1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xoom als USB-Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von Ery, 24.09.2011.

  1. Ery, 24.09.2011 #1
    Ery

    Ery Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Gibt es eine Möglichkeit, das XOOM dazu zu überreden, das wenn es an einen PC angeschlossen wird, es wie ein normales USB-Laufwerk erkannt wird? Sollte doch mittels eine App mit Root-Rechten möglich sein.
     
  2. jannux, 24.09.2011 #2
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Dafür brauchte ich nichts einstellen. Mein xoom habe ich über das mitgelieferte Kabel angeschlossen und mein Windows hat es erkannt.

    Gruß Jan
     
  3. Ery, 24.09.2011 #3
    Ery

    Ery Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    ja, aber nicht als USB-Laufwerk
     
  4. jannux, 24.09.2011 #4
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Ich kann Daten lesen und schreiben. Mehr muss es doch nicht können, oder?
     
  5. Ery, 24.09.2011 #5
    Ery

    Ery Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Doch, weil bspw. andere Programme nicht zwingend drauf zugreifen können - zudem ist das ganze sehr unzuverlässig.

    Aktuell greif ich mittels WLAN und einen FPS-Server drauf zu, weil das stabiler geht.
     
  6. jannux, 24.09.2011 #6
    jannux

    jannux Android-Experte

    Beiträge:
    678
    Erhaltene Danke:
    84
    Registriert seit:
    22.09.2009
    Phone:
    auf Suche
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z3 Compact
    Soweit habe ich es noch nicht gebraucht. Kann ich also leider nicht helfen.

    Gruß Jan
     
  7. naturelle, 24.09.2011 #7
    naturelle

    naturelle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,358
    Erhaltene Danke:
    97
    Registriert seit:
    08.04.2011
    Phone:
    Motorola Razr
    So eine Möglichkeit suche ich auch noch. Aber mWn kann das Ding nur MTP :(
     
  8. Ery, 02.10.2011 #8
    Ery

    Ery Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Nachdem ich ein paar Sachen ausprobiert habe (inklusive paar Windows-Abstürze von irgendwelchen Programmen), hab ich eine relative gute Lösung gefunden.

    Ich benutze das Program "DavDrive". Wen es langt, nur die interne anzusprechen, kann auch die Lite-Version hernehmen.

    DavDrive erstellt einen WebDav-Server auf Xoom (oder jeden anderen Android system). Windows bringt einen Dienst mit (sollte man nicht deaktiviert haben durch irgendwelche Systemverschlimmbesserer, schimpft sich Dienste\WebClient; Standarmäßig ist er bei Windows aktiv).

    Wer die Vollversion kauft, sollte unter Dateisystem/Wurzelverzeichnis "\mnt\" eingeben - von dort hat man leicht zugriff auf die Dateien.

    Der Vorteil gegenüber einen FTP-Server auf den Andorid ist, das man ohne Zusatzmittel das XOOM als Laufwerk mounten kann:

    Webdav zeigt bspw. so was an:
    Code:
    Öffnen Sie die folgende URL im DavDAV Client:
    http://192.168.0.64:8888/
    DefaultName und Passwort sind user und davdrive. Laufwerk in Explorer ist in Beispiel X: (sollte natürlich frei sein).

    Verbinden kann man dann bspw über die Commandozeile
    Code:
    net use x: \\192.168.0.64@8888 /USER:user davdrive
    Also statt den : ein @ eingeben!

    wenn man das Laufwerk wieder abmelden will:
    Code:
    net use x: /delete
    und schon ists weg.

    Kann man schön in zwei Bat-Dateien speichern.

    Paar Probleme können auftreten:

    Verbindung läßt sich nicht aufbauen:
    You cannot connect to a document library in Windows SharePoint Services 3.0 or Windows SharePoint Services 2.0 by using Windows shell commands or by using Explorer View

    Dateien über 50MB lassen sich nicht öffnen:
    You receive a folder copy error message when you try to download a file that is larger than 50000000 bytes from a Web folder

    Langsame Verbindung:
    Fix Slow WebDAV Performance in Windows 7 « Oddball Update

    Der große Vorteil durch die Methode: SyncToy und ähnliche Tools funktionieren. Bei SyncToy sollte man beachten, das es einen Anzeigefehler gibt - es wird nie die gerade übertragene Datei angezeigt, sondern die, die gerade fertig übertragen wurde.

    Zweiter Nachteil: Beim Kopieren wird nicht angezeigt, wie weit die Übertragung ist - anscheinend wird erstmal intern kopiert und dann ist die Datei schlagartig da. Während die Datei intern kopiert wird, kann man nicht abbrechen. Wenn man also eine große 800MB-Datei kopieren will, dauert das. Kommt nicht auf die Idee, das Xoom in der Zeit auszustellen....

    p.s.: Wer 1&1-DSL-Kunde ist - in meinen Vertrag ist ein 15GB-Sicherungsplatz enthalten. Kann man auch leicht mit:
    Code:
    net use y: https://sd2dav.1und1.de/ /USER:<dienstemail> <dienstpasswort>
    einbinden.

    p.p.s.: Wer eine Fritz!Box mit Nas hat:
    Code:
    net use w: \\fritz.box\FRITZ.NAS
    p.p.p.s.: USB ist logischerweise deutlich schneller - trotzdem, wenn man was automatisch Synchronisiert haben will, gehts kaum anders. Zudem bei kleineren Dateien relativ :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2011
    BigBug bedankt sich.

Diese Seite empfehlen