1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

XOOM WiFi entrooten

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Motorola Xoom" wurde erstellt von Franky4, 22.02.2012.

  1. Franky4, 22.02.2012 #1
    Franky4

    Franky4 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hallo ich habe mir ein gebrauchtes Xoom Wifi 32 GB gekauft. Leider ist hier ein ROOT druben (Superuser-App) und ich kan das Updtate auf 3.2 nicht machen!

    Hab jemand eine Idee, wei ich das Root wieder runterbringe, um 3.2 u intallieren


    Danke
     
  2. CornFlakes, 22.02.2012 #2
    CornFlakes

    CornFlakes Android-Experte

    Beiträge:
    493
    Erhaltene Danke:
    56
    Registriert seit:
    24.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Motorola Xoom
  3. TrippleT, 22.02.2012 #3
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Root hat keinen einfluss auf das update...hast ein anderes problem, zb. gefreezte apps...
     
  4. dr-no, 22.02.2012 #4
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    994
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011

    ich würde es gerootet lassen und ein custom rom (vorzugsweise android 4.0.3) einspielen....
     
  5. Franky4, 22.02.2012 #5
    Franky4

    Franky4 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    DANKE schon mal

    -> dr-no: Custom rom ??? Wo find ich das und wie bring ich das drauf?????

    Eigentlich brauch ich das root doch nicht. möchte nur das Ding von 3.1. auf 3.2 und später auf 4.0 updaten!

    -> TrippleT: gefreezte apps: Es sind nur die Standard Apps droben, da ich es auf Werkseinstellung unter Einstellungen zurück gesetzt habe

    Sorry für die dummen Fragen, aber ich bin totaler Android Newbie
     
  6. dr-no, 22.02.2012 #6
    dr-no

    dr-no Android-Lexikon

    Beiträge:
    994
    Erhaltene Danke:
    188
    Registriert seit:
    21.11.2011
    hi

    wie schon gesagt, du kannst das xoom schon heute auf android 4.x.x bringen.
    das erforderliche rom findest du genau hier in diesem unterforum. entweder das vom team eos oder das cm9. beim wifi würde ich cm 9 nehmen. anleitungen zum einspielen einer custom rom findest du auch hier im forum. ist einfach und dauert keine 5 minuten....
     
  7. Fieser-Kardinal, 22.02.2012 #7
    Fieser-Kardinal

    Fieser-Kardinal Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,007
    Erhaltene Danke:
    301
    Registriert seit:
    10.09.2010
    Hallo Franky,

    4.0 ist aber noch nicht mal von Motorola freigegeben, das heisst du würdest ersmal auf 3.2 feststecken.

    Wenn du schon root hast kannst du doch direkt auch ein Custom ROM flashen, da du sicher auch schon ein Custom Recovery hast (Clockworkmod oder Rogue)

    Dann könntest du direkt das Team EOS ICS 4.0 flashen und hättest jetzt schon direkt 4.0.
     
  8. Ery, 22.02.2012 #8
    Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Sorry, beim Xoom falsch. Sobald ein Root drauf ist, werden Systemdateien / Boot-Bereich umgeschrieben. Das Update von Motorola ist aber ein Delta-Update und verlangt unveränderte Dateien, sonst schlägt es fehl.
     
  9. TrippleT, 23.02.2012 #9
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Wenn es wifi only ist kannst du die us moto retail 4.0.3 drauf flashen...ist dann allerdings englisch...im vergleich zu custom roms funzt aber wenigstens alles...
     
  10. TrippleT, 23.02.2012 #10
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Kann ich so nicht bestaetigen...hab letzte woche das iml77 (ics) angeboten bekommen und installiert...hab nur entfreezed und war gerootet...alles glatt gegangen...!?!?!?
     
  11. Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Das ist schön, ist aber komplett falsch beim XOOM, da geht es defintiv nicht, selbst ausprobiert. Ziemlich egal, was du da mit anderen Geräten für Erfahrungen gemacht hast. 3.1 auf 3.2 ging nämlich bspw. nicht.

    Zudem könnte es gut sein, das für ICS ein Vollupdate gefahren wird und dann ist es egal, was vorher drauf war.
     
  12. TrippleT, 25.02.2012 #12
    TrippleT

    TrippleT Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,904
    Erhaltene Danke:
    240
    Registriert seit:
    16.12.2010
    Mein update war 81MB groß, bezweifle stark das es ein full war..ich musste nur das originale recovery vorher flashen...
     
  13. Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    beim meinen 3G-EU-Xoom hat selbiges nicht ausgereicht.
     
  14. Dirk B., 25.02.2012 #14
    Dirk B.

    Dirk B. Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Bei Motodev Registreren, das original Rom für den Xoom runterladen, ADB und Fastboot auf deinem Rechner installieren, dann:

    Instructions to Flash & Re-Lock Your Motorola XOOM:
    fastboot flash boot boot.img
    fastboot flash system system.img
    fastboot flash recovery recovery.img
    fastboot flash userdata userdata.img
    fastboot erase cache fastboot oem lock

    Note: If no userdata.img file is present in your download, please issue the command:

    fastboot erase userdata

    Das sind die Schritte die Motorola vorgibt das xoom wieder in den Auslieferungszustand zu versetzen.

    http://developer.motorola.com/products/software/

    Da steht es geschrieben...

    Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2012
  15. Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    @Dirk
    Äh, danke, aber das wusste ich schon :) - ich kenn den entsprechenden Thread. Es ging darum, ob man nach einen Root noch einfach ein automatisches Update ziehen kann - und bei mir gings nicht.
     
  16. Dirk B., 26.02.2012 #16
    Dirk B.

    Dirk B. Android-Experte

    Beiträge:
    761
    Erhaltene Danke:
    114
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Eigentlich sollte das mit dem EU Xoom danach wieder gehen. Ist denn die Herkunft deines Xoom sicher? War das ursprünglich mal ein gebrandetes oder ein freies Gerät? Ich vermute das OTA erst dann wieder geht wenn Hard und Software zusammen passen.

    Gesendet von meinem MZ601 mit Tapatalk
     
  17. Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    äh, ich hab ein 3g-eu-xoom und wie gesagt, damals(!) hatte ich das Problem, das ich mein gerootete System kein Update machen konnte. Da hab ich wieder das original 3.0 aufgespielt und ein Update durchgeführt. Ich wollte nur der Aussage wiedersprechen, das man ein gerootetes System einfach updaten kann.
     
  18. Franky4, 28.02.2012 #18
    Franky4

    Franky4 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hi. du hast dein gerootetes Xoom wieder auf Original hergestellt. Funzen jetzt die Updates? War das schwierig bzw. riskant? Würdest du mir das als Newbie raten. Xoom nur Wifi. DANKE
     
  19. Ery

    Ery Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    310
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    28.08.2011
    Jup, hab wieder das Original-Rom eingespielt und konnte dann auf 3.2 hoch updaten und das anschließen wieder rooten. Schwierig ist es eigentlich nicht, gibt ja den gepinnten Thread dazu ( http://www.android-hilfe.de/root-ha...al-firmware-einspielen-softbrick-loesung.html ). Lies dir das mal durch, ist einfacher als es sich liest.

    Ich würde übrigens nicht den "OEM LOCK" durchführen, außer du willst nie wieder rooten oder eine CFW aufspielen (z.b. weil du jetzt ein IceCreamSandwitch-ROM willst).
     
  20. Franky4, 29.02.2012 #20
    Franky4

    Franky4 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Hi

    DANKE

    Was ist der OEM Lock ??? Welchen sollte ich nehmen?
    Möchte evtl. wenn 3.2 drauf ist und dann auch mal 4.0 dann wieder rooten.
    Aber vorest so lange die Updates da sind ncht.
    Habe das MZ 604

    Wenn ich mich an die Anleitung halte, kann dann was schief gehen, auf was muss ich aufpassen???

    DANKE
     

Diese Seite empfehlen