Youtube - Nicht abspielbar? Google Play - weg

Dieses Thema im Forum "Motorola Flipout Forum" wurde erstellt von MissBornThisWay, 07.05.2012.

  1. MissBornThisWay, 07.05.2012 #1
    MissBornThisWay

    MissBornThisWay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Phone:
    Motorola Flipout
    Hi zusammen.

    Wie man im Titel schon erkennen kann:

    Immer wenn ich Videos bei Youtube schauen will läd es ewig und dann kommt immer "nicht abspielbar" ... frage mich nur wieso?

    Ebenso hab ich kein Google Play ... würde liebend gern Instagram benutzen aber ohne Google Play geht da nichts . Habs versucht über PC zu installieren, funktioniert auch nicht!

    Kann mir da jemand weiter helfen?

    Liebe Grüße
     
  2. Boogie, 08.05.2012 #2
    Boogie

    Boogie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    224
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    22.02.2012
    Für Google Play ist deine Android Version wahrscheinlich nicht aktuell genug, leider.


    Wegen der Videos - geht das nur im Mobilfunknetz nicht bzw. kannst du im WLAN ganz normal Videos streamen?
     
  3. Trebor87, 08.05.2012 #3
    Trebor87

    Trebor87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Tablet:
    HP Touchpad
    Du solltest beim Flipout immer noch den alten Market haben, der ja nichts anderes ist als Google Play in der alten Version. Google Play werden wir auf dem Flipout nicht vorfinden und wenn man es manuell draufspielt, dann funktioniert nichts mehr! Ich spreche hier aus eigener Erfahrung... ;) Wenn du das gemacht haben solltest, bleibt dir nichts anderes, als die komplette Firmware neu aufzuspielen...

    Bei Youtube siehts ein wenig anders aus. Es scheint allgemein beim Flipout so zu sein, das seit geraumer Zeit keine Videos mehr in "höherer" Qualität abgespielt werden. Ab und zu klappt es, dann aber nur per WLAN! Über das Mobilfunknetz klappt das gar nicht! Um eine Qualitätsstufe niedriger zu kommen, muss man in den Optionen der Youtube App auswählen, das nur niedrige Qualität geladen werden soll, oder man tippt, während das Video lädt schnell auf das HQ Symbol oben rechts in der Ecke. Danach sollte das Video laden! Das liegt wohl oder übel auch daran, das unser Flipout nicht die aktuelle Version der Youtube App nutzt und man es nur manuell aufspielen kann, wenn man eine gepatchte Version (von xda) nimmt. Aber die Mühe kann man sich sparen, denn auch hier werden die Videos nur in der niedrigsten Qualität abgespielt...

    Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen... ;)

    LG
    Trebor87
     
  4. MissBornThisWay, 21.05.2012 #4
    MissBornThisWay

    MissBornThisWay Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    15.04.2012
    Phone:
    Motorola Flipout
    Ja dann frag ich mich aber wieso wird zum Beispiel kein Instagram usw angezeigt im Market? :(
     
  5. Trebor87, 22.05.2012 #5
    Trebor87

    Trebor87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    32
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Tablet:
    HP Touchpad
    Ganz einfach. Instagram ist für Smartphones mit Android Version 2.2 und höher... Da das Flipout lediglich Version 2.1 hat, kannst du diese App nicht nutzen. So wird es auch bei den anderen Apps sein, die du nicht sehen kannst.
     
  6. Floyd_, 15.07.2012 #6
    Floyd_

    Floyd_ Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    07.01.2012
    Nur manche Vids sind abspielbar in der App, ich vermute einfach mal die mangelnde Displaygröße/Auflösung des Flipouts ist schuld daran.
     
  7. siberia21, 05.11.2012 #7
    siberia21

    siberia21 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    12
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    24.02.2011
    Das mit Youtube ist die Auflösung die uns ein Poroblem beschert um genau zu sein die P zahl.

    Was den Playstore angeht das lustig, google nennt als Kompatibles Gerät das Flipout in ihrer Liste aber bekommen wir ihn nicht. Den erst ab 2.2 geht oder wie beim Entourage Edge brächte man ein Cy Mod was es aber fürs Flipout nicht hat.

    Das du nicht alle apps siehst liegt daran, dass er Store dir nur Apps zeigt die Offiziell mit qvga als Auflösung umgehen können.

    Gesendet von meinem MotoMB511 mit der Android-Hilfe.de App
     

Diese Seite empfehlen