1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Yinlips - Gameloft Speicherdownloads

Dieses Thema im Forum "Android Spiele" wurde erstellt von Chadedala, 06.07.2012.

  1. Chadedala, 06.07.2012 #1
    Chadedala

    Chadedala Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    19
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    06.07.2012
    Hallo liebe Fories.

    Ich beschäftige mich mit Yinlips, und habe folgendes ( hier bereits unendlich oft angesprochenes ) Problem:

    Gameloft - "Ihr Spiel benötigt zuzüglich 20 Trillionen Terrabyte auf Ihrer internen SD Card - Download starten".

    Irgend etwas muß man dagegen tun.

    Somit liegt mein Problem dabei, einen Yinlips G18A mein Eigen zu nennen.
    Neben allem Müll der den internen Speicher sowieso schon zumüllt (sowie
    auch Android Secure, und sämtlicher anderer Datenschrott)

    kommen Gameloft Spiele auf die Idee "INTERN" auf "Gameloft/Games"
    ihren Schrott runterzuladen.

    Ist das Gerät "sauber" d.h. kein Gameloft Ordner vorhanden - kein Problem, Gameloft darf "ALLES" und erstellt den mal einfach so - und düdelt alles intern rein.

    Reicht der interne Speicher nicht, tönt es:
    "Sie haben nicht genug internen Speicher, wie können Sie nur".

    ERGO:
    das muß geändert werden.

    Nun ist das Problem, das jedes Handy / auch der Yinlips, die externe SD
    anders anmeldet.

    So z.B. unter:
    _ExternSD
    oder
    External_SD
    oder
    (wie bei Yinlips, oft auch bei Samsung der Fall)
    Extern_SD

    Meine Frage:
    Gibt es eine Möglichkeit, als ROOT, konkret ein Device mit nur EINEM
    Namen zu mounten?

    d.h.:
    Extern_SD müßte bestehen bleiben.
    External_SD müßte gleichzeitig auf Extern_SD verweisen!
    _ExternSD müßte ebenfalls auf Extern_SD verweisen.

    (oder auch umgekehrt, so z.B. müßte Extern_SD auf _ExternSD
    oder External_SD verweisen)

    so das nur noch 1 eindeutiges, gemountetes Laufwerk existiert, was
    grundsätzlich NUR und AUSSCHLIEßLICH auf den Pfad:

    mnt/extern_sd verweist.

    dieses Laufwerk muß unter JEDEM Namen erreichbar sein können.
    Ähnlich dem Befehl "Assign" (wie auf dem Amiga z.B. assign HD1: Hd2:)

    würde bedeuten HD1: = HD2:

    kommt immer das gleiche Laufwerk raus.

    Mit einer solchen Möglichkeit, könnte man auf JEDEM Android System
    SICHER gehen - egal wie die SD benannt ist, man könnte sie so umrouten,
    das _ExternSD oder External_SD stets auf diesem Pfad installiert werden.

    Somit klärt sich komplett jedes Schubladen erstellen, und jeder Download
    von Gameloft Spielen auf dem internem Speicher.

    Hat jemand eine Idee, wie man dies im Android System verankern könnte?

    Meine Version:
    Gingerbread 2.3.4.

    normalerweise müßte so ein Zusatzmount bzw. eine Zuweisung eines
    Laufwerksnamens auf ein physikalisches Laufwerk auf jedem Android System umsetzbar sein können. So weit weg von Unix isses ja nich.

    Chadedala.
     

Diese Seite empfehlen