1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

XOOM versus iPad

Dieses Thema im Forum "Motorola Xoom Forum" wurde erstellt von TimeTec, 31.05.2011.

  1. TimeTec, 31.05.2011 #1
    TimeTec

    TimeTec Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Was gefällt euch wo besser ?
    Bitte nur objektive Berichten.

    Cu
     
  2. Nexus S, 31.05.2011 #2
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Spassvogel, wa?

    Du fragst nach besser gefallen und erwartest Objektivität :D
    Jeder hat andere Ansprüche an ein Tab und daher fällt das Gefallen sehr subjektiv aus.

    Was mir am Xoom besser gefällt:
    +Flash nativ im Browser
    +Browser schnellsteuerung
    +Browser ultraschnell
    +sehr intuitive Workflows
    +Hochkonfigurierbar/Modifizierbar
    +USB Host
    +USB OTG
    +lokale Speicherung von Daten einfach möglich
    +SD Karte
    +kein PC Programm nötig (z.b. iTunes)

    Was mir am iPad besser gefällt:
    +Cisco Zertifiziert
    +mehr optimierte Apps

    Ich habs versucht so objektiv wie möglich zu machen :)
     
    Chris101 bedankt sich.
  3. kamelot, 31.05.2011 #3
    kamelot

    kamelot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Tablet:
    Galaxy Tab S
    Naja, wir sind hier im Motorola XOOM Forum. Der Thread wird wohl einseitig ausfallen:winki:
    LG
     
  4. TimeTec, 31.05.2011 #4
    TimeTec

    TimeTec Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    33
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.04.2011
    Stimmt :biggrin:
    deshalb meine Aufforderung zur Objektifität.
    Ich selber besitze iPad und Xoom und bin immer noch am schwanken, welches das 'bessere' ist.

    Also eines ist mir Aufgefallen. Meine Eltern 72 und 75 Jahre kommen mit dem iPad zurecht und lassen das Xoom links liegen.
    Xoom und Android ist denke ich mehr etwas für leute, welche mit Computern aufgewachsen sind.

    Das was ich am iPad nicht mag, ist die fehlende Möglichkeit Attachments einer E-Mail hinzuzufügen. Die Attachments können ja auch in der Cloud liegen, müssen nicht unbedingt local gespeichett sein.

    Cu


     
  5. kamelot, 31.05.2011 #5
    kamelot

    kamelot Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    228
    Erhaltene Danke:
    33
    Registriert seit:
    13.05.2011
    Tablet:
    Galaxy Tab S
    Das liegt dann wohl am Marketing von Apple - hier vor allem TV-Werbung!!!
    Deswegen nenne viele ein Pad auch einfach IPAD, auch wenn´s nicht stimmt. Hier im Board ist auch so ein Thread: Da meint einer er hätte ein: XOOM-IPAD:D
    LG
     
    Dario und Nexus S haben sich bedankt.
  6. Nexus S, 31.05.2011 #6
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Noch besser, er meinte er hat ein Motorola iPad :love::D:thumbsup:

    ich gebe dem Kamelot aber recht, das ist Marketing. mein vadder (78yr) kommt mit dem xoom vom fleck weg super zurecht!
     
  7. Gitarrenpabst, 31.05.2011 #7
    Gitarrenpabst

    Gitarrenpabst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Ja, wo denn? SD Karte? Habe ich noch nicht gefunden? Geht das nur übers Dock!
    Ah, gefunden - oberhalb des SIM Karten Slots.
    Gut versteckt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2011
    Nexus S bedankt sich.
  8. Gitarrenpabst, 31.05.2011 #8
    Gitarrenpabst

    Gitarrenpabst Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    127
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beim iPad fasziniert mich immer die scheinbar ewige stand-by Zeit. Das Ding liegt eine Woche in der Ecke und ist immer noch bei 70% Akku Kapazität. Das ist echt Wahnsinn! Und das Display ist super brilliant und aus fast jeder Perspektive gut zu lesen. Und der Prozessor (selbst im Ur iPad) ist rasend flink und mindestens (gefühlt) so schnell wie die neuen Tegra Dual Prozessoren. Und der Hammer - die iPads sind günstig. 32 GB mit WIFI und 3G gibt´s für ab 450,- EUR.

    Tja.
     
  9. Chris101, 31.05.2011 #9
    Chris101

    Chris101 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,409
    Erhaltene Danke:
    465
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Wie ich schon gesagt habe, es ist dermaßen sinnlos Vergleiche anzustellen, da die beiden Geräte von Grund auf verschieden sind!!!
     
    Nexus S bedankt sich.
  10. Gil

    Gil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Rtfm?
     
  11. meta96, 31.05.2011 #11
    meta96

    meta96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.05.2010
    wow, das hätte ich mir jetzt nicht egdacht. cool.

    Also hier liegen beide (Frau sei Dank) und ich kann Dir nur sagen, der Unterschied liegt primär im Nutzungsverhalten:

    Wenn die beste aller Frauen ins Netz geht nimmt sie seit neuesten lieber das XOOM, weil dieses als Intenet-Hub einfach besser ist ... und dass, obwohl sie anfangs meinte, alles zu komplex, weil "zuviele widgets" ...

    ... für einfaches lesen war bis dato das iPad ihr Fav ... aber da werden wir sehen, jetzt wo ich (auch) Zinio drauf habe

    ... mir sitzt schon ein bisserl die Angst im Nacken, dass das xoom zukünftig deutlich öfter die seiten wechseln wird ...

    ... interessant war auch, dass durch den vollen Netzzugang dass permanente App auf, App zu am iPad sich beim XOOM wieder aufhört und man vielles wieder primär über das Netz anschaut (z.B. NYT) ... mag zwar nur eine Kleinigkeit sein, aber es ist ein total anderes Verhalten ... entspricht wirklich eher einer PC Nutzung: schnell ins iNet, parallel eine Email schreiben, kurz die Musik auf der Anlage ändern und zurück ... beim iPad fällt man da öfter aus der Kette heraus, weil man immer dieses serielle rein-raus feeling (z.B. Safari > Youtube-app > Safari) spürt ...

    ... in Summe fühlt sich das xoom erwachsener an, aber das ist subjektiv beobachtet und geschrieben, da wir beides in Verwendung haben ... aber das iPad ist auch irgendwie gut ...
     
  12. weidiudorf, 01.06.2011 #12
    weidiudorf

    weidiudorf Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    129
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    30.04.2010
    Also ich habe auch beide und nutze immer noch das ipad häufiger als das xoom, meine Freundin ebenfalls. Das ipad ist ein in sich stimmiges und einfach zu bedienendes Tablet, und man merkt einfach den Vorsprung vor Android/Xoom. Ich denke in 12-24 Monaten ist Android auf dem gleichen Stand, zumindest hoffe ich das :D.

    Das xoom ist aktuell "nur" eine Surf und email Maschine, das funktioniert gut (Vorteil flash), aber der Rest fehlt eben.
    Stichworte Apps, Spiele, Bugs..........

    Aktuell kann ich nicht mal meine Fotos auf das xoom bekommen weil unter 3.01 der USB noch nicht aktiv ist, bei meinem ipad stecke ich den camera connection kit ran und schon sind die Bilder auf dem ipad.

    Persönlich benutze ich das ipad aktuell lieber als das xoom weil:
    - Bessere Verarbeitung, xoom für den Preis mittelmäßig
    - Bessere Geschwindigkeit des ganzen Systems inkl. Browser.
    - Akkulaufzeit und Standby.
    - Das ipad liegt besser in der Hand und ist leichter (auf dem Sofa wird das xoom ganz schön schwer mit der Zeit).
    - Das 4:3 Format des ipad finde ich persönlich besser als das Format des xooms, vorallem wenn man das Gerät hochkant nutzt z.B auf dem Sofa.
    Man kann es einfach besser bedienen bzw. die Tastatur ermüdungsfrei nutzen. Internetseiten werden besser dargestellt und nicht so in die Länge gezogen.
    - Tastaurlayout deutlich besser, Bedienungsfreundlicher.
    - Einfach und strukuriert aufgebaut und zu bedienen.
    - App/Spiele Auswahl.

    Das xoom kann mir Persönlich dem wenig entgegensetzen (Stand jetzt):

    - Browser hat Flash
    - System frei konfigurierbar Widgets, Homescreens......

    Sonst finde ich aktuell keine Vorteile beim xoom :o


    Aber wir schon hier geschrieben kann man beide System nicht so ganz miteinander vergleichen, ich denke jeder muß für sich entscheiden was ihm besser liegt.
    Beim ipad macht man viel über Apps, beim xoom kann man dank flash vieles im Browser erledigen.
    Ich persönlich werde das ipad dem xoom/Android noch vorziehen die nächsten Monate hoffe aber auf Android :thumbsup:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2011
  13. meta96, 01.06.2011 #13
    meta96

    meta96 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    326
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    20.05.2010
    @weidiudorf:

    Aktuell kann ich nicht mal meine Fotos auf das xoom bekommen weil unter 3.01 der USB noch nicht aktiv ist, bei meinem ipad stecke ich den camera connection kit ran und schon sind die Bilder auf dem ipad

    > wenns pressiert nimm einen anderen Kernel, sonst müssen Sie/wir Geduld haben (Moto?)

    Persönlich benutze ich das ipad aktuell lieber als das xoom weil:
    - Bessere Verarbeitung, xoom für den Preis mittelmäßig

    > bin mir nicht sicher, weil das xoom ist schon sehr solide

    - Bessere Geschwindigkeit des ganzen Systems inkl. Browser.

    > mit 3.0.1 hast Du recht, habe 3.1 und die Welt schaut gleich anders aus

    - Akkulaufzeit und Standby.

    > die 20 bis 40min sind mir egal und wenn wir fair bleiben, echtes multitasking/widgets brauchen halt ein bisserl mehr, aber das werden wir bald sehen (iOS5) ...

    - Das ipad liegt besser in der Hand und ist leichter (auf dem Sofa wird das xoom ganz schön schwer mit der Zeit)

    > Zustimmung, leicht ist in diesem Fall wirklich besser

    - Das 4:3 Format des ipad finde ich persönlich besser als das Format des xooms, vorallem wenn man das Gerät hochkant nutzt z.B auf dem Sofa.
    Man kann es einfach besser bedienen bzw. die Tastatur ermüdungsfrei nutzen. Internetseiten werden besser dargestellt und nicht so in die Länge gezogen.

    > macht für mich im Browser keinen Unterschied, Videos sind so beim xoom besser, schlechter ist es jedoch wenn Magazine hochkant gelesen werden, obwohl da schenken sich beide eigentlich fast nix, da beim iPad die schlechtere Pixeldichte den Vorteil wieder teilweise verspielt

    - Tastaurlayout deutlich besser, Bedienungsfreundlicher.

    > market > hacker, thumb-Keyboard drauf und vieles ist besser (mit 3.1)

    - Einfach und strukuriert aufgebaut und zu bedienen.

    > Zustimmung, langweilt mich persönlich, aber wie beschrieben app ein, app aus ist mir (inzwischen) einfach zu stupide ...

    - App/Spiele Auswahl.

    > vollkommene Zustimmung

    Das xoom kann mir Persönlich dem wenig entgegensetzen (Stand jetzt):

    - Browser hat Flash

    > obwohl die Pest, solange die Idioten es nicht schaffen wirklich 100% und nicht 99% flashlos zu arbeiten, bin ich zumindest froh, dass es geht wenn man es braucht ... musste einmal mit dem iPad Flugdaten checken und seitdem, auch wenn es ruckeln sollte, Hauptsache ich sehe was ,,,

    - System frei konfigurierbar Widgets, Homescreens....

    > Ja, widgets ersparen einfach Zeit, weil man Info-mäßig alles schnell gescannt hat ... aber in Wahrheit kann man ohne auch leben ... solange Uhr und Wetter irgendwo angezeigt werden ...

    Aber wir schon hier geschrieben kann man beide System nicht so ganz miteinander vergleichen, ich denke jeder muß für sich entscheiden was ihm besser liegt.

    > sehe ich auch so, 3.1 macht alles stabiler, das mit den Apps wird sich nicht so schnell ändern, könnte schneller gehen, müssen daher auf das Galaxy warten, weil dann wieder einige HCs dazukommen > und je mehr, desto mehr optimierte Apps wird es dann auch geben ...

    ... iPad hat schon seine Zielgruppe, bei mir kommt halt noch die ethische/politische Überzeugung dazu, dass offene Systeme sei es Software oder auch Inhalte/Internet mir einfach (global betrachtet) sympathischer sind, dadurch kann ich mit den kleinen Unannehmlichkeiten des xooms ganz gut leben, weil meine Kaufentscheidung indirekt einen Sichtweise unterstützt, die mir einfach näher liegt ... aber das ist eine andere Geschichte (weil wurde ja von meiner besseren Seite wieder negativ kompensiert)
     
  14. masterluc, 01.06.2011 #14
    masterluc

    masterluc Neuer Benutzer

    Beiträge:
    20
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    30.05.2010
    Genau das wollte ich auch schreiben :) Ich habe mein Xoom seit 1 Woche und ich finde das Teil schon super (so daß mein Galaxy Tab jetzt zu Verkauf steht übrigens... ;)). Aber wenn ich es mit dem iPad vergleichen sollte, dann wären das die Plus-Punkte vom iPad. Die Standby-Zeit fasziniert mich auch, ich hoffe sowas schaffen irgendwann auch Android-Tablet Hersteller.
    Besser beim iPad ist auch Fotos gucken. Ich hab noch keine Android-App gesehen, die so flüssig läuft wie beim iPad (JustPictures ist ganz nett aber noch nicht so flüssig wie ich mir das wünschen würde).

    Ansonsten für den Rest ist das Xoom einfach was ich brauch, kann damit alles machen was ich will. Apps sind genug da und kann die sonst selbst programmieren :)
     
  15. Nexus S, 01.06.2011 #15
    Nexus S

    Nexus S Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,050
    Erhaltene Danke:
    207
    Registriert seit:
    02.01.2011
    Kleiner Tip:

    besorgt euch für eure Kamera eine Eye-Fi Karte und installiert den Kostenlosen Client auf euren Geräten (derzeit iOS, Windows, Android). Damit wird die Kamera zur WLAN Kamera und ballert alle Fotos DIREKT aufs Tablet/iPad/PC :D

    Ich liebe meine Eye-Fi und geb die nicht mehr her!
     

Diese Seite empfehlen