1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

X7G und Kindle

Dieses Thema im Forum "Pearl Touchlet X7G Forum" wurde erstellt von eulenfuss, 09.02.2012.

  1. eulenfuss, 09.02.2012 #1
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hallo,

    wie ich in einem anderen beitrag schon erwähnte das für mich zb auch kaufentscheidend für dieses gerät war das ich amazonbücher mit kindle lesen kann.

    ich wie leider andere auch feststellen musste das dies mit dem x7g nicht möglich ist legte ich alle hoffnung in eine neue version des kindle für android welche heut veröffentlicht wurde (3.4.0.156)
    leider wieder pech gehabt, funktioniert immer noch nicht aber zumindest konnte ich mich erfolgreich bei kindle anmelden, schon ein fortschritt :(

    also heisst es weiter warten und hoffen das es irgendwann mal funktioniert!

    ich weiss das es andere ebookreader gibt aber ich aus verschiedenen aktionen viel kindle bücher von amazon besitze und diese irgendwann auch mal gern lesen möchte ohne mir ein kindle zu kaufen!

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2012
  2. hävksitol, 09.02.2012 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Vielleicht kannst Du Dich ja (vorübergehend?) mit dieser Ausweichmöglichkeit anfreunden.

    MfG

    PS: Bitte sei so freundlich und prüfe Deine nächsten Beiträge vor dem Abschicken auf logisch & syntaktisch vollständig formulierte Satzkonstruktionen. Danke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2012
  3. eulenfuss, 09.02.2012 #3
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hallo,

    diese idee hatte ich auch schon aber das geht nur mit den kostenlosen buchangebot von kindle und nicht mit den kostenlosen kaufversionen die es ab und an mal gibt (wie zum jahreswechsel) wegen des vorhandenen kopierschutzes!

    mfg
     
  4. eulenfuss, 09.02.2012 #4
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hallo,

    so ich nochmal!
    nachdem ich über die kindle app vor absturz ein feedback habe abgeben können hatte ich eben ein rückruf von amazon!

    so eine prompte reaktion doch schon bewunderswert ist!

    aber leider gehört das x7g wohl nicht zu den offiziell von amazon zertifizierten geräten!

    schade und man kann nur hoffen das dies problem in nächster zukunft doch noch behoben wird!
    vielleicht tut sich was wenn ein paar user mehr ihr feedback über die kindle app abgeben können zu dem spezifischen problem :sneaky:

    mfg
     
  5. hävksitol, 09.02.2012 #5
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A
    Hallo Eulenfuss,


    Eine Idee hab ich noch: Lt. dieser Seite soll die Kindle-App in Version 1.x und 2.x auf dem X7G laufen. Wenn Du also mit der (wie es dort heißt) "gurkigen Benutzeroberfläche" leben kannst, wäre das ein Ausweg.

    MfG
     
  6. eulenfuss, 14.02.2012 #6
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hallo,

    heute ist eine neue aktualisierte version von der kindle app herausgekommen (3.4.1.1) und siehe da bis auf ein paar kleinigkeiten funktioniert es jetzt auch mit dem x7g!

    ich konnte meine bücher runterladen (wobei mir noch unklar ist wohin, denn der kindle ordner wird als leer angezeigt [in dem zusammenhang mir bei der suche nach den runtergeladenen büchern ins auge fiel dass viele x7g eigenen dateien als datum den 01.01.1970 haben]) und ich kann jetzt endlich meine bücher lesen!

    einziges problem was weiterhin besteht ist wenn ich in der app oben einen tab anklicke (auf gerät, archiv, shop) dann stürzt die kindle app wieder ab!

    meine bücher habe ich über das suchen menü runterladen können, hoffe das sind meine kostenlosen bücher, nicht das da ne rechnung nachkommt ;-)

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2012
  7. frank1960sep, 15.02.2012 #7
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Hallo Gemeinde,
    ich bin mit meinem x7g natürlich auch auf Kindle gestoßen, und, nicht zum Lesen gekommen. Schade.
    Ich hoffe auch, dass es da irgendwann eine funktionierende Variante geben wird. Es geht ihnen doch auch Geld verloren, was man ausgeben würde.
    MfG Frank
     
  8. humenz, 15.02.2012 #8
    humenz

    humenz Junior Mitglied

    Beiträge:
    28
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    17.01.2012
    Hallo,
    ich habe auch die neue Version aufgespielt, startet usw. aber wenn ich den Shop öffnen möchte, stürzt das Programm ab. Wieso läuft das bei anderen und bei mir nicht?
     
  9. frank1960sep, 16.02.2012 #9
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Hallo liebe Gemiende,
    ich hab nun auch die neuere Version runtergeladen und dachte nun geht es. Aber leider nein. Also das Programm startet, soweit recht gut.
    Wenn ich dann aber ein Buch laden, bzw kaufen möchte komme ich immer wieder in eine Schleife, bei der ich gefragt werde diesen Reader zu installieren oder ein Kindle-Gerät zu kaufen. Dabei ist es egal ob ich eine 0,00Euro Variante oder ein Bezahlbuch haben möchte. Acuh über meinen Amazon-Account komme ich nicht weiter.
    Man, das nervt. Ist Android ein sooo seltenes Betriebssystem, dass es keine geeigneten Progammierer gibt?? oder sind die Tablets so unheimlich unkompertiebel?? Aber warum läuft dann Android darauf??
    Allen noch einen schönen Tag
     
  10. hävksitol, 16.02.2012 #10
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Hallo frank1960sep,

    das Problem mit nicht-lauffähigen Apps liegt nicht in der Unfähigkeit von Programmieren begründet, sondern in der Tatsache, daß Android ein Betriebssystem ist, daß (anders als iOS bei Apple) auf einer Vielzahl von unterschiedlichsten Hardwareplattformen läuft. Diese Unterschiede betreffen (u. a.) die Auflösung des Displays, die vorhandene CPU, den zur Verfügung stehenden Speicher, das Vorhandensein (oder Fehlen) von Telefonie-HW, Sensoren, GPS, Bluetooth etc. pipapo.
    Daß bei so unterschiedlichen Hardwarekonfigurationen auch immer Inkompatibilitäten auftreten, sollte doch dann nicht Wunder nehmen, nicht wahr?
    Korrigieren kann diese i.d.R. nur der Hersteller der betr. App.

    Einen Hinweis (bzw. eine halbe Nachfrage an alle "Kindle-gefrusteten" Nutzer) habe ich jetzt noch. In einem früheren Beitrag in diesem Thread habe ich geschrieben:

    Bisher schient niemand diese Ausweichmöglichkeit mal ausprobiert zu haben (warum eigentlich?). Wenn ich persönlich (bei einer App, die ich unbedingt nutzen will/muss) die Wahl habe zwischen einer alten Programmversion, die läuft, und der neuesten/aktuellsten, die das nicht tut, dann fällt mir die Wahl nicht schwer; aber das ist eben auch nur meine persönliche Einstellung dazu.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
  11. frank1960sep, 16.02.2012 #11
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Hallo hävksitol,
    entschuldige bitte wenn mein Komentar vielleicht etwas zu "!herb" rüber kam.
    Ich wollte es eher heiter betrachtet wissen und niemanden zu nahe treten. Ist natürlich schon beachtlich, was da geleistet wird.
    Danke für deine Hilfe und Hinweise,
    mfg Frank
     
    hävksitol bedankt sich.
  12. eulenfuss, 16.02.2012 #12
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hi,

    ich hatte diese möglichkeit auch schon probiert vor dem hinweis der hier gegeben wurde, war dadurch aufmerksam durch diese seite welche mich auch zum kauf von dem x7g animierte und gut informierte :thumbup:

    7 Zoll Pearl Touchlet Tablet PC X7G « Borns IT- und Windows-Blog

    aber nun wie schon geschrieben, ich nun mit der neuen kindleversion meine bücher von meinem amazonaccount runterladen konnte und auch nun lesen kann (und ich bin begeistert vom lesen abends im bett ohne licht, was ja beim originalkindle nicht möglich ist :razz:)!

    ok alle funktionen funktionieren immer noch nicht aber ich mal von ausgehe das dies auch noch behoben wird!
    ich kann meine bücher lesen die ich habe auf meinen amazonkonto und gut :drool:

    mfg
     
  13. mozart 484, 18.02.2012 #13
    mozart 484

    mozart 484 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Hab mir die ältere Versjon runter geladen scheint zu funktionieren nur alles auf englich und diese Sprache behersche ich nicht, weiß nicht weiter????
     
  14. mozart 484, 18.02.2012 #14
    mozart 484

    mozart 484 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2011
    Hab mich jetzt durchgefitzt und es funzt :thumbup:
     
  15. frank1960sep, 21.02.2012 #15
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Ja ich komme auch nicht weiter bei Kindle.
    Habe nun noch mal die aktuellste Version runtergeladen. Die startet zwar, aber sobald ich was auf dem Display berühre kommt die Meldung dass das Programm beendet werden muss oder wurde.
    Habe Kindle for Andro auf mein Gala.. S2 geladen, da funktioniert es auf Anhieb, nun auch die PC-Version, funzt auch. Was natürlich toll ist, hab mal als Versuch die Max und Moritz gekauft. Kannste auf jedem Gerät gleichermaßen lesen. Aber es macht natürlich nur auf einem Tablet Sinn.
    Wenn die das mal von Kindle in den Griff bekommen wird sich meine Bibo bestimmt merklich erweitern. So lang muss ich mich mit den Sachen aus dem Market begnügen. Ist aber wirklich sehr schade.
     
  16. frank1960sep, 07.03.2012 #16
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Hallo liebe Touchlet-Gemeinde,
    ich glaube ich hab die Lösung für das Kindle-Problem gefunden.
    Ich hab mir die neueste Version runtergeladen und nach anfänglichen Abstürzen hab ich nun den machbaren Weg
    1. Kindle starten
    Nun nicht den Screen berühren!!
    2. Die Menü-Taste (linke Taste drücken(mit den 3 Stichen,Balken drauf)
    Im Menü ist ein Eintrag "suchen", den auswählen.
    Jetzt findet ihr die Bücher, die ihr euch vorher bei Amazon gekauft hab und da an das Gerät geschickt habt(den Namen findet ihr im Menü unter "Einstellungen")
    3. Jetzt das Buch auswählen und es wird runtergeladen und es erscheint auf dem Screen.
    4. Dort könnt ihr es dann öffnen.
    Ich hoffe ich konnte helfen, wenn jemand noch Fragen hat, fragen.
    Viel Spaß beim Lesen,
    Frank
     
  17. eulenfuss, 08.03.2012 #17
    eulenfuss

    eulenfuss Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.01.2012
    hallo,

    genauso hab ich es gemacht und eigentlich in kurzform hier beschrieben in meinem beitrag am 14.02.2012, 09:54
    kam wohl wegen fehlender anleitung meinerseits nicht korrekt rüber!
    wenn man denn ein buch liest funktionieren alle buchbezogenen kindlefunktionen einwandfrei die man über die menütaste aufrufen kann!

    mfg
     
  18. frank1960sep, 08.03.2012 #18
    frank1960sep

    frank1960sep Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.02.2012
    Ja, das hab ich wohl nicht richtig geschnallt.
    Aber schön dass es jetzt funktioniert.
    Hab wieder mal die Lust am Lesen bei mir entdeckt.
    MfG, Frank
     
  19. fpsoft, 09.05.2012 #19
    fpsoft

    fpsoft Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.05.2012
    Hallo!
    Ich habe auch ein X7G von Pearl und Kindle funktioniert auch in den älteren Versionen
    leider nicht.
    Auf dem X3 meiner Tochter dagegen gibt es keine Probleme.
    @hävksitol: Natürlich gibt es verschiedene Android-Versionen und Modelle, aber:
    Im PC-Bereich gibt es wohl ungleich mehr verschiedene Modelle und dennoch läuft Windows oft genug zufriedenstellend (was nicht heisst, dass das immer so ist!)...also, die Hoffnung nicht aufgeben und warten, bis sich ein Kindle-Programmierer erbarmt und das X7G-Problem löst. (Sollte das hier einer von den Herren hier lesen: Ich würde dann glatt e-Bücher KAUFEN!)

    Mit erwartungsvollen Grüßen
    fpsoft
     
  20. hävksitol, 17.05.2012 #20
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    Beiträge:
    12,607
    Erhaltene Danke:
    8,874
    Registriert seit:
    11.01.2011
    Tablet:
    Lenovo Ideapad A2109A

    Windows als OS ist innerhalb einer betr. Version (Service Packs nicht eingerechnet) "weitestgehend uniform", da es von einem einzigen Hersteller programmiert wird, während Android - jeweils eben nur im Kern von Google abstammend - im Detail extremst fragmentiert ist (Original in Englisch bzw. Kurzbericht auf Deutsch).
     

Diese Seite empfehlen