1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xoom in der Deutschen Bahn nicht aufladbar

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von Kwalke, 30.01.2012.

  1. Kwalke, 30.01.2012 #1
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Moin,

    ich hatte jetzt in 3 Zügen der Deutschen Bahn mein Xoom an die Steckdose angeschlossen. Ganz kurz wurde für ca. 2 Sekunden angezeigt, dass das Xoom lädt. Danach lud es nicht mehr.

    Das Laden funktioniert ansonsten einwandfrei. Nur in der Bahn nicht.

    Haben die in der Bahn nicht genug Volt?
     
  2. dr-no, 30.01.2012 #2
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    994
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    hallo?

    es würde helfen, wenn du uns sagst, womit du das xoom in der bahn laden möchtest???

    originales NT, 12/24 volt ladekabel, induktion?
     
  3. Kwalke, 30.01.2012 #3
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Mit dem originalen Netzladegerät.
     
  4. X5-599, 30.01.2012 #4
    X5-599

    X5-599 Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Ich komme aus der Schweiz, daher die doofe Frage.
    Hat es bei euch in der Bahn wirklich Stromanschlüsse die man als Banhreisender einfach so nutzen darf? Das fände ich ja mega cool.

    Nun zum Ladegerät. Das Ladegerät macht bei den meisten Leuten Ärger. Meines lädt auch nicht immer, es hat vermutlich irgendwie einen Wackelkontakt. Am besten geht es wenn ich das Netzteil hängen lasse. Liegt es auf dem Boden auf, macht es oftmals zicken. Vielleicht hilft dir das ja
     
  5. seppelchen, 30.01.2012 #5
    seppelchen

    seppelchen Android-Experte

    Beiträge:
    760
    Erhaltene Danke:
    101
    Registriert seit:
    27.10.2011
    in den ICE und IC sind Steckdosen, im ICE (3er und überholte Garnituren) sogar an jeder Sitzbank... Im Nahverkehr gibt es m.W. in den neuen Zügen auch vereinzelt Steckdosen. In welchem Zug wolltest Du laden?
     
  6. Kwalke, 30.01.2012 #6
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Im ICE sowie im IC. Mein anderes Notebook wurde immer einwandfrei in der Bahn geladen.
     
  7. nidabaia, 01.02.2012 #7
    nidabaia

    nidabaia Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    29.11.2011
    Ich war vor 2 Wochen unterwegs mit einem Nahverkehrszug. Dort war auch eine Steckdose und mein Xoom wurde ganz normal geladen. Keine Probleme
     
  8. steuberli, 01.02.2012 #8
    steuberli

    steuberli Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    17.06.2011
    Komme auch aus der Schweiz....:D

    In manchen schweizer Zügen gibt es auch Steckdosen für den Gebrauch... Bei den neuen Doppelstöckern hat es pro Abteil 2stk.

    Gruess
     
  9. Kwalke, 01.02.2012 #9
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Okay...in ein paar Wochen fahre ich wieder mit der Bahn. Vielleicht hatte ich ja nur Pech gehabt. Ich werde berichten.
     
  10. X5-599, 01.02.2012 #10
    X5-599

    X5-599 Android-Experte

    Beiträge:
    690
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Da ich wenn es hoch kommt alle 10 Jahre mal ÖV benutze, ist mir dies noch nie aufgefallen. Aber dann werde ich in Zukunft wohl mal all meine Geräte mit in den Zug nehmen und alles aufladen was ich habe. Dann rendiert wenigstens der hohe Betrag den man für die ÖV bezahlen darf :D
     
  11. bautrupp, 02.02.2012 #11
    bautrupp

    bautrupp Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.07.2011
    Die 230V müssen im Zug über irgendeinen Wandler bereit gestellt werden. Möglicherweise hat die Spannung keinen sauberen Sinus. Darauf reagieren manche Geräte allergisch.
     
  12. atamiga, 02.02.2012 #12
    atamiga

    atamiga Android-Guru

    Beiträge:
    2,058
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    Hallo,

    auch ich habe ein ähnliches Problem. Aber meisten hift es das Stromversorgungskabel (230V Leitung) zu trennen (Xoom ist dabei noch angeschlossen) und wieder anzuschließen. Dann geht es meistens wieder.




     
  13. Kwalke, 02.02.2012 #13
    Kwalke

    Kwalke Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Was meinst Du mit "ähnliches Problem"? Auch in der Bahn, oder wo?

    Deinen Tipp hatte ich schon versucht, brachte bei mir aber leider nichts.
     
  14. atamiga, 02.02.2012 #14
    atamiga

    atamiga Android-Guru

    Beiträge:
    2,058
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    nicht in der Bahn. Das Netzteil vom Xoom ist immer in der Steckdose angeschlossen. Wenn ich den Xoom dann zum laden anschließe wird dieser nicht geladen. Hierzu muss ich das Netzteil erst vom Stromnetz trennen und wieder verbinden.



     
  15. TriPleB, 05.02.2012 #15
    TriPleB

    TriPleB Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    26.07.2009
    also ich glaube kaum, dass sich der Zug aussucht welche Geräte er lädt oder nicht ^^ Somit kann es wohl nur am Netzteil liegen!
     
  16. atamiga, 05.02.2012 #16
    atamiga

    atamiga Android-Guru

    Beiträge:
    2,058
    Erhaltene Danke:
    195
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Tablet:
    Sony Xperia Tablet Z2
    genau, entspricht dem was ich oben geschrieben habe. Das trifft bei mir auf 2 Motorola Netzteile zu.


     

Diese Seite empfehlen