1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

XXJPF frisst Akku

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 3 (I5800) Forum" wurde erstellt von caspar64, 12.02.2011.

  1. caspar64, 12.02.2011 #1
    caspar64

    caspar64 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.11.2010
    nach dem Flashen ist mein Akku in 10 bis 12 Stunden leer, ohne dass ich viel mit dem Galaxy gemacht hätte. Mit der Original FW war ich nach Powerladen bei ca. 2 Tagen; diesmal hat das Powerladen aber nicht geholfen.

    Die Verbrauchsanzeige gibt an, dass das Display mit Abstand die meiste Energie verbraucht hat. Der Taskmanager zeigt auch keine Tasks an, die am Akku saugen.

    Dieses Problem hatte bisher nur ein anderer user im Forum, es liegt also nicht grundsätzlich an PF.

    Hat noch jemand einen Tip?
     
  2. Franzenco, 12.02.2011 #2
    Franzenco

    Franzenco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Hmm also an der jpf liegt es sicher nicht. Da sollte es eher andersrum sein. wobei wenn ich progs zb messenger und co mit staendig offener datenverbindung an habe ist mein handy auch meist nach 10std leer, nutz mal dir stromspar einstellung für d as display
     
  3. NaviCacher, 12.02.2011 #3
    NaviCacher

    NaviCacher Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    442
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    03.02.2011
    Ich habe mir das Widget "Brightness Level" installiert und hab die Helligkeit konstant auf 25% eingestellt, bisher war das auch am Tage hell genug.
    Damit habe ich (mit XXJPF) am Ende eines Tages mit mittelmäßiger Nutzung noch 80% Energie im Akku, und wenn ich das Handy viel benutzt habe (z.B. Geocaching nach Feierabend mit GeOrg) ca. 60-70%

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß JPF negativen Einfluß hat.

    Gruß NaviCacher
     
  4. hansimglück, 13.02.2011 #4
    hansimglück

    hansimglück Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2010
    Dachte schon, ich wäre der einzige mit dem Problem. Bei mir ist das ganz genauso, der Akku ist deutlich schneller leer (<1d) als unter 2.1, wobei der Großteil das Display (obwohl auf ganz dunkel gestellt) und seltsamerweise die Galerie (40%) ausmachen. Was seltsam ist, denn die GAlerie läuft nicht mal.

    Irgendwas ist da faul, nur was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2011
  5. soulrider, 13.02.2011 #5
    soulrider

    soulrider Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Ich habe genau das gleiche Problem. Vor dem Flash hielt mein Akku doppelt so lange. Genauso frisst das Display wohl an die 80% des Akkus...
     
    caspar64 bedankt sich.
  6. s3th.g3ck9, 13.02.2011 #6
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    Der Galerie-Bug ist schon vom Galaxy S bekannt. Die Galerie frisst deshalb soviel Akku weil die Lagesensoren (die den sinnlosen Effekt bewirken, dass sich die Thumbnails mit der Haltung des Telefons mitbewegen) auch arbeiten wenn die Galerie nicht bzw. im Background läuft. Das Problem kannst du beheben in dem du via SGS Tools (im Market zu finden) eine modifizierte Galerie installierst (Modded Gallery).
     
  7. caspar64, 13.02.2011 #7
    caspar64

    caspar64 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.11.2010
    @hansimglück
    Es gibt den bekannten Gallery-Bug meines Wissens auch beim G3, einfach mal danach suchen

    Jedenfalls bin ich mit den Akku-Probs nicht allein. War Euer Akku wirklich leer, oder hat das G3 das nur angezeigt? Ich hab das G3 jetzt mal notgedrungen trotz Akku-leer-Anzeige weiterbenutzt und der Akku hat noch ziemlich lange durchgehalten. Ich glaube das Thema hat mit der Kalibrierung zu tun.

    Einen Tip habe ich im SGS-Forum gefunden: Flashen mit vollem Akku wird da sehr empfohlen. Meiner war beim Flashen nicht voll ...
     
  8. soulrider, 13.02.2011 #8
    soulrider

    soulrider Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Also wenn mir die Warnung angezeigt wird, ich solle den Akku laden, dann hält er noch 1-2Stunden und dann geht das Handy aus und lässt sich auch nicht mehr anschalten.

    Wollte heute dann auch mal die Batterystats.bin löschen. Über den Reiter "Eigene Dateien" find ich die Datei nicht. Was für eine App nimmt man da am Besten her?
     
  9. s3th.g3ck9, 13.02.2011 #9
    s3th.g3ck9

    s3th.g3ck9 Android-Experte

    Beiträge:
    886
    Erhaltene Danke:
    118
    Registriert seit:
    12.10.2010
    "Eigene Dateien" managed nur die SD-Karte. Du brauchst irgendeinen File-Manager (ES, Astro, Root Explorer, etc...). Außerdem brauchst du Root und musst das System R/W mounten.
     
    soulrider bedankt sich.
  10. caspar64, 16.02.2011 #10
    caspar64

    caspar64 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    16.11.2010
    Nach einigen Tagen Betrieb mit JPF finde ich die Akkulaufzeit ganz OK. Tägliches Laden ist aber schon noch Pflicht. Damit kann ich aber leben.
     

Diese Seite empfehlen