Xperia mini pro rooten oder auf 4.0 warten?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Sony Ericsson Xperia Mini / Mini Pro" wurde erstellt von pragstdroid, 01.05.2012.

  1. pragstdroid, 01.05.2012 #1
    pragstdroid

    pragstdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2012
    ich bin von htc auf se umgestiegen! hab mich zwar schon zum großteil eingelesen aber eine frage habe ich noch...

    meine build: 4.0.2.A.0.69
    Android Version: 2.3.4

    soll ich mein mini pro rooten? oder erst auf das update auf android 4.0 warten?
    bzw. kann ich wenn ich es gerootet habe noch auf 4.0 updaten?
     
  2. ragalthar, 01.05.2012 #2
    ragalthar

    ragalthar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    08.08.2010
    Rooten kannst Du, aber nicht diese Firmware. Also erst manuell eine ältere Firmware flashen, dann rooten und anschließend per OTA updaten.

    Das Update auf ICS kommt in ca. einem Monat, wenn Du noch so lange warten kannst, dann warte, denn das ist den Umstand mit manuell flashen nicht wert - vor allem. wenn Du es noch nie gemacht hast. Und ICS rooten ist total easy, geht quasi mit einem Klick.
     
    pragstdroid bedankt sich.
  3. pragstdroid, 01.05.2012 #3
    pragstdroid

    pragstdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2012
    wieso is das rooten unter ics so easy? hab ich da was verpasst?
     
  4. ts-soft, 01.05.2012 #4
    ts-soft

    ts-soft Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    10.09.2011
    Phone:
    Sony Ericsson Xperia Mini Pro
    Will den Thread nicht kapern, aber haste dazu vielleicht noch Infos/Link?

    Danke
     
  5. Dexxmor, 01.05.2012 #5
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    In der ICS ist eine neue Sicherheitslücke aufgetaucht die das Rooten ermöglicht.
     
  6. Simon 1337, 01.05.2012 #6
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
  7. ragalthar, 01.05.2012 #7
    ragalthar

    ragalthar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    225
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    08.08.2010
    1. Angehängte Datei entpacken.
    2. USB-Debugging unter Menü -> Einstellungen -> System -> Entwickleroptionen aktivieren.
    3. run me.bat aus angehängter und unter Schritt 1. entpackter Datei ausführen.
    4. Warten bis das Smartphone neu gestartet ist und dann eine beliebige Taste am PC drücken (dieser Schritt wird dreimal wiederholt).
    5. Fertig!
    ACHTUNG! Diese Datei ist nur für Xperia Geräte mit mind. Android 4.0.3 (IceCreamSandwich)!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2012
    ts-soft bedankt sich.
  8. pragstdroid, 01.05.2012 #8
    pragstdroid

    pragstdroid Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    48
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    01.05.2012
    haha... das is ja ma richtig nice...
    danke für die hilfe... dann werde ich mich noch kurz gedulden!
     
  9. Simon 1337, 01.05.2012 #9
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Viel Glück das deine SI früh versorgt wird.

    gesendet von meinem LT18i
     
  10. JonnyB, 05.06.2012 #10
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011

    Habe gerade auf ICS geupdatet, wollte rooten aber es klappt bei mir nicht.. Dauernd steht was von permission denied etc.. Aber 3x neustart hab ich geschafft.. trotzdem bekomme keinen rootzugriff..

    Hab glaub ich iwo gelesen das man bei ICS auch beim rooten einen offenen Bootloader braucht, wenn das der Fall ist, kann ich dann einpacken..
     
  11. Simon 1337, 05.06.2012 #11
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Ist nicht der Fall

    mit Eiscreme getippt
     
  12. Dexxmor, 05.06.2012 #12
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Der Zergrush funzt nur bei 4.0.3 nicht bei 4.0.4. Da braucht ihr eine andere Methode, die etwas Komplizierter und aufwändiger ist.
     
  13. JonnyB, 05.06.2012 #13
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Ach ja kannst du mir die methode verraten bzw. einen Link posten ?

    Der ursprüngliche Beitrag von 17:46 Uhr wurde um 17:53 Uhr ergänzt:

    Hab ein wenig gegoogelt.. also stimmt das doch mit dem Bootloader, der muss bei ICS offen sein. Super :(
     
  14. Dexxmor, 05.06.2012 #14
    Dexxmor

    Dexxmor Android-Ikone

    Beiträge:
    5,616
    Erhaltene Danke:
    1,158
    Registriert seit:
    29.07.2011
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 8.0
    Nein, die Methode ist nur noch nicht für das Mini/Mini Pro freigegeben. Ich rede hier von dieser http://www.android-hilfe.de/root-ha...72-root-fuer-4-1-b-0-431-neo-mit-4-0-4-a.html Beim Pro (Mk16i, nicht mini pro) Rootet man auch so. Nicht machen was da steht, erst wenn es bei XDA Freigegeben ist.
     
  15. JonnyB, 05.06.2012 #15
    JonnyB

    JonnyB Android-Experte

    Beiträge:
    849
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    27.05.2011
    Hab ich erst nach meinem Post dann auch entdeckt. Anscheinend kann man das Arc S(4.0.4) mit gelocktem Bootloader schon rooten.. dann warten wir noch ein wenig ab..
     

Diese Seite empfehlen