1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xoom 2 ME MZ608 (3G Model) gebrickt - suche passende Firmware

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom 2 Media Edition Forum" wurde erstellt von Big Smoke, 21.04.2012.

  1. Big Smoke, 21.04.2012 #1
    Big Smoke

    Big Smoke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    72
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    08.04.2012
    Hallo,

    habe leider mein gerootetes Zoom 2 ME MZ608 (3G) aus -ich gebe zu- mangeltem Sachverstand soweit versaut, dass es nicht mehr bootet.

    Hatte zur Reparatur zuerst versucht den Clockworkmod für das Zoom per fastboot zu flashen, um damit den Dalvik Cache löschen zu können. Das hat leider nicht geklappt, denn nun bootet das Xoom direkt in den fastboot flashmode und zeigt einen "Flash Failure" an.

    Kann mir evtl. einer von den Profis hier aus der Patsche helfen und mir eine per fastboot flashbare passende Firmware zukommen lassen oder ein Download-Link nennen (suche im Internet war leider erfolglos), oder mir zumindest sagen, wie ich sonst noch mein Xoom 2 ME wieder zum Leben erwecken kann.

    Danke schon mal im voraus.

    Gruß

    Edit: Wenn mir vielleicht jemand, welcher das gleiche Gerät hat, Kopien der Partitionen erstellen würde, wäre ich sehr dankbar.

    Ähnlich wie hier: http://www.android-hilfe.de/motorola-xoom-2-forum/228272-recovery-boot-images.html

    Edit: Hat sich erledigt. Gerät läuft wieder. Ein Bekannter (Mobilfunk-Techniker) hat's wieder zum laufen gebracht. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
  2. CubaLibre78, 16.08.2012 #2
    CubaLibre78

    CubaLibre78 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2012
    Hallo,

    ich habe auch das Problem das mein Xoom 2 ME nicht mehr startet. Ich habe das ganze Internet nach einer passenden Firmware abgesucht und auch versucht die für XYBoard zu flashen, sowie noch andere. Leider brachte alles keinen Erfolg.

    Nun bekomme ich beim Booten folgende Fehlermeldung:

    Invalid Flash Mode (S) (Boot Failure)
    0A.6B (sha-b13f845, 2011-11-17 16:41:22)
    eMMC Info: Size 16G


    Device is LOCKED, Status Code: 0


    Battery OK
    OK to Programm
    Transfer Mode:
    USB Connected


    Invalid CG OTV (CG: system): Invalid SP Data
    Invalid CG HAB (CG: system, status: 0X0056)
    Invalid CG OTV (CG: system)


    Ich wäre dankbar wenn jemand die passende Firmware für mich hat oder eine Lösung. ;)
     
  3. MButtenschoen, 03.09.2012 #3
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012

    Hallo zusammen,
    auch ich bin drauf reingefallen:
    1.6.0M-272.12_MZ608_p2HW_BlurRegion02_CFC1FF_fastboot_signed_latam.xml passt nicht zum deutschen XOOM2 MZ608 !

    Fastboot hat die motoboot.bin in die Partition motoboot geflasht, die anderen durfte es garnicht erst.
    Nun bootet das Teil in den Fastboot-Mode und das wars dann.

    Mag mir einer bitte bitte von seinem deutschen MZ608 die motoboot- und die boot-Partition runterziehen?

    Danke
    Michael
     
  4. _mocus, 05.09.2012 #4
    _mocus

    _mocus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    20.05.2012
    würde gerne helfen, leider mangelt es am know-how :D
    und es wäre nur die vom MZ607 keine ahnung ob das trotzdem gehen würde...

    Falls ich was tun kann.. hab schon mein defy mit cm10 versehen etc. also ganz unwissend bin ich nicht, weiß nur nicht wie ich an die motoboot/boot part komme
     
  5. MButtenschoen, 05.09.2012 #5
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012
    danke für Dein Angebot,

    aber ich bin mir sehr sicher, dass es wirklich das mz608 sein muss.
    viele Grüsse

    Michael
     
  6. MButtenschoen, 06.09.2012 #6
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012

    wär es vermessen zu fragen, wie er es denn gemacht hat?
    Grüsse
    Michael
     
  7. elster, 07.09.2012 #7
    elster

    elster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    07.04.2010
    Der Kollege kommt erst wieder vorbei, wenn er wieder ein Problem hat. Solange wirst du keine Antwort kriegen.

    Isn Klassiker.
     
    MButtenschoen bedankt sich.
  8. _mocus, 07.09.2012 #8
    _mocus

    _mocus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    20.05.2012
    war das der gleiche T-Com Techniker, der Whatsapp und co lahmgelegt hat? :D
     
  9. save, 10.09.2012 #9
    save

    save Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.01.2012
    Hallo

    habe ein Motorola XOOM 2 Media Edition der lässt sich nicht einschalten.

    wenn man power drück blink oben der punk 3 mal und das wars.

    wenn man ans lade geräte anschließt.

    fährt es hoch und dann kommt das.

    Code:
    AP Fastboot Flash Mode (S) (Boot Failure)
    0A.6B (sha-b13f845, 2011-11-17 16:41:22)
    eMMC info: Size 16G
    
    Device is LOCKED, Status Code: 0 
    
    Battery Low 
    Connet Program
    Connet USB
    Date Cable
    
    Invalid CG HAB (CG: mbr, status 0X0056)
    ich bitte um eure hilfe.

    MfG
    save
     
  10. _mocus, 10.09.2012 #10
    _mocus

    _mocus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    20.05.2012
    Hat du irgendwas gemacht? Root, rom, Flash...?

    Wann kann das das erste mal?

    3g?

    Ansonsten mal beim hochfahren leiser taste gedrückt halten und Warten bis das Menü kommt. Dann auf Werk zurück setzen

    Sent from my XOOM 2 ME using Tapatalk 2
     
  11. save, 12.09.2012 #11
    save

    save Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    119
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.01.2012
    hi

    danke für deine antwort,

    keine ahnung was mein freund gemacht hat.

    wenn ich die tasten drücke macht es nix leider

    Wenn ich beider laut und leise drücke.

    kommt das

    Boot Mode Selection Menü (0A.6B)

    Vol Up selects, Vol Dowm Scrolls,

    Available Boot Mods:
    Normal Powerup
    Recovery
    AP Fastboot
    BP SBF Flash
    BP Only
    BP HW Diag & Boot AP
    BP Tools

    aber es macht nix wenn es anwähl.

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2012
  12. pepito76, 12.09.2012 #12
    pepito76

    pepito76 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.01.2011
    hy save , ich hatte genau das gleiche problem mit mein nagel neues Motorola Xoom ME , das ich seit fast 2 wochen habe.
    Das Tablet könnte nicht starten , blieb immer beim booten hängen , hatte schon gedacht das Tablet zurück zu schicken , dann habe ich ein wenig gegoogelt nix gefunden.
    Dann bin ich zu Homepage von Motorola gelandet ,habe die chat Funktion benutz um mit Motorola Kontakt zu nehmen ,
    hier wurde mir geholfen.
    Zu erst müsste ich das Tablet ausschalten mit den Power Button und gleichzeitig die zwei Lautstärke taste drücken das hat am anfangs nicht geholfen ,
    und mir würde gesagt ,die wurden mir eine Einleitung per mail schicken ,
    wie ich das Tablet im recovery menu aufwecken könnte , hier die Einleitung :


    Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Um Ihr Xoom2 in den Werkszustand zurückzusetzen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Schalten Sie bitte gegebenfalls Ihren Xoom 2 aus

    2. An/Aus Knopf und die Lautstärketaste oben/unten gedrückt halten. (Alle drei Tasten auf einmal drücken)

    3. Lautstärke Taste nach unten drücken, bis "Recovery" markiert ist. (Im Normalfall nur einmal nach unten drücken)

    4. Lautstärke Taste nach oben dücken, um das "Recovery" Menü auszuwählen

    5. Wenn das Android Symbol mit dem Aufrufezeichen erscheint, die Lautstärketaste nach oben UND unten gedrückt halten.

    Sie sind dann in den Android System recovery Menü:

    Sie können jetzt mit der Lautstärketaste navigieren, und mit der An/Aus Taste ein Menü auswählen

    6. Wählen Sie das Menü "wipe data/factory reset" aus

    7. Wählen Sie "Yes -- delete all user data" aus

    Ihr Xoom2 wird jetzt formatiert; bitte warten.

    8. Wenn Sie "Data wipe complete" sehen, wählen Sie "reboot system now" aus

    Ihr Xoom2 wird jetzt neu gestartet.

    Falls Sie noch weitere Hilfe oder Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns wieder mit Ihrer Bearbeitungsnummer zu kontaktieren. Möchten Sie mit einem unserer erfahrenen Mitarbeiter sprechen, können Sie uns Montag bis Freitag zwischen 9:00 Uhr und 19:00 Uhr und Samstag zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr unter der Rufnummer 01803 5050 erreichen.


    Versuche es so wie oben beschrieben ist bei mir hat es geholfen und seit dem kein probleme mehr beim booten .
    Viel glück und sag bitte bescheid ob es auch bei dir geklappt hat .
     
  13. MButtenschoen, 14.09.2012 #13
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012
    hi,

    danke, aber wenn das so einfach wär, hätte wohl der eine oder andere nicht hier geschrieben.

    Der Witz ist ja gerade, dass das so NICHT geht.
    Auch beim Aufruf des Menüpunktes "Recovery" bootet das Tablet in den Fastboot-Mode.

    ich habe mein Tablet nun einfach zu der auf der Motorola-Website angegebenen Reparaturwerkstatt geschickt, auch auf die Gefahr hin, dass das was kostet - teurer als der Wert des Gerätes wirds ja wohl nicht werden.

    Die haben geschrieben, dass sie es repariert zurückgeschickt haben - ist aber noch nicht angekommen. Kohle wollten die bis jetzt keine haben ;-)

    viele Grüsse
    Michael
     
  14. pepito76, 14.09.2012 #14
    pepito76

    pepito76 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.01.2011
    Wieso Kohle ist doch noch im garantie oder ?
     
  15. MButtenschoen, 14.09.2012 #15
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012
    Hi,

    letztlich hab ich das Ding durch Rooten und den Versuch, es wieder auf Stock zurückzubekommen (wg. evtl. Update) selbst zerbraten.

    Wenn man die Garantiebedingungen liest, steht da unmissverständlich, das sowas nicht von der Garantie abgedeckt wird.

    Aber die waren wohl einfach nett ;-)
    Gruss
    Michael
     
  16. pepito76, 14.09.2012 #16
    pepito76

    pepito76 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    07.01.2011
    achso ok , jetzt verstehe ich es .
     
  17. MButtenschoen, 18.09.2012 #17
    MButtenschoen

    MButtenschoen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2012
    ich hab das Teil heute zurückbekommen.
    Ist wieder OK, reagierte genauso wie beim 1. Einschalten nach dem Auspacken als es neu war.
    Und hat nix gekostet.

    Ich danke aber trotzdem allen hier, die sich die Mühe machten was zu schreiben.

    viele Grüsse
    Michael
     
  18. _mocus, 29.09.2012 #18
    _mocus

    _mocus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    422
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    20.05.2012

Diese Seite empfehlen