1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Xperia Arc startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Arc" wurde erstellt von user081502, 10.03.2012.

  1. user081502, 10.03.2012 #1
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hallo,
    zunächst bin ich ja schon mal froh dieses Forum hier gefunden zu haben. Vielen Dank für die vielen Anleitungen!
    Ich habe folgendes Problem. Ich habe zunächst diese Anleitung hier befolgt:
    Sony Ericsson Xperia Arc Bootloader unlocken [Anleitung] - Android

    Das funktionierte noch Problemlos. Danach wollte ich dies hier machen: Sony Ericsson Xperia Arc bertakten / overclock [Anleitung] - Android

    Und tat es auch, die Folge war das mein Handy nichts weiter als bis zum SE Logo hochfuhr.

    Dann fand ich hier im Forum diese Anleitung:
    http://www.android-hilfe.de/anleitu...er-ein-durch-ota-update-gebricktes-handy.html
    Hatte ich versucht, lies mein Handy aber leider auch nicht wieder gehen. Danach habe ich noch folgendes versucht: http://www.android-hilfe.de/anleitu...ria-arc/116309-bootloader-wieder-sperren.html was leider zur Folge hatte, das nun nichts mehr auf dem Display zusehen ist (nicht mal mehr der SE Schriftzug) nichts.

    Und nun meine verzweifelte Frage, habe ich jetzt einen edlen Türstopper oder gibt es noch Hoffnungen das irgendwie wieder hinzubekommen?

    Ich würde mich wirklich wahnsinnig über eure Hilfe freuen! Vielen Dank!
     
  2. statler, 11.03.2012 #2
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,105
    Erhaltene Danke:
    744
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
    versuche es mit dem Flashtool eine Firmware drauf zuspielen.
     
  3. user081502, 11.03.2012 #3
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hi,
    also irgendwie habe ich alles mögliche versucht. Eben habe ich nochmals mit der PC Compansion versucht ein update aufzuspielen und zum Glück hat es funktioniert. Es geht wieder. Jetzt habe ich erstmal genug vom eingreifen...
    Eigentlich wollte ich nur das es schneller läuft, mal sehen ob ich da noch zu einer Lösung komme.
    Vielen, vielen Dank für deine schnelle Hilfe!
     
  4. statler, 11.03.2012 #4
    statler

    statler Android-Guru

    Beiträge:
    3,105
    Erhaltene Danke:
    744
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Z5c
    Tablet:
    Samsung Galaxy tab S2 715
  5. w3nZ, 11.03.2012 #5
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    also mit dem doomkernel geht alles ohne probleme ...
     
  6. Slimmer2, 11.03.2012 #6
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
  7. user081502, 11.03.2012 #7
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hi ihr alle,
    vielen Dank für die schnellen Antworten. Und ebenfalls vielen Dank für die Tipps! Leider habe ich mich erst gestern mit dem Thema auseinandergesetzt und bin in vielen Dingen nun wirklich verunsichert. Ich hatte vor dem Xperia Arc das Palm Pre und da war übertkten irgendwie relativ simple. Ich würde einfach nur gerne die Möglichkeit haben das Handy etwas schneller laufen zulassen. Leider habe ich inzwischen so viele Themen gelesen und bin nun durcheinander was ich dazu benötige. Und so richtige habe ich auch noch nicht verstanden was es nutz ein anderes Betriebsystem aufzuspielen. Wird das Handy dadurch schneller etc.?!
     
  8. Slimmer2, 11.03.2012 #8
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    fast alle Custom Roms haben Performace tweaks und sind schlanker als die Stock-ROM.

    Einen Kernel nehmen den man Übertakten kann bringt auch schon performance, was aber bei falschen einstellung die Hardware evtl. beschädigen kann.

    ich würde dir als erstes eine Custom ROM empfehlen zum austesten, ob die Performance schon reicht.
    Da ich mehr zu der Custom Xperia Mod tendiere würde ich dir die empfehlen, ist ja auch geschmacksache. Eine Custom ROM soll einen auch gefallen.
    Viele finden Arconium ganz gut
     
    user081502 bedankt sich.
  9. user081502, 11.03.2012 #9
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hi dank dir für deinen hilfreichen Post!

    Nun habe ich dazu gleich noch ein paar Fragen. Schneller klingt super, das Aussehen finde ich auch ein bisschen wichtig. kann man sich Screenshots vorher ansehen?
    Und welche Daten gehen alle verloren und auf was muss ich genau achten,d amit mir das von gestern nicht wieder passiert? Ich habe das Xperia Arc mit Gingerbread 2.3.4 gibt es da Schwierigkeiten, welche Angaben werden noch benötigt?
     
  10. Flo95, 11.03.2012 #10
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Screenshots in jedem ROM-Thread bei xda.
    Daten gehen meist nicht verloren, wenn du keinen Wipe ausführst.
    Brauchst nur einen geöffneten Bootloader (beim Öffnen gehen deine Daten verloren) und das richtige Baseband.
     
  11. user081502, 11.03.2012 #11
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hi Flo,
    kannst du mir für folgende derzeitige Einstellungen ein Rom empfehlen? Ich blick bei den vielen Themen bei xda nicht ganz durch. Soweit ich mich jetzt informieren konnte gefällt mir Arcronium ganz gut, da soll soweit die SE Sachen noch erhalten sein oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
    Welche Vorzüge bietet Arcronium denn noch?
    Vielen dank für deine Antwort!
    [​IMG]
     
  12. w3nZ, 11.03.2012 #12
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    eine custom rom ist meist schlanker und hat eben performance tweaks. arconium und xperia mod tun sich da nicht viel denke ich. beide basieren auf der SE stock rom, also das aussehen bleibt gleich. du hast aber zb mehr internen speicher und ram frei, allgemein geht alles etwas fixer. in zusammenspiel mit einem kernel, zb von doomlord, kannst du dann das maximum herausholen. die wichtigen SE sachen bleiben erhalten, sinnloses zeug fällt weg. mit hilfe von flos liste kannst du dann noch den kram runterschmeissen, den du nicht brauchst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
    user081502 bedankt sich.
  13. lkrys, 11.03.2012 #13
    lkrys

    lkrys Ehrenmitglied

    Beiträge:
    1,099
    Erhaltene Danke:
    418
    Registriert seit:
    15.09.2010
    Hallo

    @w3nZ Wir sind für jede Hilfe froh, aber könntest du in Zukunft auch übersichtlicher schreiben, so wie du es in der Schule gelernt hast.
    Gross-schreibung, Satzeichen u.s.w. ;)

    Danke im voraus , so fällt das Lesen leichter.
     
  14. user081502, 11.03.2012 #14
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    @w3nZ
    Danke dir für deine Antwort. Nun benötigte ich nur noch Schritt für Schritt wo ich was finde und in welcher Reihenfolge ich was tun muss. Weiterhin wollte ich noch etwas fragen.
    Kann ich Apps aus dem Appstore auch mit einer Customrom installieren wie gewohnt? Kann ich bei nicht gefallen wieder zurück zu meiner alten (jetzigen Rom)? Und was muss hierfür beachtet werden? Nachdem ich es gestern geschafft habe mein Handy in einen schwarzen Klotz zu verwandeln frage ich jetzt lieber drei mal mehr nach.

    @Ikrys
    Kannst du den Thementitel umbennen in sowas wie Anfönger sucht neue Rom (macht vermutlich inzwischen mehr Sinn.
     
  15. w3nZ, 11.03.2012 #15
    w3nZ

    w3nZ Android-Guru

    Beiträge:
    2,221
    Erhaltene Danke:
    385
    Registriert seit:
    15.11.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    @Ikrys

    Tut mir leid, hab ich mir im Laufe der Zeit einfach so angewöhnt, aber ich werde es versuchen ;)

    @user

    Ich hatte auch nicht so den Plan, bin aber nach den Anleitungen hier im Forum ( Bootloader entsperren/Installation Schritt für Schritt von CM 7 ) vorgegangen. Klappte soweit ganz gut, falls du Probleme hast, einfach hier melden.
    Apps werden ganz normal, wie vorher auch, aus´m PlayStore geladen. Die SE Stock Rom spielst du genau so auf wie eine Custom Rom.
     
    lkrys und user081502 haben sich bedankt.
  16. user081502, 11.03.2012 #16
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Ok,
    also das Bootloader entsperren habe ich jetzt gemacht. Ich nehme an erfolgreich - woran merkt man das?
    Wie geht es nun weiter? Du hast geschrieben Acronium und XperiaMod unterscheiden sich kaum, welcher Rom ist denn "Zukunftssicherer"? Und wie muss ich diese nun installieren. Ich habe den Begriff rooten immer noch nicht ganz verstanden. Weiterhin habe ich noch eine Frage. Habe ich das richtig gelesen das ich nun kein Update mehr machen sollte da der Bootloader geöffnet ist? Macht das Xperia Arc das irgendwie alleine? muss also etwas ausgestellt werden (Einstellungen)? Weiterhin sind die CustomRoms dann auch deutsch oder unerfreulicherweise in chinesische - mein Chninesich ist etwas holprig =)

    Edit: Ich hätte das hier mal versuchen wollen: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1325640 geht das mit meinem Handy und Kernel und Basband und what ever?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
  17. Flo95, 11.03.2012 #17
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    1. DooMKernel installieren
    2. ROM auf SD tun
    3. In Recovery booten
    4. ROM via install zip flashen.

    Arconium und Xperia Mod werden beide nicht weiter upgedatet.

    Updates musst du nun mit dem FlashTool selber durchführen.
     
    user081502 bedankt sich.
  18. user081502, 11.03.2012 #18
    user081502

    user081502 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    97
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    10.03.2012
    Phone:
    Redmi2
    Hi Flo,
    danke für deine Hilfe. Tut mir auch leid das ich nochmal nachfragen und nerven muss.

    1. DooMKernel installieren
    Ja gerne, wo genau bekomme ich den passenden her, denn Handy kaputt hatte ich gestern schon?!
    2. ROM auf SD tun
    Welche ROM, zum Beispiel die aus dem Link für Acronium?
    3. In Recovery booten
    Benötige ich hierfür noch etwas, ich habe bisher nur den Bootloader entsperrt?!
    4. ROM via install zip flashen.
    Gut und das mache ich wie, mit dem Flashtool und dann auf den Flash-Button klicken?

    Und dann noch ein paar Fragen:
    -Weiterhin noch die Frage, kann man Jemals wieder den jetzigen Zustand herstellen, mit einer "normalen" Firmeware etc.?

    -Ist Acronium (verlinkt oben) dann deutsch?

    -Können Apps aus dem Android Market weiterhin installiert werden?
     
  19. Flo95, 11.03.2012 #19
    Flo95

    Flo95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,740
    Erhaltene Danke:
    787
    Registriert seit:
    29.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 EDGE
    Tablet:
    Apple iPad Air
    Will jetzt ja nicht unhöflich sein, aber ich würde dir abraten an deinem Gerät herumzuspielen ohne Hintergrundwissen zu haben, wenn du es nicht wieder abschießen möchtest. Man sollte sich davor eingelesen haben.

    DooMKernel und Arconium ROM gibt es bei xda.
    In Recovery geht du, indem du beim Boot (mit installiertem DooMKernel) den Zurück-Knopf paar Mal drücken, sobald alle LEDs aufleuchten.
     
  20. Slimmer2, 12.03.2012 #20
    Slimmer2

    Slimmer2 Android-Ikone

    Beiträge:
    6,081
    Erhaltene Danke:
    802
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Wiko Fever
    alle Custom Roms die ich vom ARC kenne sind Multilanguage außer MIUI da muss man deutsch stellenweise nachinstallieren.

    Du kannst Problemlos wieder auf Orginal Firmware Flashen. Entweder durch ein Erstelltes Backup im CWM oder durch flashen der Orginal Rom mit Flashtool.

    Apps können wie gewohnt über Google Play (Android Market) installiert werden.

    PS: mit offenen Bootloader solltest du kein Update machen, weil gefahrbesteht das dass ARC brickt, mit SEUS oder PC Companiom. Daher erst den Bootloader wieder schliesen. Betrifft nur Offener Bootloader in Verbindung mit Orginal Rom.
    Da du alle Custom ROM eh nur über CWM updaten kannst
     

Diese Seite empfehlen