1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Zeichenbegrenzung Kontakte/Skip-Funktion Headset

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von Cut1977, 27.01.2012.

  1. Cut1977, 27.01.2012 #1
    Cut1977

    Cut1977 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    67
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    03.04.2010
    Hallo,

    habe heute im Saturn eins der begehrte Galaxy Notes ergattern können und bin gerade dabei mich in Android wieder reinzufinden. Hatte mal das Tattoo mit Android 1.6 und dann jetzt 1 Jahr lang ein iPhone 4.
    Bin erst einmal vom Note begeistert, habe aber trotzdem ein paar Fragen:

    1. Unterstützen die Headsets bei Android oder beim Note keine Skip-Funktion? Damit meine ich ein Doppelklick auf die Rufannahmetaste am Headset um zum nächsten Lied zu skippen. Hängt das vom Headset oder vom Player ab? Bitte sagt mir nicht, dass Android das nicht kann...

    2. Kann ich bei der Erstellung von Kontakten nur eine bestimmte Zeichanzahl verwenden?

    3. Wie kann ich Apps deinstallieren? Schon durch Halten und Ziehen in den Papierkorb (Entfernen)?

    4. Ich arbeite mit einem Macbook und iCal. Gibt es eine App, mit der ich meinen iCal mit dem Kalender in Android syncen kann?

    Schon mal Danke im Voraus.
     
  2. pspilot, 28.01.2012 #2
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Out of the box glaub ich nicht, der Orginalhörer kanns definitiv nicht. Ich persönlich benutze ein BT Headset (Sony WM600), da wird die Steuerung voll unterstützt. Ich will damit nur sagen, theoretisch gibt es die 'Links' zwischen Audio-App und Bedienung. Vielleicht gibts eine App.

    Nicht aufgefallen, irgendein Limit wirds wohl geben, aber selbst mir längeren Notizen in einem Kontakt hatte ich da nie Probleme. An welches Limit denkst du da?

    Kommt auf den Launcher an, die machen das alle etwas anders. Der Orginale machts mit Papierkorb. Standard ist im Appdrawer so ein System wie iOS es hat (halten bis rote Kreuze rechts oben erscheinen, damit dann deinstallieren) oder in Einstellungen/Anwendungen.

    Ich persönlich hatte Missing Sync verwendet (auch vom iPhone umgestiegen). Ist nicht billig, aber wirklich gut und synchronisiert alles von Mac nach Android. Auch Kontakte und das war sogar ganz ordentlich, was die Feldzuordnung anbelangt. Ist halt toll, wenn du den Mac weiterhin mit dem Note verwenden willst. Für einmal vielleicht etwas teuer.
     
  3. Starworx, 28.01.2012 #3
    Starworx

    Starworx Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Da muss ich widersprechen. Die mitgelieferten In-Ears unterstützen den next-track-on-double-click-Modus, zumindest beim Standard-Player.
     
    pspilot bedankt sich.
  4. pspilot, 28.01.2012 #4
    pspilot

    pspilot Android-Guru

    Beiträge:
    2,463
    Erhaltene Danke:
    610
    Registriert seit:
    07.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Danke und sorry - ich gebe zu, ich war mir nicht 100% sicher :o. Aber triple-click für last-track wird nicht unterstützt, oder? Ich hatte nur im Kopf, wie beim iPhone gings nicht, weil ich auch enttäuscht war. Gabs beim iPhone nicht sogar einen 4x-click?
     
  5. ordinary, 29.01.2012 #5
    ordinary

    ordinary Android-Experte

    Beiträge:
    655
    Erhaltene Danke:
    134
    Registriert seit:
    16.10.2011
    die last-track funktion per triple-click wird vom stock player nicht unterstützt. von powerAMP hingegen schon wenn man das in den Einstellungen aktiviert. sprich, selbst mit einfachen headsets mit nur einem play/pause button kann man die next-track + last-track funktion nutzen wenn man den richtigen player nimmt.

    per bluetooth sieht das nicht anders aus. bei meinen backbeats kann ich auch next,last,lautstärke,rufannahme und sogar die sprachsteuerung anwählen, also mit dem note in der tasche musik auswählen,navigieren lassen,termine aufnehmen, ...

    das wird aber auch an den protokollen deines headsets liegen Cut1977 die es unterstützt und damit erfahrunggemäß auch mit dem alter deines headsets. älteres grenzt aber eigentlich nur den umfang ein, unterbindet aber nicht aber die generelle nutzung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2012
    pspilot bedankt sich.

Diese Seite empfehlen