1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xelio resettet sich von alleine

Dieses Thema im Forum "Odys Xelio Forum" wurde erstellt von Flambee1, 08.04.2012.

  1. Flambee1, 08.04.2012 #1
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Hallo Community,

    Ich habe gestern/heute nacht auch ein wenig mit meinem Xelio herumgespielt und seit dem macht es bei jedem Booten einen Werksreset auf English US. Alles was ich vorher installiert, angepasst und eingestellt habe ist weg. Über das Xelio habe ich nur das eyeoncomputers_script_ver4_ics4.0.3.zip
    laufen lassen. Ebenso komme ich in das Untermenü "Einstellungen -> Über das Tab -> Status" nicht mehr rein, da ich die Fehlermeldung "Leider wurde Einstellungen beendet. [OK]" angezeigt bekomme.

    Hat jemand eine Idee, warum mein Xelio sich immer resettet?

    Gruß Flambee1


     
  2. br3zzer, 08.04.2012 #2
    br3zzer

    br3zzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    01.04.2012
    Boote mal ins CWM recovery und mach von dort einen Factoryreset, wipe dalvik cache/ cache und versuche anschließend nochmal zu booten.
     
  3. Flambee1, 08.04.2012 #3
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Dies ist leider nicht von Erfolg gekrönt. Das Xelio weigert sich weiterhin tapfer die vorher vorgenommenen Änderungen beizubehalten und setzt sich auf Auslieferungszustand in Englisch (wie in der build.prop in oben aufgeführten Download) zurück.

    Auch möchte das Xelio laut "Über das Tab" immernoch I9100 genannt werden. Wenn ich diese in Originalzustand versetzten möchte muss ich wohl ebenso auf Odys warten bis die die Firmware & Co zum Download anbieten? Denn 100% "saubere" Backups haben wir hier glaube ich nicht. Oder habe ich da den einen oder anderen Post übersehen?

    Trotzdem Danke für deinen Tip, auch wenn ich ihn schon zuvor ausgeführt hatte. War mir nur nicht sicher, da ich noch recht frisch bin in Sachen Android.

    Gruß Flambee1
     
  4. Himmelskrieger, 08.04.2012 #4
    Himmelskrieger

    Himmelskrieger Android-Experte

    Beiträge:
    535
    Erhaltene Danke:
    104
    Registriert seit:
    02.10.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Denke deine fimware ist defekt, hier war irgendwo noch ein Backup?

    Wenn du CWM hast müsste da leicht gehen.
     
  5. br3zzer, 08.04.2012 #5
    br3zzer

    br3zzer Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    168
    Erhaltene Danke:
    77
    Registriert seit:
    01.04.2012
  6. Flambee1, 08.04.2012 #6
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Ah, da ist es ja. Danke sehr. Kaputt machen kann ich ja nichts, ist ja nicht drauf auf dem Tab. Danke sehr. Ich melde mich wieder....
     
  7. spar-dose, 08.04.2012 #7
    spar-dose

    spar-dose Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Flambee denk dran egal wie du das system änders, mit einer Werkseinstellung kommst du nicht weiter.
    Normaler weise kann man ohne root und Schreibrechte nix verändern, wenn du deine build.prop jetzt änders bleibt das so, auch nach einem Werksreset.

    Gesendet von meinem Xelio mit Tapatalk
     
  8. Flambee1, 08.04.2012 #8
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Habs doch geschrotet. Jetzt hängt es beim Xelio Bildschirm fest. Tasten gehen nicht mehr und kann es auch nicht mehr ausschalten. Es ist wohl blank. Die Wipes etc. habe ich alle durch, nur habe ich das Backup nicht an die richtige Stelle geschoben und wurde somit nicht gefunden. Kann ich von Extern mittels Software was einspielen?

    Edit: Ausschalten geht doch noch....
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
  9. spar-dose, 08.04.2012 #9
    spar-dose

    spar-dose Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Kuck mal ob clockworkmod drauf ist, wenn ja kannst es ja flashen.
    Das backup muss ins clockworkmod/backup rein

    Gesendet von meinem Xelio mit Tapatalk
     
  10. Flambee1, 08.04.2012 #10
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Wo soll dieser Ordner erstellt werden? Tab oder PC? Aufs Tab kann ich nicht mehr zugreifen.

    Tastenkombination gefunden und Xelio im RecoveryMode gestartet. "Can`t mount /sdcard" ist ein Fehler der mir angezeigt wird, wenn ich auf "restore" gehe.
     
  11. spar-dose, 08.04.2012 #11
    spar-dose

    spar-dose Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Ich weiss nicht was du alles gemacht hast, du solltest nach der Anleitung CWM5 installieren und danach das Backup einspielen.
    Scheint so als ob du das Orginal Recovery menü hast.
    Denn Ordner solltest du auf der SD Karte erstellen.

    Gesendet von meinem Xelio mit Tapatalk
     
  12. Flambee1, 08.04.2012 #12
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Es ist schon CWM
    [​IMG]

    Ich glaube ich sollte mir mal eine MicroSD-Karte besorgen und damit das Backup einspielen versuchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2012
  13. spar-dose, 09.04.2012 #13
    spar-dose

    spar-dose Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    214
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Bleibt dir nix anderes übrig.

    Gesendet von meinem Xelio mit Tapatalk
     
  14. Flambee1, 09.04.2012 #14
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Ist ja nix schlimmes. Früher oder später hätte ich mir sowieso eine besorgen müssen fürs S2. Erstmal danke für eure Tipps und Hilfe.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  15. Flambee1, 13.04.2012 #15
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Mit MicroSD-Karte hat es auch nicht geklappt. Aber dank dem Link von spar-dose http://www.android-hilfe.de/3045187-post42.html scheint auf den ersten Blick wieder alles in Ordnung zu sein. Da bin ich erstmal erleichtert :w00t00:.
    Vielen Dank erstmal für eure Hilfe.
     
  16. Flambee1, 13.04.2012 #16
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011
    Das Resetten ist reproduzierbar. Werde am WE die Verdächtigen mal auf ein jungfräuliches System installieren um zu sehen, von was das ausgelöst wird.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
  17. Flambee1, 14.04.2012 #17
    Flambee1

    Flambee1 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    22.12.2011

Diese Seite empfehlen