde erstellt von cicco234, 03.07.2012.

  1. cicco234, 03.07.2012 #1
    cicco234

    cicco234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2012
    Hallo hab ein riesen problem, Mein Huawei u 8800 habe ich miui installiert lief ganz gut nur hatte immer wieder abstürze, also hat sich immer aus und wieder eingeschalten. Dann wollte ich wieder original Android draufschmeißen ging dann irgenwie nicht.
    der ist bis zu Huawei logo gekommen und dann wider abgestürzt.
    Im Pinken modus habe ich mit dem PC die interne Partition Formatiert so das dann nur noch ein Laufwerk zu sehen war.
    Jetzt geht das handy garnicht mehr an. PC erkennt den nicht mehr einschalten lässt sich der auch nicht mehr.

    BITTE helft mir was kann ich tun?
     
  2. Alex2108, 04.07.2012 #2
    Alex2108

    Alex2108 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    06.03.2011
    probier mal ob es unter linux (distribution sollte egal sein) noch was anzeigt, oder kommst du gar nicht mehr in den pinken bildschirm? wenn du englisch kannst solltest evtl auch bei xda-developers nachfragen, da gibt es wohl mehr leute die sich damit auskennen.
     
  3. cicco234, 07.07.2012 #3
    cicco234

    cicco234 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.07.2012
    Hallo nein ich krieg den Handy garnicht mehr an. da ist nichts mehr da zum Hochfahren. wie gesagt über USB gehts nicht mehr. Die einzige möglichkeit wäre: auf der rückseite unterm akku ist ein gummistopfen wenn ich den heruntermache sind 6 kontakte vieleicht muss man dort die daten einspielen können? wer kennt sich da aus?
     

Diese Seite empfehlen