1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Youtube videos "konnte nicht geladen werden" Fehlermeldung

Dieses Thema im Forum "T-Mobile G1 Forum" wurde erstellt von Mobile surfer, 01.04.2010.

  1. Mobile surfer, 01.04.2010 #1
    Mobile surfer

    Mobile surfer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Hi liebe Android besitzer!
    Es ist schon fast 5 Monate her das ich mein G1 gekauft habe und ich habe es nicht bereut.
    Ein wirklich einzigartiges Handy wobei ich aber jetzt schon etwas neidisch aufs HTC HD2 sehen muss, da mein Queseng (ist das so richtig geschrieben?) mit dem Teil angibt....
    Naja egal jedenfalls läuft bei ihn die videos von youtube einwandfrei und bei meinen G1 (version 1.5 unrooted) werden youtube videos meistens mit der Fehlermeldung "Video konnte nicht gestartet werden" (oder so ähnlich) abgebrochen.
    Da ich mein G1 noch nicht gerooted habe weil ich auf ne 8gb speicherkarte vergeblich wartete und jetzt das Geld von paypal zurückerstattet bekomme, kann ich auch keine anderen Roms benutzen und ausprobieren.
    Lange rede, kurzer sinn: Woran liegt es dass ich auf meinen G1 keine/schwierig youtube videos ansehen kann?
    Per 3g und edge gehts überhaubt nicht!
    Danke für alle helfenden Antworten vielmals!
    Euer Mobile surfer
     
  2. Denowa, 01.04.2010 #2
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Kenne dieses spezielle Problem nicht, außer YouTube ist überlastet. Vielleicht solltest Du mal deinen YouTube APP Cache löschen und danach noch einmal testen!?!

    2 Fragen habe ich an Dich, erstens, wieso hast Du noch kein Update auf 1.6 gemacht? Zweitens, wozu braucht man zum rooten unbedingt eine 8 GB Karte? Die Standard 2GB reicht völlig aus!
     
  3. winne, 01.04.2010 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Naja, die originale 1.6 wäre vielleicht erstmal ne gute Idee. ;)

    Edit: Haa, mal wieder zu langsam. :-(
     
  4. Denowa, 01.04.2010 #4
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Beiträge:
    2,871
    Erhaltene Danke:
    565
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Phone:
    OnePlus One, OnePlus Two, ZTE Axon 7
    Wearable:
    Pebble
    Stimmt ... aber mir fällt gerade ein das man mit 1.5 so schön einfach rooten kann! Also, wenn du rooten willst, lass das Update auf 1.6 Original und roote gleich!!!
    Na ... das ist ja nun wirklich selten :p ... so wenig wie ich mittlerweile poste ... :D
     
  5. Mobile surfer, 01.04.2010 #5
    Mobile surfer

    Mobile surfer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Danke für die Antworten!
    Mir wurde empffohlen dass ich lieber eine 8gb speicherkarte holen sollte bevor ich roote da ich es partionieren muss (naja ganz verstanden habe ich es nicht da ich es noch nicht komplett durchgelesen habe was mir der User FamDeFoc gesendet hat.
    Hier ein ausschnitt
    Mobile surfer :
    Ich glaube ich hab mich falsch ausgedrückt natürlich online ^^
    Ich besorge mir mal einen 8gb Stick class 6 und dann werde ich dich mal benachrichtigen, dass ich bereit fürs rooten bin und dann könntest du mir eventuel bei Probleme helfen.
    Mfg Mobile Surfer

    FamDeFoc:
    ja und wie gesagt teil die sd karte am computer mit paragon paritition manager in 2 teile !
    der 1. teil FAT32 der 2 Teil ext3 ! der 2 teil darf muss kleiner wie 1,5gb sein ... also 1,490 oder 1,460 egal hauptsache kleiner wie 1,5 !!
    und ein voller accu ist beim flashen wichtig !!#
    ansonsten einfach anschreiben, bekommen wir schon hin.
     
  6. winne, 01.04.2010 #6
    winne

    winne Android-Guru

    Beiträge:
    3,788
    Erhaltene Danke:
    644
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Phone:
    S60
    Wearable:
    Pebble schwarz
    Den letzten Abschnitt vergiß besser und stecke deine neue SD unbearbeitet ins G1. Die wird im recovery partitioniert und auch formatiert. Sonst hast du gleich die nächsten Probleme. ;-)
     
  7. Schmalzstulle, 02.04.2010 #7
    Schmalzstulle

    Schmalzstulle Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,746
    Erhaltene Danke:
    341
    Registriert seit:
    08.11.2009
    LoL...Grünau Winne.
    Ich kräusel mir die Nackenhaare. besser der Beitrag von MobileSurfer tut das für mich.
    und die nächsten Zeilen auch. Was mich am meisten stört ist das Du den Familiengrad Deines nächsten nicht richtig schreiben kannst (jaja Winne, Dich stört das auch ;)) Bitte Verunstalte die Bezeichnung nicht so sehr, ich hasse meinen Cousin so unendlich, aber so wie Du den nennst, wär es fast eine Versuchung Verwandtschaftsbeziehung ? Wikipedia naja egal......Rooten kann Dir helfen und noch viel mehr wenn es wichtig wird auch Winne!!!

    Unbedingt Lesen!!
     
  8. Mobile surfer, 02.04.2010 #8
    Mobile surfer

    Mobile surfer Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    244
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    06.11.2009
    Ok hab gestern eine 8gb class 4 micro sd karte gekauft.
    Class 6 find ich zu teuer ^^.
    Und das geld hab ich erstattet bekommen .
    Jetzt warte ich nur noch auf den stick und dann werde ich rooten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2010

Diese Seite empfehlen